Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Buch-, CD-, DVD-, Webseiten-, Kinotipps -> DVD / Video / Kino -> Film:"Menschenskind!" - Filmfestival
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 13569

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2021 01:43 Beitrag speichern    Titel: Film:"Menschenskind!" - Filmfestival Antworten mit Zitat

Derzeit gibt es das Dok-Fest München (geht noch bis zum 23. Mai) und man kann sich da gegen jeweils eine Gebühr von 6 Euro verschiedene Dokumentarfilme zu vielen verschiedenen Themen anschauen.

dokfest-muenchen.de/Filme

Dort wird auch ein Film mit dem Titel "Menschenskind!" gezeigt, eine junge Frau, die ihr Kind als Solo-Mutter von einem privaten Samenspender zeugen lässt, die aber nicht nur ihre eigene Geschichte erzählt, sondern auch mehrere Protagonisten befragt. So wird ein junger Mann gezeigt, der mittels anonymer Samenspende entstand und selbst eine Tochter mittels offener Samenspende an ein Frauenpaar zeugte, eine Frau, die ihre Kinder auf konventionellem Weg bekam, ihnen jedoch keinen guten Vater präsentieren konnte sowie ein gewollt kinderloses Paar, das sich dazu entschied, dass der Mann einem befreundeten Frauenpaar Samen für ein Kind spendet. Vom Verein "Spenderkinder" wurde die überall zu Wort kommende Anne interviewt, die ihre eigenen Extremansichten zum Thema Reproduktionsmedizin hat und mir persönlich damit langsam auf die Nerven geht. Gut war hier, dass ein Kulturvergleich angebracht wurde. Die Hauptdarstellerin in dem Film ist in der jüdischen Kultur aufgewachsen, in der mehr die Mutter und die Großfamilie eine Rolle spielen und in der man sich weniger Gedanken darum macht, auf welche Weise ein Kind entsteht.

Vielleicht möchten sich einige von euch diesen Film ansehen.
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum