Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an den Homöopathen -> Mönchspfeffer
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Amparo16
Rang0



Anmeldungsdatum: 02.06.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2008 14:52 Beitrag speichern    Titel: Mönchspfeffer Antworten mit Zitat

Hallo,

bei mir wurden viele kleine Zysten am Eierstock festgestellt. Sie sind nach 6 Monaten etwas besser geworden, aber immer noch da. Bedeutet das, dass ich nicht oder nur sehr schwer schwanger werden kann?
Ich hatte noch nie einen sehr regelmäßigen Zyklus, aber doch meist 28 - 31 Tage, zwischendurch selten mal bis 35 Tage.
Meine Frauenärztin hat mir Mönchspfeffer empfohlen, da ich keine Pille nehmen möchte. Ich bin 28 und möchte nicht mehr verhüten. Ich habe aber Angst, dass Mönchspfeffer vielleicht mehr schadet als hilft.
In den letzten zwei Monaten hatte ich einen Zyklus von 35 Tagen, dann im zweiten Monat von 33 Tagen. Ich habe in den letzten zwei Wochen des zweiten Monats mit dem Mönchspfeffer begonnen.
Normalerweise hatte ich in der zweiten Zyklushälfte Hautprobleme (Pickel, keine Akne), in der ersten war es besser. Im letzten Monat hatte ich dann durchgehend viele Pickel.
Ich hatte das Gefühl, dass ich in diesen langen Zyklen gar keinen Eisprung hatte, ich weiß aber auch nicht genau, ob ich ihn vorher hatte. Jedoch hatte ich in der Zyklusmitte sonst immer einen einmaligen geleeartigen Ausfluss, der in diesen Monaten gefehlt hat und auch ein gesteigertes Lustgefühl.
In diesem Monat wurde die Haut mit Einsetzen der Regel schlagartig besser und hält auch noch an. Aber ich hatte schon ab dem 8. Tag immer wieder geleeartigen, faserigen, zähen Ausfluss und teilweise eine Art Regelschmerzen (aber keine Blutung) bis ca. zum 13. Tag. Bis zum 14. Tag hatte ich auch sehr viel Lust, am meisten so am 14. Tag, wobei auch die Scheidenfeuchtigkeit sehr hoch war. Kann das bedeuten, dass der Prozess wieder normaler wird?
Die Temperatur ist aber nicht gestiegen, und ich weiß nicht, ob ich einen Eisprung hatte oder noch haben kann. Ich habe auch gelesen, dass Mönchspeffer den Eisprung unterdrücken kann oder die Regel sogar verlängert. Im Moment habe ich sogar leichte Unterleibsschmerzen, die ich vorher zu dieser Zeit noch nie hatte.
Ich bin im Moment sehr unsicher, ob der Mönchspfeffer mir guttun kann oder eher schadet.
Haben Sie Informationen zu diesem Präparat, welche Erfahrungen kennen Sie?

Vielen Dank.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Jahresend-Spendenaktion:
Ziel ist die Serverkosten für unser Forum auch für das kommende Jahr zu sichern.
Pro Jahr belaufen sich die Kosten an Unterhalt auf ca. 1.500 €.
Stand 12.02.2021: Noch 250€ fehlen! Danke an alle bisherigen Spender!
Für Überweisungen per IBAN findet ihr die Daten unten im Impressum.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum