1. Insemination/Erfahrungsberichte
klein-putz -> Fragen und Antworten für Neueinsteiger

#1: 1. Insemination/Erfahrungsberichte Autor: Nina88 BeitragVerfasst am: Heute um
    ----
Hallo,

wir üben seit 2 Jahren und es tut sich nichts.Nun sind wir im KIWU.
Ich soll nun 10 Tage Clomifen nehmen(nach 5 Tagen hat sich nicht viel getan).

Hat jemand Erfahrungen mit Inseminationen,wenn ja wie viele Versuche habt ihr durchführen lassen?

Vielen Dank für eure Antworten




#2:  Autor: Franzi1111Wohnort: Berlin BeitragVerfasst am: Heute um
    ----
Hallo Nina,

ich bin aktuell nach der 3. Insemination mit Zwillingen schwanger. Bei mir hat das Clomifen in beiden Zyklus zwei reife Eibläschen bewirkt.

Mein Arzt sagte zu uns, dass man nach 6 Versuchen überlegen sollte, ob man nicht eine andere Methode versuchen sollte.

LG

Franzi

#3:  Autor: Nina88 BeitragVerfasst am: Heute um
    ----
Vielen Dank für deine Antwort,dass macht mir mut.
Hab glaube schon das komplette Internet zum Thema Insemination gelesen.
Einige schreiben das es nichts bringt,aber siehe da..es funktioniert

Wünsche dir alles gute mit deinen Zwillingen.Ich hoffe bei uns gehts auch so 'schnell‘

#4:  Autor: malfan88 BeitragVerfasst am: Heute um
    ----
@evaabel: seltsam, in einem post bekommst du gerade Zwillinge, in einem anderen bist du 46, in wieder einem probiert ihr es gerade wieder...na was denn nun, soviel Unsinn

#5:  Autor: Vivia0308Wohnort: Esslingen BeitragVerfasst am: Heute um
    ----
Hallo @malfan88,

Ist mir auch schon aufgefallen, das @EvaAbel
einmal 39. J ist dann 41 , dann 46. Einmal in der 8 ssw , dann in der 9 ssw und mal wieder in der 30 Ssw ist . Sie antwortet wohl auf alles was hier in den letzten Jahren
Gefragt wurde




Sowas kann ich echt nicht verstehen!

Warum man so widersprüchlich ist ,

Schönen Sonntag,

LG Vivia0308

#6:  Autor: dar1na BeitragVerfasst am: Heute um
    ----
Hallo, vor 3 Jahren wurde ich nach der 3. IUI schwanger und der ist heute zwei Jahre alt, fürs Geschwisterchen haben wir sogar nur einen Versuch gebraucht. Laut Krankenkasse wäre das Spermiogramm nicht ausreichend für eine IUI, sie haben es nur genehmigt, weil wir schonmal erfolgreich waren. Ich habe jedesmal mir Gonal stimuliert und mit Predalon ausgelöst und ab IUI die Kapseln für die Gebärmutterschleimhaut. Nach der zweiten negative IUI, meinte mein Doc, dass wir den einen noch machen und danach mal schauen wie wir weiter machen. Die Hormone hab ich jedesmal gut vertragen aber mehr als drei würde ich glaub ich auch nicht machen...
Drücke euch die Daumen, dass es beim nächsten mal klappt...alles Gute



klein-putz -> Fragen und Antworten für Neueinsteiger


output generated using printer-friendly topic mod, Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group