Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> (Fast) geschafft... -> Babymenüs -> Erfahrungen mit Thermomix?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|
Gehe zu Seite Zurück  1, 2  lang

Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ManuelaB
Rang4



Anmeldungsdatum: 15.07.2001
Beiträge: 5342
Wohnort: Westerwald

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2003 11:22 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr 2,
und hat es der Kleinen geschmeckt???
_________________
LG von Manu und Marius

Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
JBB
Rang3



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 3594

BeitragVerfasst am: 09 Jul 2004 10:37 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Freundin war gestern auf einer Thermomix Vorführung und hat das Teil bestellt, es kostet 890 Euro!

Sie war ganz begeistert, in 2 Stunden haben sie 8 Gerichte gekocht und auch Getreide gemahlen und Brot gebacken.

Das scheint eine ganz pfiffige Sache zu sein.

Ich bin bei solchen Anschaffungen immer etwas vorsichtig und möchte deshalb den alten Ordner wieder nach oben holen.

Wer nutzt das Gerät schon länger und wie intensiv nutzt ihr es? Hat sich der Kauf gelohnt?
_________________
Liebe Grüße
Bea

mit Marco *1990, Timo *2003 und Valeska *2004
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eve79
Rang0



Anmeldungsdatum: 26.06.2003
Beiträge: 98
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2004 19:25 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich war auch mal bei so einer Thermomix-Vorführung. Mir hat das Gerät gut gefallen - aber meiner Meinung nach und für unseren Geldbeutel zu teuer.

Wir haben eine gute Küchenmaschiene (100 EUR) in Verbindung mit meinen Dämpf-Einsätzen für die normalen Töpfe kann man damit glaube ich auch alles machen, was mit dem Thermomix auch geht (wir haben das ganze Menü zu Hause nachgekocht, mit Küchenmaschiene, Töpfen, Dämpfeinsatz und Herd ging eigentlich alles, was mit dem Thermomix auch geht).

Vielleicht ist das auch für Babybrei einen Versuch wert?

Der Nachteil ist natürlich, dass man gekochtes Gemüse erst umfüllen muss und Fleisch pürieren hab ich ehrlich gesagt noch gar nicht versucht.

Falls bei uns alles gut geht hab ich aber auch Interesse die Breie selbst zu kochen. Vielleicht hole ich mir sogar das Thermomix Babybuch dazu - nehm aber halt meinen Kram den ich hab....

Gruß
EVE
_________________
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2  lang

Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Jahresend-Spendenaktion:
Ziel ist die Serverkosten für unser Forum auch für das kommende Jahr zu sichern.
Pro Jahr belaufen sich die Kosten an Unterhalt auf ca. 1.500 €.
Stand 12.02.2021: Noch 250€ fehlen! Danke an alle bisherigen Spender!
Für Überweisungen per IBAN findet ihr die Daten unten im Impressum.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum