Estramon Pflaster versus Progynova oral
klein-putz -> Fragen an die Kinderwunschklinik Barcelona IVF

#1: Estramon Pflaster versus Progynova oral Autor: Fiona19 BeitragVerfasst am: Heute um
    ----
Hallo,

ich weiß nicht, ob Sie meine Fragen beantworten, aber ich versuche es einfach.

Ich befinde mich in der Vorbereitung auf eine EZP und muss zur Vorbereitung der Gebärmutter 3 x 2 mg Progynova nehmen. Jedoch vertrage ich dieses schlecht.
Ich würde gerne auf Pflaster umsteigen. Jedoch hat die Klinik kaum Erfahrung mit den Pflastern. Die Patientenbetreuung hat mir eine Dosis genannt für die Estradot Pflaster, die nach meiner Recherche nicht stimmen können und viel zu niedrig sind.

Welche Dosierung müsste ich adequat bis zur 12 SSW nehmen?

Estradot wurde vorgeschlagen, in Dtl gibt es aber nur das Estromon, das mir meine Ärztin dann schon aufgeschrieben hat. Sind die Pflaster in der Dosierung vergleichbar?

Dann habe ich noch eine andere Frage:

Ich habe mich gegen eine PID entschieden, da ich Angst vor Schäden und Langzeitschäden am Embryo habe. Wie sehen Sie das?

Mit freundlichen Grüßen,

Petra



klein-putz -> Fragen an die Kinderwunschklinik Barcelona IVF


output generated using printer-friendly topic mod, Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group