Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an die Biologin -> zu schnelle Zellteilung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Her-Mina
Rang0



Anmeldungsdatum: 15.08.2021
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2021 12:56 Beitrag speichern    Titel: zu schnelle Zellteilung Antworten mit Zitat

Guten Tag Frau Dr.in Zeitler,


wir befinden uns im letzten ICSI Versuch für ein Geschwisterchen. Ich hatte Donnerstag gegen 10:30 Punktion und Samstag um die gleiche Zeit den Transfer von einen 8B-Zeller.
Die Biologin meinte, am frühen Morgen wäre es noch ein 6-Zeller gewesen. Nun frage ich mich die ganze Zeit ob mit dem Zellchen an PU+2 alles in Ordnung ist. Die Entwicklung ist scheinbar nicht zeitgerecht.

Zudem war noch ein 4-Zeller in C Quali, wohl Fragmentiert, vorhanden. Da wir nur einen SET angestrebt haben, hat die Biologin und Gynäkologin mir zu der weiter entwickelten Zelle geraten.
Mein behandelnder Arzt ist derzeit im Urlaub. Nun habe ich bedenken, dass die Wahl zum einem auf die andere Zelle hätte fallen sollen und zum anderen, ob die transferierte Zelle genetisch in Ordnung ist.

Vielen Dank im Voraus

[IMG]https://s20.directupload.net/images/210815/temp/hd3meqof.jpg[/IMG]
_________________
Diagnosen:Endometriose (III), Adenomyose, Hashimoto, Lipoprotein (a) Erhöhung, Kir Genotyp AA, drei fehlende aktivierende KirGene, HLA-c sharing

seit 10/2014 Kinderwunschklinik

1. IVF/ ICSI 10/2015 - biochem. Schwangerschaft
1. Kryo 01/2016 - negativ
2. ICSI 04/2016 - biochem. Schwangerschaft
3. ICSI 09/2016 - biochem. Schwangerschaft
Klinikwechsel 04/2017
4. ICSI 06/2017 - POSITIV —> Februarmädchen 2018
Geschwisterwunsch
1. ICSI 10/2020 - negativ
1. Kryo 01/2021 - biochem. Schwangerschaft
2. ICSI 08/2021
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sonjazeitler
Rang1



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 916
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2021 11:50 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

zu ca 90% folgt die Embryoentwicklung dem Zeitschema, das für menschliche Embryonen beschrieben wird.
In manchen Fällen weicht die Entwicklungsrate ab, so dass "schnelle" und "langsame" Embryonen gesehen werden.
Wichtig ist es, dass die Entwicklung kontinuierlich ( in ihrem eigenen Rhythmus) verläuft und keine auffälligen Arreste
bzw. Sprünge zeigt. Gleichmäßig entwickelte Embryonen können unabhängig von ihrem individuellen Entwicklungstempo zu SS führen.

Alles Gute
Sonja Zeitler
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Her-Mina
Rang0



Anmeldungsdatum: 15.08.2021
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 27 Aug 2021 19:22 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Update: falls sich eine von euch fragt, wie der Versuch ausgegangen ist…es hat leider nicht geklappt.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum