Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Geschützter Bereich -> Aufklärung Adoption, Eizellenspende, Heterologe Insemination, Embryonenspende ->  Informationen rund um das Thema Aufklärung -> Aufklaerungsbuecher-Tipp: Thema Eizellspende/Embryonenspende
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  lang

Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Anja13
Rang0



Anmeldungsdatum: 09.11.2009
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2011 22:41 Beitrag speichern    Titel: Aufklaerungsbuecher-Tipp: Thema Eizellspende/Embryonenspende Antworten mit Zitat

Hallo,
hier zwei Aufklaerungsbuecher zum Thema Eizellspende:

A tiny itsy bitsy gift of life, an egg donor story

The very special ducklings

Beide sind zu beziehen unter Amazon.com

Habe mir beide bestellt und fuer mich als gut und hilfreich befunden. Die Preise sind zwar recht uepig, aber bei uns bekommt man ja leider keinerlei Material zum Thema Aufklaerung zur Eizellspende .

LG Anja

.. hier noch ein Nachtrag zum Thema Embryonenspende:
http://www.amazon.com/Hope-Will-Have-Baby-Donation/dp/0975581023/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1330807316&sr=8-1
allerdings ohne Erfahrungswerte.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maeusekaefer
Rang0



Anmeldungsdatum: 22.05.2012
Beiträge: 128
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 01 Feb 2013 19:00 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn der Beitrag schon etwas älter ist wollte ich mich für den Tipp bedanken. Die very Special Ducklings werden unsere Tochter begleiten. Ich habe sie für mich auch ins Deutsxhe übersetzt, damit sie immer das gleiche vorgelesen bekommt.

Ich denke, Aufklärung von klein auf ist wichtig, damit die eigene Entstehungsgeschichte nichts ungewöhnliches ist.

Gruß

Maeusekaefer
_________________
2.1.2012: Erster Besuch einer KiWu nach 3 Jahren Kinderwunsch
Mitte Januar 2012: AMH < 0,1 - es steht fest, dass wir nur durch EZSP schwanger werden können
Wir entscheiden uns nach intensiver Recherche für Dr. Kult
Ende Januar 2012: Erster Kontakt, Spenderin ist schnell gefunden
April 2012: Punktion und Transfer nach einem Probezyklus
Mai 2012: Schwanger!!!!!
21.12.2012: Unser Engel kommt in SSW 37+1 gesund zur Welt per Kaiserschnitt, nachdem Mama unter Nierenstau litt. Nun sind wir zu dritt!

Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 13554

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2015 19:06 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wurde mal wieder nach einem deutschsprachigen Aufklärungsbuch zur Eizell- oder Embryonenspende gefragt und konnte leider nicht helfen. Hat hier jemand einen Tipp? Sonst schlage ich mal dies vor:

Uns ging es damals auch so, dass wir zur Samenspende ein deutschsprachiges Buch suchten und es gab noch keins. Da habe ich ein englischsprachiges Buch genommen und übersetzt. Den deutschen Text habe ich dann dort eingeklebt.

Und das lässt sich ja mit Aufklärungsbüchern zur Eizell- und Embryonenspende ganz genauso machen. Ist das nicht schön?
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Werbe-Partner

Elaine911
Rang0



Anmeldungsdatum: 26.01.2016
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2016 23:04 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mädels,

mein Mann und ich werden es dieses Jahr mit einer Eizellspende versuchen. Da ich mir schon Gedanken gemacht habe wie man es dem Kind dann möglichst schonend beibringen könnte und ich hier die Buch Empfehlung sah, schaute ich bei Amazon.de und fand durch Zufall noch ein englisch Sprachiges Buch.

Es heißt: The Pea that was me (an egg donation Story) und ist von Kimberly Kluger-Bell

Falls es irgendwann mal ein deutsch Sprachiges Aufklärungsbuch geben sollte würde ich mich über eine PN freuen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elaine911
Rang0



Anmeldungsdatum: 26.01.2016
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2016 23:22 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin gerade durch Zufall beim Googlen auf ein Ehepaar in den USA gestoßen die Aufklärungsbücher für Kinder, die aus Samen- oder Eizellspende stammen, geschrieben haben. Das Buch kann man direkt über deren Homepage bestellen.

Man findet die Bücher auf www.howwebecameafamily.com
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sonnenblume2012
Rang2



Anmeldungsdatum: 04.04.2012
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 18 Jul 2016 22:17 Beitrag speichern    Titel: super Antworten mit Zitat

Hallo Elaine, hallo an Alle,
danke für den Tipp mit dem The Pea that was me.
Das Buch ist heute angekommen, ich finde es klasse! Aufklärung in ganz leicht kombiniert mit EZ-Spende. Gibt's übrigens auch noch in anderen Kombis, aufpassen beim Bestellen, dass man das richtige wählt.
Ist eine gute Ergänzung zum Ducklings Buch. Das ist ganz anders.
Unser 2,5 jähriger checkt das jetzt noch nicht so wirklich, doch als Einstieg ist es super.
lg Sonnenblume
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

lilimili
Rang0



Anmeldungsdatum: 02.03.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2017 08:11 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es ähnliche deutschsprachige Bücher???

Ich habe auch eine Eizellspende vor, und denke schon, wie ich alles meinem Kind erklären werde. Leider kann ich nicht gut Englisch.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sonnenblume2012
Rang2



Anmeldungsdatum: 04.04.2012
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2017 21:50 Beitrag speichern    Titel: Buch Antworten mit Zitat

Hallo Lili,

ich habe mir die Übersetzung jeweils drangeschrieben, damit ich flüssig vorlesen kann und der vorgelesene Text immer derselbe ist.
Laß Dir doch das Buch von jemand der besser Englisch kann übersetzen und schreibs auch handschriftlich dran

lg Sonnenblume
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 13554

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2017 22:21 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hier etwas in deutscher Sprache für Kinder, die mittels Eizellspende entstanden sind: http://www.mvscreations.nl/de/laden/ein-weltwunder-ma-ma-kopie-kopie/
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Werbe-Partner

rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 13554

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2017 22:32 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Und weil das Interesse an deutschsprachigen Büchern so groß ist, hier noch einmal der Link zu den Aufklärungsbüchern von Petra Thorn: http://www.famart.de/kinderbuecher/

Da ist auch eins ganz allgemein zur assistierten Befruchtung dabei.

Im Herbst erscheint auch eins zum Thema Eizellspende.
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  lang

Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Jahresend-Spendenaktion:
Ziel ist die Serverkosten für unser Forum auch für das kommende Jahr zu sichern.
Pro Jahr belaufen sich die Kosten an Unterhalt auf ca. 1.500 €.
Stand 12.02.2021: Noch 250€ fehlen! Danke an alle bisherigen Spender!
Für Überweisungen per IBAN findet ihr die Daten unten im Impressum.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum