Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

klein-putz.net unterstützt durch eine Patenschaft die Initiative „Baby-Notarztwagen Felix“ der Björn Steiger Stiftung

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an den Repromediziner -> kurze Frage-Vorschläge für ICSI Nr 6-Myom Heparin Protokoll
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vergwirkst
Rang0



Anmeldungsdatum: 04.05.2017
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2017 15:50 Beitrag speichern    Titel: kurze Frage-Vorschläge für ICSI Nr 6-Myom Heparin Protokoll Antworten mit Zitat

Hallo liebe Foris,
Hallo lieber Doc,

anscheinend war mein gestriges Mail zu lange. Sorry! Ich versuche es komprimierter nochmals.
Beide 36 idiopathisch steril und je ein Kind aus einer Vorbeziehung. Außer Immunologie und Jena Biopsie schon alles an Diagnostik gemacht.
Einziges Ergebnis: Ich - Faktor V heterozygot. 2x Heparin ab Transfer. Bringt Heparin einen nutzen in meinem Fall? Wir hatten mit Heparin 2 Negativs.
Subseröses Myom 20mm. Lt Klink nicht störend. Irgendwo habe ich gelesen, Myome bringen die Genexpression der Gebärmutterschleimhaut durcheinander. Stimmt das?

ICSI statt IVF weil die Klinik meinte jede befruchtete Eizelle mehr ist gut.

Übertragen wurden bisher - also seit November 2016

1x Hatching Blasto (von alleine hatching) 5AA - biochemisch
1x Blasto 3BB - negativ
1x Hatching Blasto (von alleine hatching) 5BA, 1x volle Blasto 3BB negativ
2x 8 Zeller in A Qualität negativ
2x 9 Zeller in A Qualität negativ

Nun 2x expandierte Blasto 4AA auf Eis. Unsere beiden kleinen Pinguine klatschen

Protokolle funktíonieren bei uns alle gut: Antagonisten NC und langes Protokoll haben alle gut funktioniert. Eizellausbeute und Befruchtungsrate immer sehr gut.
Am besten war der letzte Versuch mit 225 IE Puregon im Antagonistenprotokoll. 10 EZ, 9 reif, 9 befruchtet, 2x 9 Zeller in A Qualität übertragen, 2x expanded Blasto 4AA gefrostet.

Geplant ist Scratching, ev diese Jena Biopsie.
PICSI macht unser KiWuZ nicht.

Gibt es sonst noch Ideen?

Danke Ihnen/ Euch im voraus,

LG gwirksi
PS: Sehen Sie/ihr bei uns noch Hoffnung? Nun haben wir in 9 Monaten 5 ICSIs durchgezogen und das freut uns auch sehr. Aber ein Erfolg wäre halt auch fein
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr.Peet
Repromediziner (Peet)



Anmeldungsdatum: 11.12.2001
Beiträge: 5472
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 15 Jul 2017 09:41 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
die Antwort fällt da leicht. Der wichtigste diagnostische Schritt bei Ihnen ist die ERA.
Nach 5 Transferen ist es an der Zeit die Rezeptivität des Endometriums zu überprüfen. Sie sollten das tun, um den optimalen Zeitpunkt für Ihre Pinguine zu finden!
Grüße
Peet
_________________
Disclaimer:
Als Arzt bin ich rechtlich verpflichtet nur allgemeine Informationen zu geben, die das konkrete und individuelle persönliche ärztliche Gespräch nicht ersetzen können. Insofern kann auch keine Haftung für meine Auskünfte gegeben werden. Nach §7 Abs.3 Berufsordnung der Ärztekammer Berlin, darf die individuelle ärztliche Behandlung, insbesondere Beratung, nicht ausschließlich über Computerkommunikationsnetze durchgeführt werden.
Erster Ansprechpartner für Ihre medizinischen Belange ist Ihr Arzt, Ihr Kinderwunschzentrum.
Dr. Peet gibt Antworten auf Fragen aus seiner persönlichen Fachkenntnis und seiner persönlichen Einschätzung heraus. Seine Antworten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, gelegentlich sind es auschließlich Meinungen und Eindrücke, die sich auf den betreffenden Fall beziehen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dr.Peet
Repromediziner (Peet)



Anmeldungsdatum: 11.12.2001
Beiträge: 5472
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 15 Jul 2017 09:41 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
die Antwort fällt da leicht. Der wichtigste diagnostische Schritt bei Ihnen ist die ERA.
Nach 5 Transferen ist es an der Zeit die Rezeptivität des Endometriums zu überprüfen. Sie sollten das tun, um den optimalen Zeitpunkt für Ihre Pinguine zu finden!
Grüße
Peet
_________________
Disclaimer:
Als Arzt bin ich rechtlich verpflichtet nur allgemeine Informationen zu geben, die das konkrete und individuelle persönliche ärztliche Gespräch nicht ersetzen können. Insofern kann auch keine Haftung für meine Auskünfte gegeben werden. Nach §7 Abs.3 Berufsordnung der Ärztekammer Berlin, darf die individuelle ärztliche Behandlung, insbesondere Beratung, nicht ausschließlich über Computerkommunikationsnetze durchgeführt werden.
Erster Ansprechpartner für Ihre medizinischen Belange ist Ihr Arzt, Ihr Kinderwunschzentrum.
Dr. Peet gibt Antworten auf Fragen aus seiner persönlichen Fachkenntnis und seiner persönlichen Einschätzung heraus. Seine Antworten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, gelegentlich sind es auschließlich Meinungen und Eindrücke, die sich auf den betreffenden Fall beziehen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Werbe-Partner

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-heute Christian Grohnberg  |  Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss  |  Impressum