Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

klein-putz.net unterstützt durch eine Patenschaft die Initiative „Baby-Notarztwagen Felix“ der Björn Steiger Stiftung

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an die Biologin -> Eizellinformationen an PU+1
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sowahr
Rang0



Anmeldungsdatum: 28.09.2010
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2017 17:46 Beitrag speichern    Titel: Eizellinformationen an PU+1 Antworten mit Zitat

Hallo Frau Zeitler,
ich habe heute nochmal bei meiner ersten KIWU angerufen um detailliertere Infos zur Eizellqualität zu bekommen. Dort sagte man mir dass sie außer "die Eizelle hat keine optimale Eizellqualität" nichts hätten was sie mir zuschicken können. Ich habe bestimmt eine Viertelstunde mit der Biologin telefoniert aber sie meinte immer nur dass das Scoring/Beurteilung erst am Ende bei Transfer gemacht wird und ein Scoring nicht schon an Tag 1 gibt, etc., aber wenn mir diese Information "die Eizellqualität war an Tag 1 nicht optimal" helfen würde würde sie mir diese Information schicken... (ich kam mir ehrlich gesagt ein wenig verarscht vor..hatte aber keine Argumente, Fachwissen, Fachwörter wo ich jetzt nochmal tiefer fragen konnte)
Nun meine Frage:
1) welche Informationen werden gewöhnlich im Sytem notiert?
2) wie komme ich ggf. doch an diese Informationen? (hat die Biologin mich nur nicht verstanden, haben wir aneinander vorbeigeredet, etc?)

Vielen lieben Dank!
_________________
seit ca 2013 NFP/GnP
Diagnosen 2016: leichte Endo (Verdacht auf PCO), leichte SD UF, Vitamin D Mangel, Faktor VIII obere/über Norm
3x Clomifen Zyklen
3x IUI
1x IVF - biochem. SS, hcg PU+14 36, dann starke Blutung, hcg PU+20 über 700, hcg PU+24 nur bei ca 200..
1X IVF - Abbruch nach PU
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Else13
Rang2



Anmeldungsdatum: 25.01.2013
Beiträge: 1243
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2017 11:39 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Am Tag 1 sieht man nur zwei Vorkerne, da ist eine ausführliche Bewertung tatsächlich schwierig. Da geht es nur darum, ob ordentlich befruchtet (zwei Vorkerne) oder nicht. Interessant wird es dann, wenn die Zellteilungen beginnen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
sowahr
Rang0



Anmeldungsdatum: 28.09.2010
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2017 11:47 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Danke liebe Else!
Es ging mir hauptsächlich darum dass die Biologin sicherlich mehr als "die Eizellen haben keine optimale Qualität" im System hinterlegt hat, wie du schon ja selbst schon geschrieben hast. Die Kiwu möchte anscheinend keine Informationen rausgeben
_________________
seit ca 2013 NFP/GnP
Diagnosen 2016: leichte Endo (Verdacht auf PCO), leichte SD UF, Vitamin D Mangel, Faktor VIII obere/über Norm
3x Clomifen Zyklen
3x IUI
1x IVF - biochem. SS, hcg PU+14 36, dann starke Blutung, hcg PU+20 über 700, hcg PU+24 nur bei ca 200..
1X IVF - Abbruch nach PU
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Else13
Rang2



Anmeldungsdatum: 25.01.2013
Beiträge: 1243
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2017 12:23 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich habe sogar original handschriftliche Laborprotokolle zu Hause liegen (jede Klinik wird es wohl ein wenig anders machen) und Screenshots aus dem Labor-PC (habe das für die Abrechnung bei der PKV gebraucht). Da ist die Punktion dokumentiert, ob es Schwierigkeiten gab, von den transferierten Blastos stand lediglich da "schön" oder "optimal" oder "zeitgerecht" ...vom Tag 1 steht da überhaupt nichts außer, wie viele Embroynen mit zwei oder drei oder gar keinen Vorkerne vorliegen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
sowahr
Rang0



Anmeldungsdatum: 28.09.2010
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2017 14:00 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank Else!
Ja genau an solche Informationen, Berichte dachte ich.
"Nicht optimal" kann ja das Aussehen (Eizellwanddicke, "Körnigkeit, etc) wie auch die Entwicklungsstufe betreffen, als Kiwu-Laie..

Ich werde mal meine jetzige Kiwu oder Gyn fragen ob die die Infos evtl. anfordern würden - evtl. ist da die alte Kiwu etwas hilfsbereiter..
_________________
seit ca 2013 NFP/GnP
Diagnosen 2016: leichte Endo (Verdacht auf PCO), leichte SD UF, Vitamin D Mangel, Faktor VIII obere/über Norm
3x Clomifen Zyklen
3x IUI
1x IVF - biochem. SS, hcg PU+14 36, dann starke Blutung, hcg PU+20 über 700, hcg PU+24 nur bei ca 200..
1X IVF - Abbruch nach PU
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sonjazeitler
Rang1



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 664
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Gestern um 15:00 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

die EZ-Qualität wird im Labor meistens nur grob in A, B, C,D eingeteilt und ev. besondere Auffälligkeiten notiert.
Erst nach der Befruchtung und im Verlauf der Embryoentwicklung zeigt sich,
wie sich die Faktoren der EZ auswirken.

der link zeigt unterschiedliche EZ bzw. unterschiedliche Faktoren, die die Eigenschaften von EZ bestimmen.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3001337/figure/DMQ029F2/

Gruß
Sonja Zeitler
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-heute Christian Grohnberg  |  Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss  |  Impressum