Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Eizellspende-Seminare -> Webinar: Endometriose und Kinderwunsch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|




Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
eizellspende.de
Rang0



Anmeldungsdatum: 15.10.2019
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 16 Mai 2020 14:20 Beitrag speichern    Titel: Webinar: Endometriose und Kinderwunsch Antworten mit Zitat

Die Endometriose betrifft ca. 15% aller Frauen im gebärfähigen Alter, leider ist die Erkrankung noch nicht komplett erforscht, so dass die Ursachen noch unbekannt sind. Man geht davon aus, dass sie vermutlich vererbbar und immunologisch ist.

Die Mehrheit der Frauen, die an der Endometriose erkrankt sind, kennen die Symptome ganz genau und wissen auch, wie schmerzhaft diese sein können. Mögliche Symptome sind unter anderem: Schmerzen während der Menstruation, starke und unregelmäßige Menstruationsblutungen. Allerdings verläuft die Erkrankung bei ca. 50% der Frauen auch komplett symptomfrei.

Leider dauert es oft bis Jahre, bis eine endgültige Diagnose gestellt werden kann, gerade Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch verlieren dadurch viel wertvolle Zeit. Insgesamt leider ca. 50% der Frauen mit Endometriose auch an Unfruchtbarkeit, eine erschreckend hohe Zahl. Die Auswirkung sind sehr vielfältig, so dass meist nur eine Kinderwunschbehandlung den Erfolg bringt. Je nachdem, wie stark die Endometriose ausgeprägt ist, gibt es verschiedene Therapiearten. Dies reicht von einer Insemination bei einer leichten Form der Endometriose bis zu einer Eizellspende, bei einer sehr starken Ausprägung. Wichtig ist, dass die Bereitschaft der Gebärmutterschleimhaut verbessert wird, damit sich der Embryo dann auch wirklich einnisten kann.

Wenn Du weitere Informationen über Endometriose und Kinderwunsch haben möchtest, reserviere Deinen Platz bei dem kostenlosen Webinar am 18.05.2020, 19.30 Uhr.

Unsere Expertin Dr. Jana Bechthold, Clínica Tambre, Madrid freut sich auf Dich.

Anmeldung: www.eizellspende.de/kinderwunsch-webinare


#Endometriose #wirsindendo #Kinderwunsch #Frau #Erkrankung #Symptome #Menstruation #Blutung #Diagnose #unerfüllterkinderwunsch #unfruchtbar #Insemination #IVF #Eizellspende #Gebärmutterschleimhaut #Wunschkind #familienplanung #Kiwuwebinare #fertilitywebinars #Webinar #Clinicatambre #Madrid
_________________
www.eizellspende.de - Seit mehr als 20 Jahren helfen wir Kinderwunschpaaren auf dem Weg zu Ihrem Wunschkind.
Folgt uns auch auf
www.instagram.com/eizellspende
www.facebook.com/Eizellspende
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum