Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 09 Aug 2020 22:10
klein-putz Foren-Übersicht
Unbeantwortete Beiträge anzeigen
klein-putz Portal
Download

Infoseiten

Links

Navigation


Album (Galerie)

Forum

Kiwu-Humor

Terminliste


Zubehör


FAQ



Neuestes Bild

Neuestes Bild
stubenwagen für 2 von natyOr
am 04 Mai 2009 16:43
 

Letzte Themen
» Bitte um Beurteilung des Embryos
von Sahnetörtchen am 09 Aug 2020 11:30

» Morbus Basedow die zweite
von Miranda1110 am 09 Aug 2020 08:22

» Fragen zum natürlichen Kyo-Zyklus
von Dr.Peet am 07 Aug 2020 15:29

» Eileiterentzündung -Chlamydien
von Dr.Peet am 07 Aug 2020 15:21

» bitte Account löschen
von Gast am 06 Aug 2020 20:41

» Progesteron und Östrogenwert
von Moma03 am 04 Aug 2020 11:13

» Prograf Tacrolismus gesucht
von befana am 04 Aug 2020 10:14

» Transfer 17 gescheitert. Was kann man noch probieren?
von befana am 02 Aug 2020 15:37

» Ungewollte Kinderlosigkeit in Deutschland besonders hoch
von Mondschaf am 01 Aug 2020 01:00

» 16 Transfers ohne Einnistung verzweifelt
von Matroschka1 am 31 Jul 2020 15:52

» Niedriger AMH-Wert, 1 ICSI negativ, wie weiter?
von Dr.Peet am 30 Jul 2020 18:44

» Alternative zu Granocyte
von Dr.Peet am 30 Jul 2020 18:40

» Was wenn sich auch die Eizellspende nicht einnistet...
von Dr.Peet am 30 Jul 2020 18:39

» Einnistungsprobleme
von Dr.Peet am 30 Jul 2020 18:38

» Reichel-Fentz Blutabnahme
von Matroschka1 am 30 Jul 2020 17:26

» ERA?
von Dr.Peet am 30 Jul 2020 14:39

» Wie viel Progesteron ist notwendig?
von Dr.Peet am 30 Jul 2020 14:38

» ICSI naturelle
von Dr.Peet am 30 Jul 2020 14:37

» Wann macht der MACS-Test Sinn?
von Dr.Peet am 30 Jul 2020 14:33

» Was ändern/Anderes Protokoll? nie eine Einnistung.
von Dr.Peet am 30 Jul 2020 14:29

» Estrifam - Provames - Progynova austauschbar?
von Dr.Peet am 30 Jul 2020 14:28

» Nach 2 Nullrunden - jetzt Reichel-Fentz?
von Anngscheid am 29 Jul 2020 14:56

» Urlaub in Europa
von kohli144 am 28 Jul 2020 10:57

» Günstige und schadstoffrei Hautpflegeprodukte?
von Käsekruemelchen am 26 Jul 2020 18:23

» Blastos
von Moma03 am 26 Jul 2020 10:13

» Qualität Eizellen
von sonjazeitler am 26 Jul 2020 08:23

» Bitte um Zweitmeinung
von Alice80 am 24 Jul 2020 19:39

» Dr. Uher: Wiederholtes Implantationsversagen
von eizellspende.de am 21 Jul 2020 12:19

» Bitte um Beurteilung
von sonjazeitler am 21 Jul 2020 06:49

» Tracolimus - Empfehlung Dr.R-F vs. Klinik
von Mei am 16 Jul 2020 10:37

Qualität Eizellen
Autor: Tubsi    Verfasst am: 25 Jul 2020 11:08
Liebe Frau Zeitler,

ich bin 29, habe leichtes PCO und mein Partner ein eingeschränktes Spermiogramm. Bei der ersten icsi wurden 46 Eizellen punktiert, wovon 43 reif waren und sich 38 befruchten ließen (freeze all als 2pn). Zum Zeitpunkt des Einfrieren hatten die Eizellen größtenteils B-Qualität, einige A und manche C.
Nun wurden 4 aufgetaut, eine entwickelte sich gar nicht weiter, eine nur bis zum 3. Tag und die anderen beiden wurden an Tag 5 zu Blastozysten, eine davon jedoch überhaupt nicht brauchbar und eine mit der Qualität 2BC, diese wurde mir vor einer Woche transferiert. Zum Zeitpunkt des Transfers war diese jedoch bereits etwas weiter entwickelt laut Arzt.
Gibt es bei einer so schlechten Bewertung überhaupt realistische Chancen, dass ich davon schwanger werde?
Würden Sie eher empfehlen, einen neuen Frischzyklus zu machen, da die anderen eingefrorenen Eizellen vermutlich auch nicht von sehr hoher Qualität sein werden?
Bei einem erneuten Auftauzyklus: wie viele befruchtete Eizellen sollten aufgetaut werden, damit möglichst 2 Blastozysten übrig bleiben?

Vielen Dank für die Zeit, die Sie sich hier nehmen, und herzliche Grüße!

Kommentare: 1 :: Kommentare anzeigen (Kommentar hinzufügen)

Willkommen Gast
Aktuelles Datum und Uhrzeit: 09 Aug 2020 22:10
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Login
Benutzername (=Aliasname):

Passwort:

 Speichern


Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch nicht registriert?
Hier kostenlos registrieren
Info


Wer ist online?
Insgesamt sind 59 Benutzer online: 9 registrierte, ein versteckter und 49 Gäste.

Registrierte Benutzer: Alexemil, cambria, Chrissi1482, Goldstueck86, JanaT, Kara-Tia, Lenchen86, Saphira123, Vanini75

[ Ganze Liste anzeigen ]

Der Rekord liegt bei 833 Benutzern am 11 März 2020 13:26.
 

Statistik
Wir haben 45410 registrierte Benutzer.
Der neueste Benutzer ist NadineR.

Unsere Benutzer haben insgesamt 3707610 Beiträge geschrieben.
... in 57783 Themen.
 

Abstimmung
Wer wurde im Transfer nach einem ERA-Test mit korrigierter Progesteroneinnahme schwanger und bekam ein Kind/Kinder

Ich wurde im 1. Transfer nach ERA schwanger und habe ein Kind geboren [14]
Ich wurde im 1. Transfer nach ERA schwanger, aber es kam zu einer Fehlgeburt [2]
Es kam im 1. Transfer nach ERA zu einer biochemischen Schwangerschaft [3]
Ich hatte im 1. Transfer nach ERA keine Einnistung [21]
Ich hatte erst nach mehreren Transfers nach ERA Erfolg [6]

Anmelden um abzustimmen



INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum