Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> (Fast) geschafft... -> Babymenüs -> Wer ernährt sein Baby vegetarisch?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  lang

Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mondschaf
Rang4



Anmeldungsdatum: 08.12.2002
Beiträge: 8281
Wohnort: Brandenburg (Berliner Umland)

BeitragVerfasst am: 26 Nov 2013 20:43 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,

Zitat:
Aber darüber aufzuregen, dass die kinder wo anderst Fleisch bekommen, finde ich nicht ok. Gerade die Kinder gegenüber.


hmm, wären die eltern mohammedaner und würden deshalb kein schwein essen oder hindus und deshalb keine kühe, würdet ihr den wunsch der eltern denn dann respektieren? weil er aus einer religion kommt?

ich finde jedenfalls schon, dass man auf so etwas rücksicht nehmen kann.
anderswo werden katzen, hunde und meerschweinchen gegessen. und ich glaube dennoch nicht, dass ich besucher-kindern sowas anbieten würde (auch wenn ich ganz persönlich mit dem essen von hunden oder meerschweinchen kein problem hätte, weil ich zu diesen tieren nicht mehr bezug als zu einem schaf oder einer kuh habe). weil ich mir denken würde, dass die eltern das vielleicht nicht so toll finden.

wir sind keine vegatarier. anderes beispiel aber, unser kleiner hat etwas sprachlichen nachholbedarf und ich möchte deshalb, dass er nicht soviel tv sieht.
ich ärgere mich ziemlich, wenn eltern seiner freunde, die unsere ansichten kennen, ihn dauernd gucken lassen.

bei uns übrigens war ein mädel in der klasse, die vegetarisch (nicht vegan) aufwuchs und sie war absolut gesund und hatte zudem eine makellose haut. ob das speziell am fleisch-verzicht lag, weiss ich nicht, die familie hat sich insgesamt sehr gesund ernährt. ich bin mir sehr sicher, dass sie keine nahrungsergänzungsmittel bekam.
als ältere erwachsene hat sie begonnen, fleisch zu essen.

liebe grüße

mondschaf
_________________
Mit zwei Jungs geboren 2004 und 2007

„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“ – J. W. von Goethe

„Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es (zu) dir - für immer.“ - Konfuzius

*** Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. ***
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
genesis
Rang2



Anmeldungsdatum: 27.09.2009
Beiträge: 1028

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2013 20:52 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Wir ernähren uns vegetarisch und zum Teil auch vegan. Die Kinder haben sich entschieden Fleisch zu essen und das respektiere ich absolut. Aber wir haben in unserem Freundeskreis eine Menge Kinder mit verschiedenen Unverträglichkeiten ( Laktose, Fructose, Gluten usw ). Wenn ich weiß, dass diese Kinder zu Besuch kommen, habe ich Rezepte vorliegen, nach denen ich wenigstens eine Mahlzeit entsprechend vorbereite.

Wenn wir eine Feier haben, bereite ich auch immer eine Fleischmahlzeit zu. Fertig.

Ich halte es so, dass ich nicht erwarte, dass jemand sich auf mit einrichtet, aber ich erwarte nicht, dass jemand sich komplett nach mir richtet.

Kinder bekommen hier in der Regel so gut wie keine Süßigkeiten. Meistens habe ich selbsgebackenen Kuchen und das reicht. Oder ich schneide Obst, habe Nüsse vorrätig usw. Es gibt genug Alternativen und ich bin erstaunt wie gerne Kinder eben auch auf Süßigkeiten verzichten und gerne dafür zu Alternativen greifen.

Wir waren in einem Waldorf KiGa, dort gab es nur vegetarisch und die Kinder waren alle gesund und munter.

Ich bin immer für gegenseitige Rücksichtnahme ohne übertriebene Erwartungen an andere zu haben.

In unseren Geschäften wird vorher gefragt, ob die Kinder Wurst oder Süßigkeiten dürfen. Das finde ich sehr gut.

LG
_________________
Liebe Grüße von genesis

6 ICSIs, 3 Kryos, 5 Sternchen....und dankbar für unsere 4 Kinder
Daisypath - Personal pictureDaisypath Happy Birthday tickers
Daisypath - Personal pictureDaisypath Happy Birthday tickers
Daisypath - Personal pictureDaisypath Happy Birthday tickers

Lilypie Third Birthday tickers

Lilypie Kids Birthday tickers


" Es gibt viele Wege zum Glück. Einer ist aufhören zu jammern "
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  lang

Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Jahresend-Spendenaktion:
Ziel ist die Serverkosten für unser Forum auch für das kommende Jahr zu sichern.
Pro Jahr belaufen sich die Kosten an Unterhalt auf ca. 1.500 €.
Stand 12.02.2021: Noch 250€ fehlen! Danke an alle bisherigen Spender!
Für Überweisungen per IBAN findet ihr die Daten unten im Impressum.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum