Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

klein-putz.net unterstützt durch eine Patenschaft die Initiative „Baby-Notarztwagen Felix“ der Björn Steiger Stiftung

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an die Biologin -> Bitte um Bewertung der Embryonen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  lang

Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kakoli
Rang3



Anmeldungsdatum: 17.03.2012
Beiträge: 4843
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2017 23:43 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum positiv
_________________
Ich '74
Er ' 77
Kinderwunsch seit Oktober 2011
da ein Spermiogramm im Januar 2012 deutlich macht, dass es auf natürlichem Wege nicht klappen wird...
04/12 1. Icsi 10 EZ, 8 befr., 3 Kryos, 2 Blastos negativ
05/12 1. Kryo, nur eine überlebt das Auftauen, 8- Zeller an Tag 3 negativ
07/12 2. Icsi 11 EZ, alle befr. 4 Kryos, 3 Blastos negativ
10/12 2. Kryo 2 8-Zeller und ein 6- Zeller negativ
11/12 3. Icsi 7 EZ, 7 befruchtet, nach PKD nur noch 3 übrig, TF 08.12, Blutungen am 19.12, daher vorgezogener Bluttest an TF + 11-HCG 15, Bluttest am 21.12.-HCG 69, Bluttest am 27.12 HCG 480

ER IST DA!
Cassian kommt am 24.08.2013 gesund und munter zur Welt!

Wir wollen ein Geschwisterchen!

03/14 1. (4.) Icsi 9 Eizellen, 8 befruchtet, nach PKD: 5 auffällig, 1 (eingeschränkt) ok, 2 nicht beurteilter negativ
05/14 2. (5) Icsi 8 eizellen, 7 befruchtet, nach pkd 3 eingeschränkt ok negativ
07/14 3. (6.) Icsi Start-hoffentlich wird es die letzte!!!! 14 Eizellen, 11 befruchtet jetzt: embryoscope UND pkd
Horror-nachricht 10 von 11 Eizellen auffällig, nur eine ok-transfer am 28.07. von einem 8-zeller NEGATIV!!!

Jetzt Plan B : EZP bei reprofit in Brünn
Transfer: 25.11.2014 von 2 hb/1 Blastos
Urintest am 6.12. positiv
BT 08.12.2014 HCG 1358, BT 10.12.2014 HCG 2600

Maxim wird am 18.08.2015 geboren!Alles ist gut!

Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Else13
Rang2



Anmeldungsdatum: 25.01.2013
Beiträge: 1241
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2017 21:37 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Daaanke Heute war auch noch alles gut, sah zeitgerecht entwickelt aus im US. Fruchthöhle und Dottersack schön darstellbar

@Möwe: Bei der 16. ICSI im August wurden 10 Eizellen punktiert, 8 waren an Tag 1 regulär befruchtet mit TESE-Spermien und davon entwickelten sich 4 zu BCs. Das war aber wirklich sehr ungewöhnlich für unsere Konstellation, damit hatte keiner gerechnet. Und schon gar nicht kurz vor der 40. Bei euren 7 PNs sollten doch eigentlich auch mind. 2 BCs drin sein, oder? Mein Ziel waren ursprünglich 6 PNs oder 2 BCs für den ersten Kryoversuch.
_________________
- Diagnose obstruktive Azoospermie im März 2013 (CBAVD mit zwei Mutationen auf dem CFTR- Gen)
- MESA und TESE- OP bei Prof. Schwarzer in München: 12x MESA, 12x TESE- Proben
- 1. ICSI im April 2013: negativ, dann Diagnose Hashimoto
- Insgesamt 11 gute Embryonen (Versuche 1-6) haben sich alle nicht eingenistet
Dann im Dez. 2014: NK-Zellaktivität, TH1/TH2-Ratio und NK-Anteil im Endometrium deutlich erhöht. Behandlung in der 7. ICSI mit Intralipid, Cortison und Granocyte.

- ICSI Nr. 7 trotz 3 guter Embryonen wieder ohne Einnistung. Macht es überhaupt noch Sinn, weiter zu machen? Der Professor sagt ja, wir hätten mit ICSI Nr. 7 den allerersten realistischen Versuch gehabt....also nochmal von vorne, 2 Jahre und 6 ICSIs umsonst.
Nach Antibiotikakur NK-Aktivität im unteren Normbereich
- ICSI Nr. 8 auch nix
- ICSI Nr. 9 wieder negativ
- Eine NC-ICSI hat auch nicht geklappt.
NKa wieder deutlich angestiegen, die Bakterientheorie hat nicht gegriffen, doch autoimmuner Hintergrund. Ohne immunmodulierende Medis wird es nicht gehen...
- ICSI Nr. 11: Das erste Mal Blasto-Transfer....endlich schwanger, aber es ist ein MA wegen einer Trisomie 22
- ICSI Nr. 12 negativ
- ICSI Nr. 13 negativ
- ICSI Nr. 14 auch keine Erfolgsgeschichte, nur noch TESE da
- nächster Transfer im ERA-optimierten HRT-Zyklus, Embryonen- Pooling läuft. Zusätzlich aktive Immunisierung.
- genug gepoolt: 3 exp. Blastos, eine frühere und drei vitrifizierte 2PNs: das reicht für drei Transfers
Nach 16 ICSIs im Transfer Nr. 15 nochmal die große Chance: hCG an PU+16 429; PU+19 1465; 5+4: Fruchthöhle und Dottersack; 6+2: Herzschlag ...
hebamme4u-Ticker
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Hannah2017
Rang0



Anmeldungsdatum: 01.12.2016
Beiträge: 157

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2017 23:24 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Else!

von mir auch noch herzlichen Glückwunsch!! Du hast mit Sicherheit ganz vielen hier geholfen durchzuhalten, freut mich echt, dass du jetzt endlich auch mal dran bist ... und lustigerweise anscheinend genau gleich weit wie ich Hatte auch heute bei 5+4 US und alles sah gut aus

LG
Hannah
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Else13
Rang2



Anmeldungsdatum: 25.01.2013
Beiträge: 1241
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2017 11:38 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Freut mich, wenn ich dem ein oder anderen Mut gemacht habe zum Weitermachen

Ja, gestern auch an 5+4 US, Hannah. Auch dir herzlichen Glückwunsch und alles Gute!!! Ich durfte gestern Fruchthöhle und Dottersack sehen
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
narim
Rang1



Anmeldungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 834
Wohnort: oldenburg

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2017 13:44 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Else.....oh mannn endlich....freut mich wahnsinnig für dich...Weiter so....wann hast du wieder ultraschall?
_________________
Ich 45 , Partner 39
2000 Geburt Sohn Spontan SS..Notkaiserschnitt
2005 Geburt Tochter Spontan SS Traumgeburt
2007 Geburt Sohn... 3 Clomifen Versuche Spontangeburt
2015. Geburt Tochter 1.Eizellspende Unica
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger
kleinepueppy81
Rang3



Anmeldungsdatum: 20.07.2011
Beiträge: 4204

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2017 13:47 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Oh toll. Das ist ja wunderbar. Herzlichen Glückwunsch zum Embryo. In zwei Wochen gibt es dann einen Herzschlag ganz bestimmt
_________________
7 ICSIs, 5 Kryos, 5 IUIs, unzählige GV nach Plan und 5 Sternenkinder, bis unsere Maus im Alter von 1,5 bei uns einzog.
Wir sind unendlich glücklich, dass wir dich haben...


Lilypie Third Birthday tickers

Kirchliche Hochzeit 2018 und wir sind derzeit glücklich und zufrieden mit unserem Schatz. Derzeit haben wir genug von allen versuchen. Ob nochmal der Wunsch nach einem zweiten kommt ?!?

Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Möwe
Rang1



Anmeldungsdatum: 01.08.2010
Beiträge: 396

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2017 17:33 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Else13 hat folgendes geschrieben:
Daaanke Heute war auch noch alles gut, sah zeitgerecht entwickelt aus im US. Fruchthöhle und Dottersack schön darstellbar

@Möwe: Bei der 16. ICSI im August wurden 10 Eizellen punktiert, 8 waren an Tag 1 regulär befruchtet mit TESE-Spermien und davon entwickelten sich 4 zu BCs. Das war aber wirklich sehr ungewöhnlich für unsere Konstellation, damit hatte keiner gerechnet. Und schon gar nicht kurz vor der 40. Bei euren 7 PNs sollten doch eigentlich auch mind. 2 BCs drin sein, oder? Mein Ziel waren ursprünglich 6 PNs oder 2 BCs für den ersten Kryoversuch.


Mensch, das sind ja tolle Neuigkeiten . Ich freue mich über das "unauffällige" und damit so wunderbare Ergebnis deines Ultraschalls! Und da ist er ja, der Ticker !

Wow, aus 8 PNs 4 Blastozysten zu erhalten – vor allem in dem Alter – ist ja ein irrsinnig gutes Ergebnis. Habt ihr irgendwas "Besonderes" gemacht, also z. B. Embryogen oder Blastogen verwendet (ich frage, weil der Doc das bei uns wohl vorhat und ich keine Ahnung habe, was beides ist)? Und das heißt dann auch, dass alle 8 PNs weiterkultiviert wurden – gut zu wissen . Ich möchte nämlich nicht, dass unsere Praxis nur die "gängigen" 6 PNs weiterkultiviert.

Ich weiß nicht, wieso, aber ich habe auf einmal total Bammel, dass aus den 7 PNs am Ende gar keine zur Blastozyste wird. Ich weiß, das gab es bei uns noch nie und wäre schon komisch. Doch trotzdem möchte ich auf Nummer Sicher gehen und noch einen weiteren Sammelzyklus durchführen. Wobei dann die Frage wäre, wie viele PNs auf einmal in die lange Kultur gegeben werden können (ich wäre ja für alle ).

So, nun grins mal bitte möglichst viel vor dich hin und brüte schön weiter .

Liebe Grüße
Möwe
_________________

ICSI-Kandidatin ... Kryo-Fan ... Sternchenmama (*6. SSW, *8. SSW extrauterine Schwangerschaft, *6. SSW, *6. SSW) ... Stehaufmädchen

Zurzeit werden Eizellen gesammelt. Nächster Transfer ist für Frühjahr 2018 geplant .


"Strength doesn't come from what you can do. It comes from overcoming the things you once thougt you couldn't."


Meine Baustellen: Hashimoto (ohne AK), Zöliakie/Glutenunverträglichkeit (glutenfrei seit 01/2015), hochgradiges HLA-Sharing, KIR-Genotyp AA, erhöhte NK (um 26%), stark erhöhtes TNF-alpha, leicht erhöhter RF
Aber sonst: Hübsche & viele Eizellen, gute Befruchtungsraten, gute Blastozysten, Hormonwerte prima
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasha
Rang0



Anmeldungsdatum: 18.06.2011
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2017 18:24 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Else13 hat folgendes geschrieben:
Danke ihr Lieben

@Möwe: dass Era der Schlüssel war, kann ich so nicht sagen. Es kam direkt "rezeptiv" nach 08/15-Schema raus. Aber es war mein allererster Kryozyklus, sonst immer TF im stimulierten Zyklus mit sehr hohen Prog-Werten. Vielleicht war das allein schon die richtige Stellschraube
Ansonsten habe ich ja noch die Partnerimmunisierung parallel gemacht....

Wegen Pooling: ich wollte nur die lange Wartezeit mit dieser Immunisierung überbrücken und wegen Era war klar, dass sowieso kryokonserviert werden muss. Also im Mai ne Stimu mit 3 Kryo-PNs und im August das wirklich unfassbare Ergebnis mit 4 BCs - wie das mit Tese-Material und mir als Poor Responder möglich war, ist unklar.



Wow, das hört sich ja bisher alles super an. Als Langzeit-KiWu´lerin, die noch einige mehr ICSIs auf dem Buckel hat als Du, verfolge ich Deinen Weg schon einige Zeit.

Man mag nun grübeln, wo der Schlüssel lag. Aber ich denke, der Mensch neigt viel zu sehr dazu, für alles eine nachvollziehbare und vor allem reproduzierbare Erklärung zu suchen. In vielen Bereichen funktioniert das, beim Thema menschlicher Fortpflanzung nur sehr, sehr begrenzt. In den meisten Fällen gibt es schlicht und ergreifend keinen von menschlicher Seite zu beeinflussenden Grund warum es klappt.

Mein Arzt sagte ganz platt, der richtige Embryo macht schwanger. Ich wollte es damals auch nicht glauben und habe mein Heil in allem gesucht, was die Reproduktionsmedizin an Zusatzmaßnahmen zu bieten hat – leider erfolglos. Auch da machte mir mein Arzt keinen Mut und sagte, die Statistik spricht einfach nach einer gewissen Zahl an Fehlversuchen gegen einen und es klappt nur noch in Einzelfällen. In der Regel stimmt wohl irgendetwas mit der genetischen Ausstattung der Eizellen bzw. der daraus entstandenen Embryonen nicht. Ein Glückstreffer soll da leider fast der berühmte Sechser im Lotto sein.

Ich denke, dass Du tatsächlich in diesem Glückstopf das große Los gezogen hast und sozusagen den „Zyklus Deines Lebens“ haben durftest. Es ist zumindest meine Erfahrung aus langjähriger Beobachtung, dass aus solchen Wahnsinns-Zyklen mit überdurchschnittlich gutem Ergebnis auch überdurchschnittlich oft Schwangerschaften resultieren.

Ich drücke Dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass es sich nun der richtige Embryo bei Dir gemütlich gemacht hat und weiterhin alles vorbildlich läuft. Daumendrückersmiley
_________________
Take this broken wings and learn to fly again.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  lang

Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-heute Christian Grohnberg  |  Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss  |  Impressum