Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 01 Jun 2020 20:37
klein-putz Foren-Übersicht
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
klein-putz Portal
Download

Infoseiten

Links

Navigation


Album (Galerie)

Forum

Kiwu-Humor

Terminliste


Zubehör


FAQ



Neuestes Bild

Neuestes Bild
stubenwagen für 2 von natyOr
am 04 Mai 2009 16:43
 

Letzte Themen
» Privigen abzugeben
von StehaufMännchen am 01 Jun 2020 12:42

» Erfahrungen mit Testogel
von Minnas Mama am 31 Mai 2020 20:50

» Embryonenqualität und Embryonenentwicklung
von eizellspende.de am 31 Mai 2020 12:57

» Troll Meldungen - bitte alle hier rein
von Mondschaf am 29 Mai 2020 22:57

» Weiteres Vorgehen
von Rose0803 am 29 Mai 2020 16:48

» Kinderwunschberatung
von Katharina Horn am 29 Mai 2020 11:18

» Vernetzungstreffen für Single Mütter durch Samenspende
von Katharina Horn am 29 Mai 2020 11:00

» WEBINAR: DAS LEBEN ALS SINGLEMOM - KIND DURCH SAMENSPENDE
von Katharina Horn am 29 Mai 2020 10:46

» Schädlingsbekämpfung bei Pflanzen - Best Practises
von Gast am 27 Mai 2020 11:06

» Reinigungs- und Pflegeanleitung für Natursteinböden best Pra
von Gast am 27 Mai 2020 11:02

» Schritt für Schritt - Ablauf einer Kinderwunschbehandlung
von eizellspende.de am 25 Mai 2020 19:32

» 7mal biochemische Schwangerschaft und Herzschlag und fertig
von lara9988 am 25 Mai 2020 05:26

» Fachse.de - Familien auf Achse
von Gast am 20 Mai 2020 15:01

» Menopur 75 UI. Orgalotran 0.25 mg und Clomid 50 mg / zum gün
von Andrea2212 am 18 Mai 2020 14:55

» Unterschied granocyte und ivig?
von Filizima am 17 Mai 2020 16:23

» Bitte um Beurteilung
von sonjazeitler am 17 Mai 2020 07:13

» Webinar: Endometriose und Kinderwunsch
von eizellspende.de am 16 Mai 2020 14:20

» 3. Fehlgeburt nach Kryotherapie und IVF- wie geht es weiter?
von Hummelchen87 am 16 Mai 2020 14:16

» Merional abzugeben, ca. 8x 150
von Mybuyalis am 16 Mai 2020 09:31

» Frage an Dr. Peet 9 Transfere ohne Einnistung
von Sweeeet1981 am 15 Mai 2020 22:56

» Diagnostik bei 3 Fehlgeburten
von Dr.Peet am 15 Mai 2020 17:13

» Die Fruchtbarkeitsmassage-Der sanfte Weg zur Empfängnis
von Wunsch2015 am 13 Mai 2020 10:01

» IVIG notwendig?
von Sina2008 am 12 Mai 2020 09:17

» Genetische Präimplantationsdiagnostik
von eizellspende.de am 11 Mai 2020 17:39

» Kinderwunschbehandlung in Zeiten von Covid 19
von eizellspende.de am 11 Mai 2020 17:18

» Suche Utrogestan
von hamlet19 am 11 Mai 2020 14:50

» Optimale Vorbereitung auf eine IVF-Behandlung
von eizellspende.de am 09 Mai 2020 18:14

» Wenn sich der Embryo nicht einnisten will
von eizellspende.de am 09 Mai 2020 18:12

» Prednisolon etcpp und Laktoseintoleranz was tun???
von Glückskind1979 am 09 Mai 2020 13:55

» bitte Account löschen
von rebella67 am 07 Mai 2020 23:20

3. Fehlgeburt nach Kryotherapie und IVF- wie geht es weiter?
Autor: Hummelchen87    Verfasst am: 10 Mai 2020 16:03
Hallo,
ich brauche einfach mal einen zweiten Rat wie es weiter gehen kann nach dritter Fehlgeburt.

Kurz zu meiner Geschichte:

33 Jahre alt, habe nun die 3. Fehlgeburt erlitten (Chromosmenanalyse- Ergebnis ausstehend).

beim Mann: alles super und unauffällig; DNA-Fragmentierungstest unauffällig; Blut-Hormon unauffällig

Kinderwunsch seit 2017

8/2018 Bauchspiegelung: Endo Grad I mit Entfernung und Gebärmutterspiegelung: unauffällig; Eileiter beide frei

Schildrüsenunterfunktion mit LTyrox gut eingestellt; sonst keine auffälligen Blut-/Hormonwerte


9/2018 bis 2/2019: 4 x IUI alle negativ

vollständige Gerinnungsdiagnostik: unauffällig

3/2019: 1. IVF: 14 Eizellen; 9 befruchtet; 2 kultiviert zu 2 Blastos (AA Qualität), 7 eingefroren
--> schwanger mit Abort ca 9-10 SSW (erst in 12 bemerkt; bei 8+0 war alles in Orndnung); OP und Genanalyse des Materials unauffällig

1. Kryoversuch mit 2 Moral (A Qualität) 08/19 --> negativ

2. Kryoversuch 09/19 mit 2 Bastos (AA Qualität)--> schwanger 2 Fruchthölen; bei 7+0 nur noch einer da mit Herzaktion; 2. Abort in 10 SSW; OP; Genanalyse: Mosaik Trisomie 8 (also nur Teile)

Humangenetische Untersuchung beider Ehepartner: unauffällig

Behebung Vitamin D Mangel und leichter Eisenmangel

2/2020 2.IVF : 19 Eizellen; 16 befruchtet; Freeze all wegen Plasamazellen in Gebärmutter; erfolgreiche Therapie mit Antibiotikum

2/2020 vor IVF: Gebärmutterbiopsie: keine auffälligen uNK Zellen; aber Plasmazellen (behoben durch Antibiotikum und 2. Biopsie, die unauffällig ist)

parallel:
Diagnostik bei Reichel-Fentz: Ergebnis: laut Telefongespräch über Laborergebnis keine großen Auffälligkeiten

3. Kryo in 3/20: aus 4 Einzellen zwei super Bastos (eine schlüpfende); Omegaven Infusion; Heparin; Kortison 10 mg
--> wieder sofort schwanger mit Abort 5/20 (dabei nur kurz Herzaktion; bei 7+1 Verwachsungen in Fruchthöle; Embryo nicht mehr zu erkennen da verwachsen); OP genetische Diagnostik steht noch aus



Es liegen noch 12 befruchtete Eizellen auf Eis.

Ich weiß nicht wie es nach der 3. Fehlgeburt weitergehen soll. Diagnostisch ist alles abgeklärt; ich werde mit Blastos sofort schwanger und es war auch 3 mal Herzaktion zu sehen. Ich habe Bedenken jetzt einfach abzuwarten, bis der richtige Embryo dabei ist.


Kann alles nur Pech sein und man macht Kryotherapie weiter oder sollte man über PKD (in Deutschland) , PID (im Ausland) oder sofort Eizellspende nachdenken? Gibt es da Erfahrungen?


Viele Grüße

Hummel

Kommentare: 4 :: Kommentare anzeigen (Kommentar hinzufügen)

Willkommen Gast
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 01 Jun 2020 20:37
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Login
Benutzername (=Aliasname):

Passwort:

 Speichern


Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch nicht registriert?
Hier kostenlos registrieren
Info


Wer ist online?
Insgesamt sind 61 Benutzer online: 3 registrierte, ein versteckter und 57 Gäste.

Registrierte Benutzer: DKone, hasret0505, Mailo

[ Ganze Liste anzeigen ]

Der Rekord liegt bei 833 Benutzern am 11 März 2020 13:26.
 

Statistik
Wir haben 45251 registrierte Benutzer.
Der neueste Benutzer ist Arwen11.

Unsere Benutzer haben insgesamt 3704852 Beiträge geschrieben.
... in 57565 Themen.
 

Abstimmung
Wer wurde im Transfer nach einem ERA-Test mit korrigierter Progesteroneinnahme schwanger und bekam ein Kind/Kinder

Ich wurde im 1. Transfer nach ERA schwanger und habe ein Kind geboren [14]
Ich wurde im 1. Transfer nach ERA schwanger, aber es kam zu einer Fehlgeburt [2]
Es kam im 1. Transfer nach ERA zu einer biochemischen Schwangerschaft [3]
Ich hatte im 1. Transfer nach ERA keine Einnistung [18]
Ich hatte erst nach mehreren Transfers nach ERA Erfolg [6]

Anmelden um abzustimmen



INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum