Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Buch-, CD-, DVD-, Webseiten-, Kinotipps -> Bücher -> „Eine Familie mit Samenspende gründen" - Buchempfehlung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 13554

BeitragVerfasst am: 14 Sep 2016 20:13 Beitrag speichern    Titel: „Eine Familie mit Samenspende gründen" - Buchempfehlung Antworten mit Zitat

Dieser Tage ist ein neues Buch zum Thema Samenspende erschienen: „Eine Familie mit Samenspende gründen – Praktische Informationen für alle, die über Samenspende nachdenken“ (Autoren: Judith Zimmermann und Doris Wallraff). Zunächst gibt es das nur als e-book. Hier könnt ihr es erhalten:
http://www.efamart.de/shop/ratgeber/eine-familien-mit-samenspende-gruenden-praktische-informationen-fuer-alle-die-ueber-eine-samenspende-nachdenken/

In dem Buch könnt ihr zum Beispiel Entscheidungsgrundlagen dafür erhalten, ob die Familienbildung mit Samenspende der richtige Weg ist. Ihr könnt darüber lesen, was ihr bei der Auswahl des Spenders beachten solltet, wie ihr den richtigen Arzt findet, in welcher Weise ihr bei der medizinischen Behandlung mitarbeiten könnt und welche rechtlichen Fragen zu bedenken sind. Ihr erhaltet Tipps, wie ihr die Kinderwunschbehandlung gut überstehen und wie ihr mit negativen Versuchen umgehen könnt. Zu der Frage, die die Meisten hier im Forum bewegt, nämlich „Wen, wann und wie aufklären?“ findet ihr ebenfalls professionelle Antworten. Und nicht nur das – darüber hinaus könnt ihr auch darüber lesen, was während der Schwangerschaft und Geburt auf euch zukommen kann, wie es den Kindern geht, die durch eine Samenspende entstanden sind und wie sich die Familien entwickeln.

Ich habe das Buch schon angeschaut und gelesen und möchte es euch gern aufgrund der Vielzahl der darin enthaltenen Informationen empfehlen. Besonders besticht dieses Buch auch durch seine ausgesprochen liebevolle Gestaltung mit zahlreichen comicartigen Zeichnungen, in denen ich mich und meine Familie selbst teilweise wiedergefunden habe.
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 13554

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2017 00:36 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt ist das Buch auch als Printversion herausgekommen: https://www.amazon.de/Samenspende-gr%C3%BCnden-Praktische-Informationen-nachdenken/dp/3945275229/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1486830300&sr=8-1&keywords=eine+Familie+mit+Samenspende+gr%C3%BCnden

Vielleicht hat die eine oder andere hier auch Lust, eine Rezension zu diesem Buch zu schreiben?
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Jahresend-Spendenaktion:
Ziel ist die Serverkosten für unser Forum auch für das kommende Jahr zu sichern.
Pro Jahr belaufen sich die Kosten an Unterhalt auf ca. 1.500 €.
Stand 12.02.2021: Noch 250€ fehlen! Danke an alle bisherigen Spender!
Für Überweisungen per IBAN findet ihr die Daten unten im Impressum.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum