Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> (Fast) geschafft... -> Babymenüs -> Abendessen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
justice26
Rang1



Anmeldungsdatum: 29.12.2008
Beiträge: 436
Wohnort: Wallau/Lahn

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2010 09:06 Beitrag speichern    Titel: Abendessen? Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben,

unser Mattes ist ja nun ein Jahr! Es isst alles am tisch mit.
Nur leider habe ich hin und wieder meine Probleme mit dem Abendessen. Er ist ein halbes Brot und bekommt dann immer noch ein zu bett geh fläschchen! Da er nach dem halben Brot oft Kaufaul wird.
Breie (Grießbrei etc) isst er mir schon lange nicht mehr!!!!!

So nun habe ich aber das problem (seit zwei tagen) das er mir um eins nochmal wach wird und noch ein fläschchen will. Ich gebe ihm als Fläschchen Beba Folgemilch 3.
Ist es sinnvoll vielleicht auf kindermilch zu wechseln, sättigt die mehr? Hatt da jemand vielleicht Erfahrung damit?
Oder vielleicht noch besser, ne Idee was ich ihm Abends noch geben kann, damit er mir wieder durchschläft????
_________________
1.IVF Juni 2007-----> negativ
2. IVF PU 3.12.2008, T 8.12.2008, SST 22.12.2008 ---------> positiv HCG Wert 500
10.08.09 Mattes ist da
30.10.11 1. Kryo Versuch---Abbruch
25. 01.12 Auftauen unser 4 Eisbären
26. 01.12 ET von 3 Engelchen
9.2. SST------>negativ
13.6. KiwuZ Termin -VollVersuch IVF
27.08. ET von zwei guten beginnenden Blastos
7.09. SST-------Negativ

Und hier endet unser Kampf!!!!

WUNDER geschehn immer wieder:

13.06.2013 Pippitest POSITV wir können es einfach nicht glauben... DANKE
HCG 8827 Ist es tatsächlich möglich??

NEIN 18.6. Blutungen und gleichzeitig Ausschabung
unser Wunder geht genauso schnell wie es kam!
FG 6+5 SSW

03.03.2015 Diagnose Morbus Basedow



*Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Es ist ein Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dieses eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen. *
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
K74
Rang5



Anmeldungsdatum: 30.09.2003
Beiträge: 11182
Wohnort: Freiburg

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2010 11:50 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

justice, bastian hat mit 11 monaten bei allen mahlzeiten voll am tisch mitgegegessen, allerdings auch bis er knapp 2 jahre alt war abends im schlafanzug noch ein fläschchen weg gezogen und gleichzeitig etwa im alter deines sohnes wieder angefangen in den frühen morgenstunden (irgendwann zwischen 2:00 und 5:00 uhr) auch nochmals ein fläschchen zu fordern.....und das, obwohl er zuvor nachts nichts mehr trinken wollte . das nächtliche fläschchen wurde etwa ein halbes jahr lang eingefordert. sämtliche alternativangebote (wasser, tee o.ä.) wurden empört abgelehnt, so dass ich vermute, dass es tatsächlich nicht nur reiner durst war, der ihn wach werden ließ. auch das umstellen auf andere milch hat kein anderes ergebnis gebracht - vielleicht hat er diese zusätzliche sättigung einfach eine zeitlang wieder gebraucht. klar fand ich es anstrengend, aber eine alternative hab ich auch nicht gefunden....

LG
Kerstin
_________________
Unsere zwei Special Editions:

Nach 2 Jahren und 10 Monaten Wartezeit kam unser kleiner Räuber im Alter von 6 Tagen bei uns an
Lilypie Kids Birthday tickers


Nach weiteren 4 Jahren und 3 Tagen Wartezeit kam der zweite Räuber im Alter von 3 Monaten bei uns an
Lilypie Kids Birthday tickers


"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden." (Sören Kierkegaard)
"Die Dinge sind nie so wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht." (Jean Anouilh)
"Wenn besondere Menschen unseren Weg kreuzen, fällt es uns schwer weiter zu gehen."
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
justice26
Rang1



Anmeldungsdatum: 29.12.2008
Beiträge: 436
Wohnort: Wallau/Lahn

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2010 13:01 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

k74,
danke für deine Antwort. Uf nen halbes jahr ! Also ich gebe sie ihm ja auch, die Flasche nur dachte halt das er in seinem Alter eigentlich doch durchschlafen sollte.
Naja dann muss ich da wohl durch, oder hat sonst noch wer ein rat?
_________________
1.IVF Juni 2007-----> negativ
2. IVF PU 3.12.2008, T 8.12.2008, SST 22.12.2008 ---------> positiv HCG Wert 500
10.08.09 Mattes ist da
30.10.11 1. Kryo Versuch---Abbruch
25. 01.12 Auftauen unser 4 Eisbären
26. 01.12 ET von 3 Engelchen
9.2. SST------>negativ
13.6. KiwuZ Termin -VollVersuch IVF
27.08. ET von zwei guten beginnenden Blastos
7.09. SST-------Negativ

Und hier endet unser Kampf!!!!

WUNDER geschehn immer wieder:

13.06.2013 Pippitest POSITV wir können es einfach nicht glauben... DANKE
HCG 8827 Ist es tatsächlich möglich??

NEIN 18.6. Blutungen und gleichzeitig Ausschabung
unser Wunder geht genauso schnell wie es kam!
FG 6+5 SSW

03.03.2015 Diagnose Morbus Basedow



*Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Es ist ein Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dieses eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen. *
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

K74
Rang5



Anmeldungsdatum: 30.09.2003
Beiträge: 11182
Wohnort: Freiburg

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2010 13:09 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

justice, zwischen sollen und tun können welten liegen .

bastian hat eh immer unruhig geschlafen, weil er sehr lebhaft träumt und daher traum und realität in den ersten beiden lebensjahren nicht unterscheiden konnte. so wurde er bis etwa zum 2. geburtstag nachts immer 1-2x weinend wach, so dass ich eh häufig am wandern war, da kam es mir auf das eine mal wandern wegen der pulle auch nicht mehr an

LG
Kerstin
_________________
Unsere zwei Special Editions:

Nach 2 Jahren und 10 Monaten Wartezeit kam unser kleiner Räuber im Alter von 6 Tagen bei uns an
Lilypie Kids Birthday tickers


Nach weiteren 4 Jahren und 3 Tagen Wartezeit kam der zweite Räuber im Alter von 3 Monaten bei uns an
Lilypie Kids Birthday tickers


"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden." (Sören Kierkegaard)
"Die Dinge sind nie so wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht." (Jean Anouilh)
"Wenn besondere Menschen unseren Weg kreuzen, fällt es uns schwer weiter zu gehen."
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
justice26
Rang1



Anmeldungsdatum: 29.12.2008
Beiträge: 436
Wohnort: Wallau/Lahn

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2010 13:23 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

das stimmt wohl!!!!!!!!!!!!!!!!
_________________
1.IVF Juni 2007-----> negativ
2. IVF PU 3.12.2008, T 8.12.2008, SST 22.12.2008 ---------> positiv HCG Wert 500
10.08.09 Mattes ist da
30.10.11 1. Kryo Versuch---Abbruch
25. 01.12 Auftauen unser 4 Eisbären
26. 01.12 ET von 3 Engelchen
9.2. SST------>negativ
13.6. KiwuZ Termin -VollVersuch IVF
27.08. ET von zwei guten beginnenden Blastos
7.09. SST-------Negativ

Und hier endet unser Kampf!!!!

WUNDER geschehn immer wieder:

13.06.2013 Pippitest POSITV wir können es einfach nicht glauben... DANKE
HCG 8827 Ist es tatsächlich möglich??

NEIN 18.6. Blutungen und gleichzeitig Ausschabung
unser Wunder geht genauso schnell wie es kam!
FG 6+5 SSW

03.03.2015 Diagnose Morbus Basedow



*Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Es ist ein Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dieses eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen. *
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Macchiata
Rang5



Anmeldungsdatum: 03.12.2005
Beiträge: 10906

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2010 13:44 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Justice, woher weisst Du, dass er nachts Hunger hat? Vielleicht ist es auch Durst? Und so ein Fläschchen ist ja auch nachts eine Angewohnheit ...da ist es egal, was es abends zu essen gab

Mein Sohn "brauchte" seine Flasche nachts auch bis er 1 3/4 Jahre alt war. Wir haben ihm dann aber zum Schluss verdünnte Kuhmilch gegeben, tja, und als wir uns damit abgefunden hatten, hat er aufeinmal durchgeschlafen

Mein Tip: gewöhn ihm nicht das Fläschchen nachts an. Wasser ja oder zunächst verdünnte MIlch.

Daumendrückersmiley
_________________
Viele liebe Grüsse von Macc!!!


.....und der Kaffeefamilie:

smiles


Daisypath Anniversary tickers




Lilypie Kids Birthday tickers




Lilypie Kids Birthday tickers







Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

justice26
Rang1



Anmeldungsdatum: 29.12.2008
Beiträge: 436
Wohnort: Wallau/Lahn

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2010 09:54 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

naja man merkt ja was sein Kind so hat.

Ob ich ihm jetzt ne flasche gebe oder wasser bzw. verdünnte kuhmilch ist doch egal, das kann ich ihm ja genauso angewöhnen oder??????

Aber nichts desto trotz werde ich deine variante ausprobieren!
Danke für den tip!!
_________________
1.IVF Juni 2007-----> negativ
2. IVF PU 3.12.2008, T 8.12.2008, SST 22.12.2008 ---------> positiv HCG Wert 500
10.08.09 Mattes ist da
30.10.11 1. Kryo Versuch---Abbruch
25. 01.12 Auftauen unser 4 Eisbären
26. 01.12 ET von 3 Engelchen
9.2. SST------>negativ
13.6. KiwuZ Termin -VollVersuch IVF
27.08. ET von zwei guten beginnenden Blastos
7.09. SST-------Negativ

Und hier endet unser Kampf!!!!

WUNDER geschehn immer wieder:

13.06.2013 Pippitest POSITV wir können es einfach nicht glauben... DANKE
HCG 8827 Ist es tatsächlich möglich??

NEIN 18.6. Blutungen und gleichzeitig Ausschabung
unser Wunder geht genauso schnell wie es kam!
FG 6+5 SSW

03.03.2015 Diagnose Morbus Basedow



*Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Es ist ein Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dieses eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen. *
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Macchiata
Rang5



Anmeldungsdatum: 03.12.2005
Beiträge: 10906

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2010 13:45 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ob ich ihm jetzt ne flasche gebe oder wasser bzw. verdünnte kuhmilch ist doch egal, das kann ich ihm ja genauso angewöhnen oder??????



....naja, aber wenn er nachts eine vollständige Mahlzeit bekommt, dann gewöhnt sich der Körper daran, und er bekommt wirklich Hunger, isst abends weniger, weil er weiss, es gibt ja nachts noch was.
So war es bei meinem Sohn. Ich würde es nie wieder so machen.

Verdünnte Kuhmilch ist zum Abgewöhnen, jeden Tag etwas dünner bis es nur noch Wasser ist. Macht nicht satt und schmeckt
_________________
Viele liebe Grüsse von Macc!!!


.....und der Kaffeefamilie:

smiles


Daisypath Anniversary tickers




Lilypie Kids Birthday tickers




Lilypie Kids Birthday tickers







Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pusteblume
Rang4



Anmeldungsdatum: 14.11.2003
Beiträge: 5817
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2010 13:55 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Die Milchflasche in der Nacht ist für die Zähne nicht sonderlich toll.

Hmm, mein Kleiner hat sich mit 13 Monaten selbst abgestillt, bin dann garnicht auf die Idee gekommen, ihm nachts ne Flasche mit Milch anzubieten
Wenn er was trinken möchte, bekommt er Wasser.

_________________
Liebe Grüsse, Pusti

01.06.08 - (Kryo) - POSITIV! 07.02.09 ET / 18.06.08 / 03.09.08 Outing / 02.10.08 (21+5) - 26.12.08 (33+6) KH-Aufenthalt wegen verkürztem Cervix / 12.02.09 (40+5) KS nach Geburtsstillstand in der Eröffnungsphase

Lilypie Kids Birthday tickers

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist andere Pläne zu machen. (John Lennon)
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

justice26
Rang1



Anmeldungsdatum: 29.12.2008
Beiträge: 436
Wohnort: Wallau/Lahn

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2010 10:27 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

mhhhhh......dann mach ich das mal so! danke für die tips!
_________________
1.IVF Juni 2007-----> negativ
2. IVF PU 3.12.2008, T 8.12.2008, SST 22.12.2008 ---------> positiv HCG Wert 500
10.08.09 Mattes ist da
30.10.11 1. Kryo Versuch---Abbruch
25. 01.12 Auftauen unser 4 Eisbären
26. 01.12 ET von 3 Engelchen
9.2. SST------>negativ
13.6. KiwuZ Termin -VollVersuch IVF
27.08. ET von zwei guten beginnenden Blastos
7.09. SST-------Negativ

Und hier endet unser Kampf!!!!

WUNDER geschehn immer wieder:

13.06.2013 Pippitest POSITV wir können es einfach nicht glauben... DANKE
HCG 8827 Ist es tatsächlich möglich??

NEIN 18.6. Blutungen und gleichzeitig Ausschabung
unser Wunder geht genauso schnell wie es kam!
FG 6+5 SSW

03.03.2015 Diagnose Morbus Basedow



*Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Es ist ein Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dieses eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen. *
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Jahresend-Spendenaktion:
Ziel ist die Serverkosten für unser Forum auch für das kommende Jahr zu sichern.
Pro Jahr belaufen sich die Kosten an Unterhalt auf ca. 1.500 €.
Stand 12.02.2021: Noch 250€ fehlen! Danke an alle bisherigen Spender!
Für Überweisungen per IBAN findet ihr die Daten unten im Impressum.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum