Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> (Fast) geschafft... -> Babymenüs -> gourmet mit einem jahr????
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mondschaf
Rang4



Anmeldungsdatum: 08.12.2002
Beiträge: 8282
Wohnort: Brandenburg (Berliner Umland)

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2005 23:00 Beitrag speichern    Titel: gourmet mit einem jahr???? Antworten mit Zitat

hallo an alle glücklichen eltern,

unser sönnchen ist jetzt ein jahr alt. er wurde sehr lange voll gestillt. breiessen hat überhaupt nicht geklappt, denn er möchte nicht gefüttert werden, sondern selber essen.

mit dem essen klappt es prima, seit er am familientisch mitisst. zwischendrin gibt es dann noch mamas trunk, denn trinken mag er richtig weder aus flasche noch aus becher.

nun wundere ich mich beim essen, denn angeblich essen kinder doch so vieles nicht. er probiert aber wirklich alles und isst von italienisch über spargel bis indisch so gut wie alles mit begeisterung.
dabei hat er zwar sehr genaue ansichten, ob er IN DIESEM MOMENT nun gerade melone oder rahmkäse essen möchte, aber die haben erwachsene ja auch. es gibt aber kaum etwas, was er prinzipiell nicht isst (was ich natürlich noch nicht probiert habe, sind extrem gewürzte sachen wie thailändisch).

kommt die mäkelei später noch? oder können wir uns einfach über einen kleinen, aufgeschlossenen gourmet freuen?

er isst vor allem in den früheren tagesstunden keine riesige mengen, aber soviel, wie er eben möchte (muss sagen, dass ich die bissen nicht zähle, denn er wird ja mit mamas trunk zusammen gut satt).

würde mich über eure erfahrungsberichte freuen.

liebe grüße

mondschaf
_________________
Mit zwei Jungs geboren 2004 und 2007

„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“ – J. W. von Goethe

„Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es (zu) dir - für immer.“ - Konfuzius

*** Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. ***
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Veronique
Rang1



Anmeldungsdatum: 03.11.2001
Beiträge: 907
Wohnort: Bääärlin

BeitragVerfasst am: 31 Jul 2005 09:52 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Mondschaf -

herzlichen Glückwunsch zu einem "ausgewachsenen" Gourmet!!!

Selber-Essen ist natürlich Ehrensache auch wenn Mama dann die Reste von Boden und Wänden kratzen muss.

Die Geschmacks-Toleranz bei den Kids ist sehr unterschiedlich. Die hypersensiblen Kinder, die stark auf viele Reize reagieren, haben meistens auch Schwierigkeiten mit vielen Geschmäckern. Die Geschmackspapillen sind einfach zu empfindlich; viele Nahrungsmittel sind für die sensiblen Kinder in der Kindheit "ungenießbar", weil der Geschmack einfach zu stark empfunden wird - erst im Erwachsenenalter gibt sich das dann (zum Teil?).
Es ist sicher ein pädagogischer Irrtum, diesen Kindern Mäkelei zu unterstellen.

Sönnchen ist - so hört es sich an- eher von robuster Konstitution - vielleicht zeigt sich das auch anderen Eben der sensorischen Empfindungen.

Kann natürlich noch zu einem späteren Zeitpunkt kommen, dass sich das Essen zu einem Konflikt-Schlachtfeld entwickelt, d.h. das bestehende Konflikte zw. Eltern u. Kind sich am Essen "festmachen" und dann "Mäkelei" ins Spiel kommt.

Louis mag schon seit "langem" am liebsten ganz herzhafte Sachen, Spaghetti Bolognese oder so, die wir auch essen, muss aber bei den Gewürzen aufpassen, da sein Magen-Darm-Trakt sehr empfindlich ist.... so laue Gläschen-Breie aus dem Bio-Markt sind ein Greul für ihn...

LG von Vero
_________________
LOUIS ARTHUR ist da! *14.05.04

Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 13554

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2005 22:34 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mondschaf,

unser Großer war anfangs auch so. Wir haben uns richtig gefreut, dass er alles ißt. Und heute ist er so ein großer Mäkelpott wie ich es war (und teils immer noch bin). Wir haben richtig Probleme mit dem Mittagessen. Es gibt 3 oder 4 Gerichte, die er gern mit ißt (am bnesten alles mit Nudeln) und bei dem anderen sucht er sich dann immer nur eins raus. Nur das Fleisch oder nur die Kartoffeln, bloß nie das Gemüse! Da er jetzt nicht mehr im Kindergarten ißt (dort hat es komischerweise viel besser geklappt als zu Hause) und auch keinen Hortplatz bekommen hat, darf ich jetzt jeden Tag für ihn kochen. Kannste Dir vorstellen, welchen Spaß das macht.

Mit unserem Kleinen stimmt das noch alles. Der stopft fast alles genüßlich rein, was er kriegen kann.

Wünsche Dir, dass es bei Arthur so bleibt.
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Werbe-Partner

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Jahresend-Spendenaktion:
Ziel ist die Serverkosten für unser Forum auch für das kommende Jahr zu sichern.
Pro Jahr belaufen sich die Kosten an Unterhalt auf ca. 1.500 €.
Stand 05.03.21: Es ist geschafft! Durch die letzte großzügige 100€ Spende ist der Server wieder für ein Jahr gesichert! Danke an alle! Ihr seid klasse.
Für Überweisungen per IBAN findet ihr die Daten unten im Impressum.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum