Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an den Homöopathen -> Thuja D12 gegen Warzen in Schwangerschaft???
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mikarina
Rang0



Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 178

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2008 15:07 Beitrag speichern    Titel: Thuja D12 gegen Warzen in Schwangerschaft??? Antworten mit Zitat

Habe schon sehr lange 4 kleine hartnäckige Warzen unterm rechten Fuß und am Zeh neben dem großen Onkel. Thuja D12 hatte ich unter anderem "damals" zur KiWu-Behandlung eine Woche lang eingenommen mit dem Nebeneffekt, dass viele Warzen verschwanden, eben bis auf diese letzten 4. Hatte übrigens erst viel später gelesen, dass Thuja auch gegen Warzen sein soll. Dieses bekannte Vereisungsmittel aus der Apotheke hilft bei mir leider gar nicht...

In meinem Homöopathie-Buch steht, man solle täglich 1X5 Globuli über mehrere Wochen einnehmen und es ist auch nicht erwähnt, dass man dies in der Schwangerschaft (27. Woche) nicht tun soll. Trotzdem hab ich es nicht so mit dem "Einnehmen" und will lieber auf Nummer sicher gehen und frage deshalb, ob ich das wirklich über mehrere Wochen einnehmen kann????? Gibt es tatsächlich keine Nachteile fürs Ungeborene????


LG!
Mikarina
_________________
Mikarina, 31 OAT wg. RobertsonSyndrom
1.ICSI: Mai 07, negativ / 6 Frosties warten
1.Kryo: 12.7.07 neg./ 3Frosties warten
Aug.:Hashi ohne Antikörper,ab jetzt Einnahme L-Thyroxin
2.Kryo: Nov.07/kein Frostie überlebte Auftauen
2.ICSI: Jan.08, 12.1.Transf. von 3 Morulas, 1.BT 22.1. hCG 27,2
2.BT 25.1. hCG 136-->POSITIV!!!
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schnecke79
Rang0



Anmeldungsdatum: 21.07.2006
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2008 20:02 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Das würde mich auch interessieren. Hab auch unten am Fuß 2 Warzen. Hab schon alles mögliche probiert. Nun bin ich schwanger und kann ja z. B. das Clabin nicht mehr nehmen. Manchmal tun mir die Warzen auch weh. Zum Arzt brauch ich nicht weil der eh nur vereist.
_________________
LG
Steffi
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Keksi
Rang3



Anmeldungsdatum: 15.10.2002
Beiträge: 4250
Wohnort: daheim

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2008 21:05 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr zwei

Ich habe mich auch sehr lange mit einer extrem tiefen und großen Warze am Ballen herumgeplagt. Während der Schwangerschaften habe ich aber gar nix unternommen, ich habe sie sogar erst dieses Jahr im Februar vom Chirurgen rauslasern lassen.

Der hat mir dann - für den Fall, daß wieder welche auftreten - Thuja-Tinktur mitgegeben. Also für die äusserliche Anwendung. Vielleicht wäre das eine Alternative zu den Globulis???

Sicherheitshalber könnt ihr ja mal eure Hebi fragen, ob ihr das gefahrlos anwenden bzw. einnehmen könnt.
Oder aber ihr wartet wirklich, bis die Babies da sind und behandelt dann erst bzw. lasst sie entfernen.
_________________
Liebe Grüße von

Keksi

mit



und dem Weihnachtswunder




Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Werbe-Partner

Mikarina
Rang0



Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 178

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2008 12:36 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Keksi,

ich glaub, ich lasse es lieber. Oder ich frage es mir nochmal bei einer Hebamme nach oder in der Apotheke wegen dieser Tinktur?! Mal sehen.....hab die jetzt schon so lange, da kann ich jetzt auch noch warten! Weh tun sie ja nicht, taten sie auch nie!

Tschüß!
Mikarina
_________________
Mikarina, 31 OAT wg. RobertsonSyndrom
1.ICSI: Mai 07, negativ / 6 Frosties warten
1.Kryo: 12.7.07 neg./ 3Frosties warten
Aug.:Hashi ohne Antikörper,ab jetzt Einnahme L-Thyroxin
2.Kryo: Nov.07/kein Frostie überlebte Auftauen
2.ICSI: Jan.08, 12.1.Transf. von 3 Morulas, 1.BT 22.1. hCG 27,2
2.BT 25.1. hCG 136-->POSITIV!!!
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Jahresend-Spendenaktion:
Ziel ist die Serverkosten für unser Forum auch für das kommende Jahr zu sichern.
Pro Jahr belaufen sich die Kosten an Unterhalt auf ca. 1.500 €.
Stand 05.03.21: Es ist geschafft! Durch die letzte großzügige 100€ Spende ist der Server wieder für ein Jahr gesichert! Danke an alle! Ihr seid klasse.
Für Überweisungen per IBAN findet ihr die Daten unten im Impressum.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum