Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

klein-putz.net unterstützt durch eine Patenschaft die Initiative „Baby-Notarztwagen Felix“ der Björn Steiger Stiftung

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 23 Jul 2017 08:35
klein-putz Foren-Übersicht
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
klein-putz Portal
Download

Infoseiten

Links

Navigation


Album (Galerie)

Chat

Forum

Kiwu-Humor

Terminliste


Zubehör


FAQ



Neuestes Bild

Neuestes Bild
stubenwagen für 2 von natyOr
am 04 Mai 2009 16:43
 

Letzte Themen
» TSH bei 4,0 - was tun? > Bitte um Rat (5SSW)
von Gast am 22 Jul 2017 22:45

» Fehlgeburt wegen Trisomie
von Gast am 22 Jul 2017 22:40

» POF mit 29 Letzte Hoffnung EZS aber Wo?
von malfan88 am 22 Jul 2017 22:39

» Wie lange Pause vor nächster ICSI nach Ausschabung?
von Gast am 22 Jul 2017 22:38

» AMH unter 0,1/ Erfolg mit IVF ausgeschlossen?
von Gast am 22 Jul 2017 22:36

» kurze Frage - Kryo im natürlichen oder künstlichen Zyklus
von Gast am 22 Jul 2017 22:20

» immer Fehlgeburt in 5. oder 6. SSW
von Gast am 22 Jul 2017 22:18

» Eizellen schlechte Qualität? Oder Einnistungsproblem?
von Gast am 22 Jul 2017 22:05

» zu niedriges Progesteron nach EZS
von Gast am 22 Jul 2017 22:02

» Eizellreifung gestört bei icsi?
von Gast am 22 Jul 2017 22:01

» ERA Test
von Silly4 am 22 Jul 2017 21:42

» ERA pre-rezeptiv, trotzdem Einnistung bei IUI möglich?
von Schokofreak am 22 Jul 2017 16:01

» Follikel 14 Tage nach "Eisprung" noch unverändert
von Rose_des_kleinen_Prinzen am 22 Jul 2017 13:17

» Erste Zyklushälfte massiv verlängern im Natural Cycle
von Kletterbiene am 22 Jul 2017 13:15

» Frage zu Chlamydien IGA IGG
von Dr.Peet am 22 Jul 2017 12:18

» Frage zu ANA
von Dr.Peet am 22 Jul 2017 12:17

» Progesteroneinnahme zu früh oder genau richtig?
von Dr.Peet am 22 Jul 2017 12:14

» Direct-to-consumer DNA testing - Wahre Geschichte
von Ayana am 22 Jul 2017 00:07

» ERA im Rhein-Main-Gebiet
von Dr.Peet am 21 Jul 2017 16:50

» NK Test während Schwangerschaft schlechter ausgefallen
von LenaR am 19 Jul 2017 19:42

» ERA und Plasmazellbiopsie
von sowahr am 19 Jul 2017 10:40

» Account löschen
von vicky76 am 18 Jul 2017 19:30

» Spielturm - was soll er haben?
von Macchiata am 18 Jul 2017 16:11

» Bitte um Beurteilung
von sowahr am 18 Jul 2017 10:11

» Hilfe/Tipps- viele Fehlgeburten/ hyperfertility/ EZ Qualitä?
von Horni24 am 17 Jul 2017 22:01

» Hashimoto und Cortison
von Sunny076 am 17 Jul 2017 21:18

» Brauche auch schnell eure Hilfe
von Lily81 am 17 Jul 2017 19:46

» falsch hier.
von Lolla33 am 17 Jul 2017 14:03

» KIWI Heidelberg!
von Pe@rl am 17 Jul 2017 11:24

» Brauche schnelle Hilfe!
von Megalodon am 17 Jul 2017 08:58

Erste Zyklushälfte massiv verlängern im Natural Cycle
Autor: Kletterbiene    Verfasst am: 21 Jul 2017 20:28
Ein Hallo in die Runde

Blicke sonst inzwischen (leider) ganz gut durch bei all diesen Protokollen und Regulationen; nun stehe ich aber völlig auf dem Schlauch.

Mein Zyklus ist noch ziemlich regelmässig, ca 24-28Tage, jd Monat entwickelt sich Follikel. Nun wäre (mal wieder!) ein Kryotransfer geplant. Meine Klinik möchte das Ganze im Natural Cycle durchziehen. Dh, ich nehme KEIN Medikament zum Schleimhautaufbau, bin auch nicht downreguliert oder so.

Mit dem Natural Cycle bin ich überhaupt nicht glücklich, da man so sehr unflexibel bzg Daten ist. Dies habe ich der Klinik auch so kommuniziert, worauf sie nicht eingegangen sind.

In der Woche, in welche die ZT 19-23 fallen (nach meinen Überlegungen inetwa Zeitpunkt des Transfers bei 5d-Blastos, je nach SH-Aufbau) ist es für mich unmöglich, auch nur einen Tag frei zu nehmen. Ich dachte also, dass dieser Zyklus nun auch mal wieder gelaufen sei. Ich wollte nun mit der Klinik einfach gut planen, um sicher im September/Oktober mal wenigstens einen Transfer zu erreichen. Am liebsten hätte ich das mit der Pille erreicht. Mir schreibt nun aber die Klinik, dass ich am ZT10 wie geplant zum US soll und sie würden den Transfer auf die Woche darauf zu legen versuchen. Das wäre aber ab ZT 26!
Wie immer sind die ganzen Auskünfte sehr, sehr kurz, null weitere Info dazu; auf Nachfragen auch nicht.

Dies erstaunt mich doch sehr und ich habe keine Ahnung wie das gehen soll???
In einem künstlichen Zyklus könnte ich es mir ja noch vorstellen, die Schleimhaut mit Progynova/Estrofem etc hoch zu halten und eine lange erste Zyklushälfte zu simulieren. Schon da scheint mir aber ZT 26 recht lange.

Wie soll das aber in einem Natural Cycle gehen?? Wenn der Eisprung da ist, ist es doch gelaufen? Oder gibt es eine Möglichkeit, die erste Zyklushälfte im Verlauf, also nach dem Schall zu simulieren, auch wenn bisher alles "natürlich" ablief? Irgendwann wird doch das körpereigenen Progesteron reinfunken? Kann man mit Oestrogenen auch erst inmitten des Zyklus beginnen und so die erste Hälfte hinauszögern, resp den Eisprung verhindern?

Ich blick da echt nicht durch und habe Angst, einfach mal wieder nur Zeit zu verlieren...seit Ende Januar bereiten wir uns auf den KET vor und immer kam irgendwas dazwischen resp hat nicht funktioniert.

Danke für die Hilfe!

Kommentare: 2 :: Kommentare anzeigen (Kommentar hinzufügen)

Willkommen Gast
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 23 Jul 2017 08:35
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Login
Benutzername (=Aliasname):

Passwort:

 Speichern


Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch nicht registriert?
Hier kostenlos registrieren
Anzeige

Werbung:


Chat
Momentan reden im Chat: 0 Mitglied(er)

[ Zum Chat ]

Wer ist online?
Insgesamt sind 92 Benutzer online: 5 registrierte, 2 versteckte und 85 Gäste.

Registrierte Benutzer: Eibischteig, Ela123, Maja76, Mandalina, Marlleen

[ Ganze Liste anzeigen ]

Der Rekord liegt bei 262 Benutzern am 01 März 2017 16:13.
 

Statistik
Wir haben 41632 registrierte Benutzer.
Der neueste Benutzer ist borgiana.

Unsere Benutzer haben insgesamt 3645302 Beiträge geschrieben.
... in 62260 Themen.
 

Abstimmung
Scratching--war bei Euch ein Erfolg?

Nein, es hat nichts gebracht. [99]
ja, mein SH war besser, ich wurde SS [45]
ja, mein SH war besser, aber keine Einnistung [8]
Nein, mein SH war sogar schlechter [10]

Anmelden um abzustimmen



INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-heute Christian Grohnberg  |  Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss  |  Impressum