Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

klein-putz.net unterstützt durch eine Patenschaft die Initiative „Baby-Notarztwagen Felix“ der Björn Steiger Stiftung

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Theorie -> Schilddrüse -> Hashimoto Blutwerte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  lang

Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Katharinchen
Rang4



Anmeldungsdatum: 30.07.2006
Beiträge: 6235

BeitragVerfasst am: 17 März 2015 22:23 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo kleine-hexe,

Ich würde um 12,5 auf 62,5 steigern. Also wieder eine halbe 50er und eine halbe 75er
nehmen, wie gruenegurke es auch machen würde.
Deinen Beitrag vom 03.02. habe ich übersehen, aber ich hätte da auch auf 50 gesenkt.

Übrigens empfehle ich nichts, das tut der Arzt. Ich schreibe nur, was ich an Deiner
Stelle machen würde, wenn das meine Werte wären. Eine Empfehlung auszusprechen
maße ich mir nicht an.
_________________
Viele liebe Grüße von
Katharinchen
---------------------------------------

Kinderwunsch seit 1999
1. Behandlung Juli ´07: negativ
.
.
.
.
.
.
8. Behandlung November ´09: positiv, MA bei 8+2
.
10. Behandlung August ´10: negativ
1. Kryo-Behandlung Oktober ´10: P O S I T I V
Geburt bei 38+3
2. Kryo-Behandlung Oktober ´12: negativ
11. Behandlung März ´13: negativ
Abschied vom Wunsch nach einem Geschwisterchen.
Es ist gut so, wie es ist.





Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. (Václav Havel, * 05.10.1936; † 18.12.2011)
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kleine-hexe44
Rang1



Anmeldungsdatum: 11.09.2014
Beiträge: 587

BeitragVerfasst am: 19 März 2015 13:56 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Katharinchen hat folgendes geschrieben:
Hallo kleine-hexe,

Ich würde um 12,5 auf 62,5 steigern. Also wieder eine halbe 50er und eine halbe 75er
nehmen, wie gruenegurke es auch machen würde.
Deinen Beitrag vom 03.02. habe ich übersehen, aber ich hätte da auch auf 50 gesenkt.

Übrigens empfehle ich nichts, das tut der Arzt. Ich schreibe nur, was ich an Deiner
Stelle machen würde, wenn das meine Werte wären. Eine Empfehlung auszusprechen
maße ich mir nicht an.


... das weiß ich doch hab mich mal wieder blöd ausgedrückt... freue mich immer, wenn ich mich nicht alleine auf den Arzt verlassen muss. Danke für den Tip
LG
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katharinchen
Rang4



Anmeldungsdatum: 30.07.2006
Beiträge: 6235

BeitragVerfasst am: 19 März 2015 21:19 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wusste auch, dass Du das weißt, aber ich wollte einfach nochmal klar stellen, dass
ich selbst nur Laie bin und lediglich auf angelesenes Wissen, meine eigenen Erfahrungen
und die Geschichten anderer Betroffener aus dem SD-Forum zurück greifen kann.
Und in den letzten fast acht Jahren, in denen ich mit meiner eigenen SD beschäftigt
war, habe ich viel gelesen, verglichen, abgewägt und ausprobiert. Das macht mich
zwar nicht zum Profi, aber eine Einschätzung der Situation von anderen traue ich
mir schon zu, ohne gleich die Kompetenz der behandelnden Ärzte in Frage zu stellen.
_________________
Viele liebe Grüße von
Katharinchen
---------------------------------------

Kinderwunsch seit 1999
1. Behandlung Juli ´07: negativ
.
.
.
.
.
.
8. Behandlung November ´09: positiv, MA bei 8+2
.
10. Behandlung August ´10: negativ
1. Kryo-Behandlung Oktober ´10: P O S I T I V
Geburt bei 38+3
2. Kryo-Behandlung Oktober ´12: negativ
11. Behandlung März ´13: negativ
Abschied vom Wunsch nach einem Geschwisterchen.
Es ist gut so, wie es ist.





Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. (Václav Havel, * 05.10.1936; † 18.12.2011)
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

kleine-hexe44
Rang1



Anmeldungsdatum: 11.09.2014
Beiträge: 587

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2017 23:58 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
darf ich wieder um Eure Meinung bitten?
Hab mir die Blutwerte in einem neuen Labor machen lassen. Dort haben sie andere Referenzwerte!
FT3 4,08 Referenzwert 3,50-6,10
FT4 17.4 Referenzwert 10,5 -20,8
TSH 1.90 Referenzwert 0,30- 4,00
Im Moment nehme ich 50 L-Thyrox und 2 mal die Woche 75 L- Thyrox. Laut Dr. soll ich so weitermachen. ?
LG
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kleine-hexe44
Rang1



Anmeldungsdatum: 11.09.2014
Beiträge: 587

BeitragVerfasst am: 14 Nov 2017 00:23 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
darf ich wieder um Eure Meinung bitten?
Hab mir die Blutwerte in einem neuen Labor machen lassen. Dort haben sie andere Referenzwerte!
FT3 4,08 Referenzwert 3,50-6,10
FT4 17.4 Referenzwert 10,5 -20,8
TSH 1.90 Referenzwert 0,30- 4,00
Im Moment nehme ich 50 L-Thyrox und 2 mal die Woche 75 L- Thyrox. Laut Dr. soll ich so weitermachen. ?
LG
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sowahr
Rang0



Anmeldungsdatum: 28.09.2010
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: 14 Nov 2017 08:51 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Kleine Hexe,
die Werte sind ja identisch zu denen im August.
Ich finde ich nicht so toll dass man eine Wechseldosis nimmt (da bekommt doch die SD andere Impulse, etc.)- warum nicht durchgängig 62,5 oder 67,5?
Hast du vor BE deine Tabletten genommen? Wenn nicht dann fällt mir vorallem der etwas niedrigere ft3 Wert auf der Luft nach oben hat. Von daher würde ich (als Laie) sagen dass du sogar geringfügig steigern könntest, je nachdem wie auch dein Befinden ist.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  lang

Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-heute Christian Grohnberg  |  Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss  |  Impressum