Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Eizellspende-Seminare -> Webinar: Corona-Virus und Kinderwunsch
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
eizellspende.de
Rang0



Anmeldungsdatum: 15.10.2019
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 19 März 2020 22:27 Beitrag speichern    Titel: Webinar: Corona-Virus und Kinderwunsch Antworten mit Zitat

Seit Wochen wird die gesamte Menschheit von dem Corona-Virus in Atem gehalten, eine Probe für uns Alle.

Für viele Kinderwunsch-Paare ist dies eine sehr schwierige Zeit, Behandlungen werden verschoben oder abgesagt. Patienten können nicht zur Behandlung ins Ausland fahren, weil die Grenzen nicht mehr passierbar sind.

Geht die Behandlung trotzdem weiter, stellt sich die Frage, wie wirkt sich der Virus auf die Behandlung aus. Was muss ich als Patient beachten, wenn ich in eine Klinik oder Praxis gehe?

Ausländische Reproduktionsgesellschaften geben an ihre Kliniken Anweisungen, wie sich diese verhalten müssen und was erlaubt oder nicht erlaubt ist.

In Spanien gibt die Sociedad Española de Fertilidad (SEF) Anweisungen an die Kliniken

Die ESHRE (European Society of Human Reproduction and Embryology), sowie die ASRM (American Society for Reproductive Medicine) haben Informationen veröffentlicht.
Leider haben wir vom Dachverband Reproduktionsbiologie und -medizin in Deutschland noch keine Veröffentlichung gesehen. Es ist schade und traurig, dass die Kinderwunschpaare so im Regen stehen gelassen werden.

Die Unsicherheit bei den Kinderwunsch-Patienten wird immer größer. Aber auch Frauen, die gerade schwanger sind, haben viele Fragen, z.B. kann der Virus von der Mutter auf das ungeborene Baby übertragen werden.

Dr. Jessica García Cataño von der Clínica Tambre informiert Euch kurz zu dem Thema Covid-19, im Anschluss habt Ihr dann die Möglichkeit, Eure Fragen zu stellen.

Wir möchten mit diesem Webinar dazu beitragen, dass Eure Fragen beantwortet werden und Ihr mehr Informationen und vielleicht ein bisschen Sicherheit erhaltet.

Termin: 24.03.2020
Uhrzeit: 19.30 Uhr


Hier kommt Ihr direkt zur Anmeldung: https://eizellspende.de/webinar-ankundigung/

PS: Das ursprünglich vorgesehene Webinar "Männlicher Faktor" wird verschoben
_________________
www.eizellspende.de - Seit mehr als 20 Jahren helfen wir Kinderwunschpaaren auf dem Weg zu Ihrem Wunschkind.
Folgt uns auch auf
www.instagram.com/eizellspende
www.facebook.com/Eizellspende
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum