Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 12 Apr 2021 23:58
klein-putz Foren-Übersicht
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
klein-putz Portal
Download

Infoseiten

Links

Navigation


Album (Galerie)

Forum

Kiwu-Humor

Terminliste


Zubehör


FAQ



Neuestes Bild

Neuestes Bild
stubenwagen für 2 von natyOr
am 04 Mai 2009 16:43
 

Letzte Themen
» Online-Kinderwunsch-Messe 2021
von Klinik ProcreaTec Madrid am 12 Apr 2021 11:50

» Jemand der sich mit Killerzellen auskennt?Wie ist mein Wert?
von Muse7505 am 11 Apr 2021 03:04

» Rubrik Eizellspende
von Lotti618 am 10 Apr 2021 20:08

» Mit 43 Kiwu. DHEA nehmen oder nicht?
von DrPeet am 10 Apr 2021 18:32

» Aufnahme in ein Forum
von malfan88 am 10 Apr 2021 17:34

» Virtuelle Konferenz: 30 Jahre Embryonenschutzgesetz
von Daniela_Vogel am 10 Apr 2021 16:29

» Cortison nach 2. Corona-Impfung Vorzyklus
von Moma03 am 10 Apr 2021 10:19

» (Werdende) Väter für Studie gesucht!
von JuliaSchreiber am 08 Apr 2021 16:58

» Webinar: Dr. Jana Bechthold, Clinica Tambre Madrid, 11-12
von eizellspende.de am 08 Apr 2021 12:45

» Webinar: Dr. Heidi Gösslinghoff, 17.04.2021, 10-11
von eizellspende.de am 08 Apr 2021 12:43

» Gonal f
von Sabina1-67 am 08 Apr 2021 11:32

» Heparin abzugeben
von Laila89 am 08 Apr 2021 00:57

» Medikamente abzugeben!
von Jabu am 07 Apr 2021 16:37

» Immunologische Steriliät
von Maju am 07 Apr 2021 14:27

» Karolina Leszynska, InviMed in Polen
von eizellspende.de am 06 Apr 2021 21:20

» Dr. Miroslav Landfeld, Gennet in Prag, Tschechien
von eizellspende.de am 06 Apr 2021 21:18

» Dr. Daniel Alexander, Gennet in Prag, Tschechien
von eizellspende.de am 06 Apr 2021 21:15

» Dr. Lukasz Sroka, InviMed in Polen
von eizellspende.de am 06 Apr 2021 21:14

» Dr. Daniel Bodri, IVFSpain in Alicante
von eizellspende.de am 06 Apr 2021 21:13

» Dr. Dorota Kusnierczak, InviMed, Polen
von eizellspende.de am 06 Apr 2021 21:12

» Dr. Oliver Pack, IVFSpain in Alicante
von eizellspende.de am 06 Apr 2021 21:09

» Jitka Mikelini, Stellart in Teplice, Tschechien
von eizellspende.de am 06 Apr 2021 21:03

» FE-Netz e.V. - Deutsche Vereinigung von Familien nach EZSP
von eizellspende.de am 06 Apr 2021 21:01

» Zuhal Tascioglu, IVF Türkei
von eizellspende.de am 06 Apr 2021 20:56

» Dr. Roukoudis, IVFSpain in Alicante
von eizellspende.de am 06 Apr 2021 20:54

» Dr. Heidi Gösslinghoff
von eizellspende.de am 06 Apr 2021 20:50

» Dr. Isabel Herrera, IVFSpain in Alicante
von eizellspende.de am 06 Apr 2021 20:48

» Melissa Esin, IVF Türkei
von eizellspende.de am 06 Apr 2021 20:19

» Dr. Hector Izquierdo, IVF Spain
von eizellspende.de am 06 Apr 2021 20:17

» Dr. Jana Bechthold, Clinica Tambre, Madrid, Spanien
von eizellspende.de am 06 Apr 2021 20:15

Mit 43 Kiwu. DHEA nehmen oder nicht?
Autor: megi    Verfasst am: 02 Apr 2021 15:08
Guten Tag,

Dürfte ich Sie um Rat bitten Dr. Peet?

Ich bin 43Jahre alt und wir wünschen uns mit meinem Partner ein gemeinsames Kind.
Ich habe 2009 schon Zwillinge durch ICSI Behandlung bekommen. Damals lag das Problem bei meinem Exmann. Meine fertlität war sehr gut. Jezt ist das aufgrund des Alters natürlich nicht mehr so „ einfach“.

Mein Arzt ( Funktionale Medizin, kein Gyn) hat mir DHEA (7,5mg/Tag) und ab 19. Tag Progesteron verschrieben um die Chance auf eine spontane SS zu erhöhen.
Nun haben wir uns ( hier in Belgien wo wir wohnen) zusätzlich in einer Universitätsklinik bei einer Professorin vorgestellt. um abzuklären ob alles ok ist und was wir tun können um die Chancen auf ein gesundes Baby zu erhöhen.
Spermiogramm und Eizellreserve + Hormone werden gerade getestet. Termin ist erst in 2 Wochen.
Die Ärztin hat mehrfach wiederholt, dass ich das DHEA auf jedenFall absetzen sollte wenn ich schwanger werden möchte. Es würde nichts bringen und kontraproduktiv sein.
Meine Eizellreserve ist offensichtlich limitiert ( es waren insgesamt nur 5 kleine Folikel zu sehen am 3. Zyklustag.)

Hier wird oft geschrieben, dass DHEA die Eizellqualität erhöhen kann. Stimmt das?
Ich bin jetzt hochgradig verunsichert, weil ich unterschiedliche Empfehlungen von scheinbar guten Ärzten habe.

Was sollen wir tun?

Herzliche Dank im Voraus für eine Antwort.

Kommentare: 1 :: Kommentare anzeigen (Kommentar hinzufügen)

Willkommen Gast
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 12 Apr 2021 23:58
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Login
Benutzername (=Aliasname):

Passwort:

 Speichern


Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch nicht registriert?
Hier kostenlos registrieren
Info


Wer ist online?
Insgesamt sind 205 Benutzer online: 3 registrierte, kein versteckter und 202 Gäste.

Registrierte Benutzer: *sternchen*36, Futagami, Stern1411

[ Ganze Liste anzeigen ]

Der Rekord liegt bei 833 Benutzern am 11 März 2020 13:26.
 

Statistik
Wir haben 46085 registrierte Benutzer.
Der neueste Benutzer ist Mariealix.

Unsere Benutzer haben insgesamt 3714744 Beiträge geschrieben.
... in 58063 Themen.
 

Abstimmung
Wer wurde im Transfer nach einem ERA-Test mit korrigierter Progesteroneinnahme schwanger und bekam ein Kind/Kinder

Ich wurde im 1. Transfer nach ERA schwanger und habe ein Kind geboren [15]
Ich wurde im 1. Transfer nach ERA schwanger, aber es kam zu einer Fehlgeburt [2]
Es kam im 1. Transfer nach ERA zu einer biochemischen Schwangerschaft [4]
Ich hatte im 1. Transfer nach ERA keine Einnistung [25]
Ich hatte erst nach mehreren Transfers nach ERA Erfolg [7]

Anmelden um abzustimmen



INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum