Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

klein-putz.net unterstützt durch eine Patenschaft die Initiative „Baby-Notarztwagen Felix“ der Björn Steiger Stiftung

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an den Repromediziner -> was optimieren bei ICSI Nr 4 / Protokoll etc
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vergwirkst
Rang0



Anmeldungsdatum: 04.05.2017
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2017 18:27 Beitrag speichern    Titel: was optimieren bei ICSI Nr 4 / Protokoll etc Antworten mit Zitat

Lieber Dr. Peet,
Liebe Wissende,
Liebe Foris,

wir sind beide 36 Jährchen alt und idiopathisch steril, haben aber schon je ein Kind aus einer Vorbeziehung. javascript:emoticon('')


Bei uns alles untersucht: Sperma immer top, Gebärmutterspiegelung ohne Befund, Bauchspiegelung ohne Befund, gr Blutbild ohne Befund, Gerinnung ohne Befund, Genetik ohne Befund, Schilddrüse (nix autoimmunes) mit 25er Euthyrox super eingestellt, Zyklus um die 26 Tage (war nie länger).
An Immunologie glauben wir nicht. Ist ja wohl Glaubensfrage. javascript:emoticon('')

Nach 1,5 Jahren Beziehung - davon 1 Jahr GvnP in der KiWu haben wir zu den ICSIs gewechselt.
Zwischen den ICSIs machen wir weiter munter GvnP.

Meine Hormonwerte vom März, 2. ZT

Testosteron 0,28 ng/ml
FSH 6,5 mIU/ml (FSH immer zwischen 6 und 7)
LH 3,8 mIU/ml
E2 32 pg/ml
Prolaktin 9,7 ng/ml
DHEAS 2,21 ug/ml
AMH 1,3 (ist seit 5 Jahren konstant) (Ausreißer bei den Meßwerten mal 1,2)
Antralfollikel hatte ich 13 diesen Zyklus (meistens 12-14 nie mehr, aber fast nie weniger)


Hier die Fakten zu unseren bisherigen ICSIs:

1. ICSI November 2016 - Antagonistenprotokoll, Stimu mit Puregon 225, Auslösen mit Ovitrelle 6500, 7 Follis, 7 Eizellen, 5 befruchtet, Transfer einer 5AA Blasto (von alleine Hatching); Ergebnis: biochemische Schwangerschaft
1. Kryo Dezember 2016...leider ist die vitrifizierte 4BB Blasto nicht aufgewacht
2. ICSI Jänner 2017- Antagonistenprotokoll, Stimu mit Puregon 300, Auslösen mit Pregnyl 5000, 6 Follis, 6 Eizellen, 4 befruchtet, Transfer einer 3 BB Blasto.
Eine Compacted Morula wollte man weiterbeobachten bis Tag 6, die hat es leider nicht geschafft.
Ergebnis: negativ
3. ICSI März / April: langes Protokoll, DR mit Diphereline täglich, Stimu mit 350 IE Puregon, 12 Follis, 12 reife Eizellen, 10 befruchtete Eizellen, davon am Tag 3 9 top 9-Zeller (1 Embryo etwas hinterher)
Tag 5 dann aber: eine Hatching Blasto 5 AB (auch von alleine hatching), eine volle Blasto 3 BB. Diese beiden habe ich mir einsetzen lassen. Drei Compacted Morulae in mittelprächtiger Qualität wollte man bis Tag 6 beobachten. Leider haben es die Zwerge nicht geschafft.

Ergebnis der ICSI...noch ausständig...gibt es dann am Samstag (Bluttest)..

Im Mai würde wir gerne (auch wenn es wenig bringt) eine NC ICSI machen.
Juni -August -Oktober - Dezember unsere restlichen 4 geplanten vollstimulierten ICSIs.
Und dann ab Jänner 2018 Wechsel auf Embryonenspende hier haben wir 6 Versuche geplant.
Zwischen den Versuchen immer GvnP.

Meine Fragen...was können wir bei der nächsten vollstimulierten ICSI besser machen?
Welches Protokoll empfehlen Sie / empfehlt ihr?
Könnte es sein, daß die Stimu Dosis zu hoch war bei der letzten ICSI?
An Tag 3 haben bei der letzten ICSI fast alle Embryonen so toll ausgesehen, warum dann an Tag 5 nicht mehr? Liegt es an den Eizellen? Das Sperma ist top. Aber wenn es die Eizellen sind, wären die dann nicht auch an Tag 3 nicht mehr so toll gewesen, die Embryonen?
Ideen, was wir verbessern könnten?
Wir sind hochmotiviert und freuen uns schon wie Schneekönige auf unsere geplanten ICSI Versuche, aber wir wollen es eben so weit als möglich optimieren, um gute Chancen zu haben.
Sollte man ev mal einen d3 Transfer probieren?

Danke im voraus für Euer/Ihr Feedback!

LG gwirksi
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr.Peet
Repromediziner (Peet)



Anmeldungsdatum: 11.12.2001
Beiträge: 5403
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06 Mai 2017 10:34 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
immer wieder wundere ich mich über die Aussage: Sperma-top! Aber in der nächsten Zeile liest man da ICSI.
Erklärung a: Sperma top ist falsch und alles probieren war für die Katz
B: Die KiWu Klinik will gar nicht IVF versuchen und macht gleich ICSI (ohne androlog. Indikation.
Hmmmmmmmmmmmmm?
Ansonsten sollten hier die übl. Schritte erwogen werden:
Thrombophiliediagnostik
Genetik
Endometriumbiopsie (Plasmazellen/ u NK Zellen, ERA)

Peet
_________________
Disclaimer:
Als Arzt bin ich rechtlich verpflichtet nur allgemeine Informationen zu geben, die das konkrete und individuelle persönliche ärztliche Gespräch nicht ersetzen können. Insofern kann auch keine Haftung für meine Auskünfte gegeben werden. Nach §7 Abs.3 Berufsordnung der Ärztekammer Berlin, darf die individuelle ärztliche Behandlung, insbesondere Beratung, nicht ausschließlich über Computerkommunikationsnetze durchgeführt werden.
Erster Ansprechpartner für Ihre medizinischen Belange ist Ihr Arzt, Ihr Kinderwunschzentrum.
Dr. Peet gibt Antworten auf Fragen aus seiner persönlichen Fachkenntnis und seiner persönlichen Einschätzung heraus. Seine Antworten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, gelegentlich sind es auschließlich Meinungen und Eindrücke, die sich auf den betreffenden Fall beziehen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vergwirkst
Rang0



Anmeldungsdatum: 04.05.2017
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 06 Mai 2017 19:18 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo lieber Herr Dr. Peet,

vielen Dank für Ihre Einschätzung.
Das Spermiogramm ist wirklich sehr gut. Wir haben immer ICSIs machen lassen, weil wir dachten so nutzen wir meine Eizellen optimal. Ist dieser Schluß denn falsch?
Gerinnung wird gerade getestet, Ergebnis gibt es in 2 Wochen.
Genetik ist bei uns beiden ohne Befund.
Endometriumsbiopsie haben wir noch nicht gemacht. Das ist eine gute Idee!
Was meinen Sie zum Thema d3 vs d5 Transfer?
Und welches Protokoll würden Sie empfehlen?
Am Dienstag haben wir Gespräch mit unserem Doc und möchten gut gewappnet sein!

Danke und LG
gwirksi
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Dr.Peet
Repromediziner (Peet)



Anmeldungsdatum: 11.12.2001
Beiträge: 5403
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13 Mai 2017 10:17 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ob Tag 3 oder 5.../ Stimulation so-oder so.....die Schleimhaus muß empfänglich sein.
ERA Biopsie empfehlenswert.
Grüße
Peet
_________________
Disclaimer:
Als Arzt bin ich rechtlich verpflichtet nur allgemeine Informationen zu geben, die das konkrete und individuelle persönliche ärztliche Gespräch nicht ersetzen können. Insofern kann auch keine Haftung für meine Auskünfte gegeben werden. Nach §7 Abs.3 Berufsordnung der Ärztekammer Berlin, darf die individuelle ärztliche Behandlung, insbesondere Beratung, nicht ausschließlich über Computerkommunikationsnetze durchgeführt werden.
Erster Ansprechpartner für Ihre medizinischen Belange ist Ihr Arzt, Ihr Kinderwunschzentrum.
Dr. Peet gibt Antworten auf Fragen aus seiner persönlichen Fachkenntnis und seiner persönlichen Einschätzung heraus. Seine Antworten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, gelegentlich sind es auschließlich Meinungen und Eindrücke, die sich auf den betreffenden Fall beziehen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-heute Christian Grohnberg  |  Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss  |  Impressum