Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Infoecke -> Artikel -> Allgemein -> Fortpflanzungsfähigkeit für Spermien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chrischn

Administrator



Anmeldungsdatum: 10.07.2001
Beiträge: 1047
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2005 23:49 Beitrag speichern    Titel: Fortpflanzungsfähigkeit für Spermien Antworten mit Zitat

Die Gen-Norm für Fruchtbarkeit
Die Ursachen für die Unfruchtbarkeit vieler Männer sind weitgehend unbekannt. Jetzt haben Forscher einen genetischen Fingerabdruck von gesunden Spermien genommen, um die Fortpflanzungsfähigkeit von Spermien normieren zu können.

Forscher schätzen, dass etwa jedes sechste Paar Schwierigkeiten hat, ein Kind zu zeugen. Während der Grund für die Unfruchtbarkeit bei Frauen häufiger diagnostizierbar ist, bleibt er bei den Männern in zwei Dritteln der Fälle unbekannt. Jetzt haben amerikanische und britische Forscher das genetische Material in den Spermien fruchtbarer Männer untersucht, um eine Norm aufzustellen, welche Gene aktiv sein müssen, damit ein Kind gezeugt werden kann.

Kopien für agile Spermien

Spermienzellen haben die Besonderheit, dass ihre Funktion im Großen und Ganzen nicht mehr unter der Kontrolle der DNA steht, denn das Erbgut ist so dicht im Kopf des Spermiums verpackt, dass die Zellmaschinerie auf die darin enthaltenen Informationen nicht mehr zugreifen kann. Deshalb müssen im Laufe der Spermienentwicklung von den überlebenswichtigen Genen Kopien gemacht werden, so genannte mRNA. Dieser «mRNA-Vorrat» hilft der Samenzelle dann über die Zeit hinweg, in der die DNA abgeschaltet ist. Der genetische Informationsgehalt der mRNA wird dann für die Produktion von Proteinen herangezogen, die für die Spermienfunktion und möglicherweise auch für eine normale Entwicklung des Embryos nach der Befruchtung der Eizelle notwendig sind.

Stephen Krawetz von der Wayne State University in Detroit, David Miller von der University of Leeds und David Dix von der Environmental Protection Agency (EPA) in North Carolina untersuchten die mRNA aus den Hoden von 19 Männern, aus Spermien eines Gemisches von neun Ejakulaten und aus Spermienzellen eines einzigen Ejakulats.

Fingerabdruck der Fruchtbarkeit

Dabei fanden sie 3000 verschiedene mRNAs, die für die Funktion und Befruchtungsfähigkeit eines Spermiums entscheidend seien. «Wir haben eine Analyse des gesamten Erbguts vorgenommen, um den RNA-Fingerabdruck des Spermas eines normalen furchtbaren Mannes zu definieren. Im Unterschied zu Abschätzungen der Samenqualität auf Basis von physiologischen oder morphologischen Kritieren, gibt diese Methode eine einzigartige und objektive Möglichkeit, pathologische Unfruchtbarkeit zu erkennen», sagt Stephen Krawetz.

Gerald Schatten von der University of Pittsburgh kritisiert die Forschungsarbeit jedoch, die in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift «Lancet veröffentlicht ist. »Es sind keine 3000 unterschiedlichen mRNAs, die befruchtungsfähige Spermien definieren.« Man müsse die Frage beantworten, »ob Spermien-mRNAs nur Überbleibsel des vergangenen Spermienlebens während der Spermienentwicklung sind, oder lebenserhaltende Pakete, die essenziell für das Überleben des Embryos sind?« Solche Informationen seien wichtig, um überhaupt eine Prognose über das Reproduktionspotential eines Spermiums wagen zu können.
[Quelle: Netzeitung]
_________________
Viele Grüße

** 11.07.2016 - klein-putz ist 15 Jahre alt! **
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum