Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Theorie -> Immunologisches / Blutwerte -> Teil 2: Immunisierung, Blutgerinnung, nat. Killerzellen,etc.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 1913, 1914, 1915, 1916  Weiter  lang

Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nestli
Rang0



Anmeldungsdatum: 01.06.2018
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 26 Mai 2019 14:33 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Malo,
Das es kurz brennt ist normal. Manche legen kurz vor dem spritzen einen Eiswürfel an die Stelle.
Jedoch das mit den Bauchkrämpfen sollte nicht sein und man macht sich dann ja auch sehr sorgen.
Ich würde gleich morgen mal bei einer blutgerinnungsambulanz anrufen und sagen dass du schwanger bist und von dem clexane Krämpfe hast und ob sie dich kurz mit der Ärztin sprechen lassen können.
Leider sind diese blutgerinnungsambulanzen nur in größeren Städten, diese empfehlen auch die Werte vor dem Absetzen überprüfen zu lassen.
Wünsche dir dass es eine schnelle Lösung für dich gibt.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peabody
Rang0



Anmeldungsdatum: 11.04.2018
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 24 Jul 2019 11:29 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich reihe mich mal hier ein mit einem aktuellen Heul-Post.
Bin gerade im 5. Transfer, 3. Kryo und habe das Gefühl nur noch ausgenommen zu werden.
Bei mir liegt ein heftiges immunologisches Problem vor, war deswegen bei Dr. Pfeiffer. Und trotzdem scheitert immer die Einnistung. Alle anderen Werte sind top, super Eizellen, überragende Befruchtungsrate.

Weiß gerade nicht wie ich weiter machen soll.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kleinepueppy81
Rang4



Anmeldungsdatum: 20.07.2011
Beiträge: 5288

BeitragVerfasst am: 27 Jul 2019 17:58 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo georgine. Also wenn du schon alles probiert hast und du scheinst wirklich viel gemacht zu haben würde ich Ivig probieren. Ich selbst hatte viele Fehlgeburten und einige zwar auch unter Ivig aber ich glaube bei mir war es im Endeffekt die ezs die uns die hla Problematik genommen hat. Aber bei Ems scheint es ja kein Thema zu sein. Ich würde Ivig ausprobieren. Granozyte kann man auch dazu nehmen. Habe ich auch schon gemacht aber selbst da hat es nicht funktioniert. Wie sieht es mit cortison aus ?!

@peavody: was sagt denn Dr Pfeiffer dazu ? Was empfiehlt er ? Welche Medikamente hast du bislang genommen ?!?
_________________
Kiwu seit 2008
7 ICSIs, 5 Kryos, 5 IUIs, unzählige GV nach Plan und 5 Sternenkinder, bis unsere Maus im Alter von 1,5 bei uns einzog.
Wir sind unendlich glücklich, dass wir dich haben...

Lilypie Kids Birthday tickers

"Projekt Geschwisterkind"
1x EMS pronatal Sanatorium negativ
1. offene EZS 2019 Klinik Aagaard Klinik Dänemark
9 !!! Blastos
TF 1x blasto 08.05.2019 positiv
Unser Sonnenschein kommt im Januar nach BEL mit Kaiserschnitt zur Welt. Wir sind unheimlich glücklich

Lilypie Premature Baby tickers

Wir sind komplett! Nach 12 Jahren endlich am Ziel!!!

Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Georgina_Mira
Rang0



Anmeldungsdatum: 27.03.2019
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 27 Jul 2019 18:09 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

@ Püppy...danke für Deine rasche Antwort...was ist denn die Indikation, warum Du IVIG nimmst?
Ja ich denke auch, einen Versuch ist es wohl wert...Dh Du hast es auch schon mit Grano kombiniert?
Angeblich sagt RF das soll man nicht hab ich hier im Forum mal gelesen?
Hast Du im Erfolgsversuch auch IVIG und Grano genommen?
Nein, Cortison habe ich noch nie probiert.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peabody
Rang0



Anmeldungsdatum: 11.04.2018
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2019 14:22 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

LIebe Kleinpüppie,

danke für deine Nachfrage.

Dr. Pfeiffer hat mir sein Standart Programm verschrieben.
5mg Predni -> musste ich hoch auf 10mg setzen
Omegaven
Omega3 Kapseln
Eisensaft

Meine akt. T-Lympho. CD8/CD11 lagen bei 840, sind dann auf 980 hoch.

Beim vorletzten Versuch hatte ich eine biochemSS. (trotz 2 B unc C Blastos)
Diesmal gar nichts. Obwohl wir 2 A Blastos hatten.

Anscheinend bringt mich der Ansatz von Dr. Pfeiffer ja nicht weiter.
Eine Bekannte hatte mir jetzt von Granozyt erzählt.

Wie kann das bei einem immunologischen Problem helfen?
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kleinepueppy81
Rang4



Anmeldungsdatum: 20.07.2011
Beiträge: 5288

BeitragVerfasst am: 29 Jul 2019 17:14 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr beiden. Also ich hatte im glückszyklus nur Ivig. Kein granozyte. Hatte das Gefühl beides ist Zuviel des guten. Man kann es einfach nur probieren. Granozyte ist im Gegenteil zu ivg um einiges günstiger. Würde es damit einfach mal probieren. Ich hatte Ivig aufgrund der vielen Fehlgeburten als Indikation.

5 Bzw 10 mg ist nicht viel um das immunsystem zu beindrucken. Habe bei auf den glückszyklus 15-20 mg wenigstens genommen. Um Transfer rum sogar 40 mg.
_________________
Kiwu seit 2008
7 ICSIs, 5 Kryos, 5 IUIs, unzählige GV nach Plan und 5 Sternenkinder, bis unsere Maus im Alter von 1,5 bei uns einzog.
Wir sind unendlich glücklich, dass wir dich haben...

Lilypie Kids Birthday tickers

"Projekt Geschwisterkind"
1x EMS pronatal Sanatorium negativ
1. offene EZS 2019 Klinik Aagaard Klinik Dänemark
9 !!! Blastos
TF 1x blasto 08.05.2019 positiv
Unser Sonnenschein kommt im Januar nach BEL mit Kaiserschnitt zur Welt. Wir sind unheimlich glücklich

Lilypie Premature Baby tickers

Wir sind komplett! Nach 12 Jahren endlich am Ziel!!!

Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

peabody
Rang0



Anmeldungsdatum: 11.04.2018
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2019 07:44 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Wobei ich noch nicht verstanden habe, ob Granozyte auch bei allergisch bedingten Einnistungsversagen hilft.
Dachte das hilft nur bei fehlenden KIR Genen?

Und gibt es in Berlin noch einen anderen Immunologen, der auf KiWu spezialisiert ist?
ich fühle mich einfach überhaupt nicht gut betreut von Dr. P.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kleinepueppy81
Rang4



Anmeldungsdatum: 20.07.2011
Beiträge: 5288

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2019 09:28 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

peabody hat folgendes geschrieben:
Wobei ich noch nicht verstanden habe, ob Granozyte auch bei allergisch bedingten Einnistungsversagen hilft.
Dachte das hilft nur bei fehlenden KIR Genen?

Und gibt es in Berlin noch einen anderen Immunologen, der auf KiWu spezialisiert ist?
ich fühle mich einfach überhaupt nicht gut betreut von Dr. P.
was versteht man unter allergisch bedingten einnistungsversagen?
_________________
Kiwu seit 2008
7 ICSIs, 5 Kryos, 5 IUIs, unzählige GV nach Plan und 5 Sternenkinder, bis unsere Maus im Alter von 1,5 bei uns einzog.
Wir sind unendlich glücklich, dass wir dich haben...

Lilypie Kids Birthday tickers

"Projekt Geschwisterkind"
1x EMS pronatal Sanatorium negativ
1. offene EZS 2019 Klinik Aagaard Klinik Dänemark
9 !!! Blastos
TF 1x blasto 08.05.2019 positiv
Unser Sonnenschein kommt im Januar nach BEL mit Kaiserschnitt zur Welt. Wir sind unheimlich glücklich

Lilypie Premature Baby tickers

Wir sind komplett! Nach 12 Jahren endlich am Ziel!!!

Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peabody
Rang0



Anmeldungsdatum: 11.04.2018
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2019 11:28 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Achso.
Da habe ich mich komisch ausgedrückt.
Ich bin ja von Dr. Pfeiffer untersucht und der zielt nur auf mein überschießendes Immunsystem. Also keine Analysen fehlende KIR Gene etc.
Wobei ich auch sagen muss, dass ich 5 mg Predni quasi lachhaft finde. In meinen Allergiezeiten habe ich ganz andere Dosen genommen. ich kann mir nicht vorstellen, dass die 5mg wirklich eine Auswirkung haben. Und die Blutuntersuchtungen waren ja auch ...interessant. Es hat sich quasi gar nichts an den Werten verändert.

Weiß jemand, was die akt. T-Lymphozyten CD8/11 sind? Ich habe versucht das zu recherchieren.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

kleinepueppy81
Rang4



Anmeldungsdatum: 20.07.2011
Beiträge: 5288

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2019 12:55 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Also für KIR soll ja granozyte gut sein. Habe das auch nie prüfen lassen weil Ivig genauso da Indikation sein kann. Also haben wir uns für Ivig entschieden. Vielleicht wäre wine Untersuchung bei dr reichel genau noch was für dich ergänzend ?!
_________________
Kiwu seit 2008
7 ICSIs, 5 Kryos, 5 IUIs, unzählige GV nach Plan und 5 Sternenkinder, bis unsere Maus im Alter von 1,5 bei uns einzog.
Wir sind unendlich glücklich, dass wir dich haben...

Lilypie Kids Birthday tickers

"Projekt Geschwisterkind"
1x EMS pronatal Sanatorium negativ
1. offene EZS 2019 Klinik Aagaard Klinik Dänemark
9 !!! Blastos
TF 1x blasto 08.05.2019 positiv
Unser Sonnenschein kommt im Januar nach BEL mit Kaiserschnitt zur Welt. Wir sind unheimlich glücklich

Lilypie Premature Baby tickers

Wir sind komplett! Nach 12 Jahren endlich am Ziel!!!

Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 1913, 1914, 1915, 1916  Weiter  lang

Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Jahresend-Spendenaktion:
Ziel ist die Serverkosten für unser Forum auch für das kommende Jahr zu sichern.
Pro Jahr belaufen sich die Kosten an Unterhalt auf ca. 1.500 €.
Stand 6.1.2021: Die Hälfte haben wir schon! Danke an alle bisherigen Spender!
Für Überweisungen per IBAN findet ihr die Daten unten im Impressum.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum