Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

klein-putz.net unterstützt durch eine Patenschaft die Initiative „Baby-Notarztwagen Felix“ der Björn Steiger Stiftung

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an den Repromediziner -> Embryotransfer und Flugangst
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Briciola
Rang1



Anmeldungsdatum: 05.10.2015
Beiträge: 272

BeitragVerfasst am: 02 Jan 2017 15:18 Beitrag speichern    Titel: Embryotransfer und Flugangst Antworten mit Zitat

Sehr geehrter Herr Doktor Peet,

zunächst einmal wünsche ich Ihnen ein gesundes neues Jahr und möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie uns hier so geduldig und zuverlässig für unsere Fragen zur Verfügung stehen.

Ich hätte auch noch eine Frage. Ich habe sehr große Flugangst und bei Turbulenzen weitet diese sich in regelrechte Panik aus. Möchte nun das geringste Risiko beim Embryotransfer eingehen (fliege einen Tag nach Transfer nach Hause. Ca. 2 1/2 Std Flug) und mich würde interessieren, was hier schädlicher ist. Eventuelle Panik (Adrenalinausschüttung?) oder ein Beruhigungsmittel? Haben Sie da Erfahrungswerte, kennen Sie eine Studie oder haben einen Tipp für mich?

Vielen Dank und ganz herzliche Grüße

Briciola
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kissy68
Rang1



Anmeldungsdatum: 09.10.2012
Beiträge: 623

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2017 00:00 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe briciola,

Ich bin nicht Dr. Peer, aber ich habe ebenfalls lange flugstrecken nach meinen Transfers hinter mir.
Ein richtiger Flugfan bin ich auch nicht gerade, aber das Memphis habe ich flugstrecken bis nach Kapstadt überlebt. Menge Klinik in Kapstadt hat mir sehr Meer vorsichtshalber clexane zum Spritzen mitgegeben.
Die 2 1/2 Stunden schaffst du auch.... Du weißt ja, für was die gut sind...

Viel Erfolg und dir alles gute

Lg kann kissy
_________________
September 1989 - Geburt meines Sohnes
1. Versuch März 2012 - erster Versuch einer Eizellspende in Kapstadt - negativ
2. Versuch September - Kryotransfer - negativ
3. Versuch Oktober 2013 3. Versuch mit neuer Spenderin in Kapstadt - positiv !!!
27.02.2014 ... 20 SSW, unser grösstes Glück hat uns verlassen, Jannis kommt viel zu früh auf die Welt und stirbt in unseren Händen. Du wirst immer in unseren Herzen sein, kleiner Engel
Lilypie Angel and Memorial tickers
4.Versuch - Januar 2015 wieder einen Frischversuch : Ergebnis negativ und diesmal nichts zum einfrieren
Februar 2015 - wir erhalten die Nachricht, dass wir noch 3 Eisbärchen aus 2 vorangegangenen Versuchen haben und entschliessen uns im September 2015 einen neuen Versuch zu starten
5. Versuch - 12.09.2015 zwei von drei Eisbärchen sind aufgewacht, Transfer von einer normalen und einer expandierten Blastozyste
10. SSW - unser Krümelchen hat sich nicht weiter entwickelt. wir sind so traurig.
6. Versuch - neue Spenderin, neues Glück - Kapstadt
09.5.2016 Transfer von 2 Blastos
18.05.2016 erster HCG- Test - 47 -Positiv
HCG noch niedrig, aber es ist ja auch sehr früh
20.05.2016 HCG 143
27.05. HCG 2262 ... puuhhh ... erstmal sehr froh
Lilypie Pregnancy tickers
10.06.2016 - erster Ultraschall - wir haben unser Krümelchen gesehen, Herzchen schlägt kräftig, wir sind jetzt schon verliebt.
27.06.2016 - 9+5 - US - Krümelchen ist gut gewachsen - 2.6cm gross und Herzchen schlägt super ... alles ok ...
14.07 - 12+1 - NFM unauffällig , Krümel ist ca.6 cm gross und ein Wildfang
19.08.- 17+2 - wir bekommen ein Mädchen
04.01.2017 - unsere Prinzessin ist endlich da.... 2590 gr schwer und 47 cm gross
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kissy68
Rang1



Anmeldungsdatum: 09.10.2012
Beiträge: 623

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2017 00:02 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, Programme spinnt, hoffe aber, du hast mich verstanden....
_________________
September 1989 - Geburt meines Sohnes
1. Versuch März 2012 - erster Versuch einer Eizellspende in Kapstadt - negativ
2. Versuch September - Kryotransfer - negativ
3. Versuch Oktober 2013 3. Versuch mit neuer Spenderin in Kapstadt - positiv !!!
27.02.2014 ... 20 SSW, unser grösstes Glück hat uns verlassen, Jannis kommt viel zu früh auf die Welt und stirbt in unseren Händen. Du wirst immer in unseren Herzen sein, kleiner Engel
Lilypie Angel and Memorial tickers
4.Versuch - Januar 2015 wieder einen Frischversuch : Ergebnis negativ und diesmal nichts zum einfrieren
Februar 2015 - wir erhalten die Nachricht, dass wir noch 3 Eisbärchen aus 2 vorangegangenen Versuchen haben und entschliessen uns im September 2015 einen neuen Versuch zu starten
5. Versuch - 12.09.2015 zwei von drei Eisbärchen sind aufgewacht, Transfer von einer normalen und einer expandierten Blastozyste
10. SSW - unser Krümelchen hat sich nicht weiter entwickelt. wir sind so traurig.
6. Versuch - neue Spenderin, neues Glück - Kapstadt
09.5.2016 Transfer von 2 Blastos
18.05.2016 erster HCG- Test - 47 -Positiv
HCG noch niedrig, aber es ist ja auch sehr früh
20.05.2016 HCG 143
27.05. HCG 2262 ... puuhhh ... erstmal sehr froh
Lilypie Pregnancy tickers
10.06.2016 - erster Ultraschall - wir haben unser Krümelchen gesehen, Herzchen schlägt kräftig, wir sind jetzt schon verliebt.
27.06.2016 - 9+5 - US - Krümelchen ist gut gewachsen - 2.6cm gross und Herzchen schlägt super ... alles ok ...
14.07 - 12+1 - NFM unauffällig , Krümel ist ca.6 cm gross und ein Wildfang
19.08.- 17+2 - wir bekommen ein Mädchen
04.01.2017 - unsere Prinzessin ist endlich da.... 2590 gr schwer und 47 cm gross
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Tasha
Rang1



Anmeldungsdatum: 01.08.2012
Beiträge: 793
Wohnort: Oberschwaben

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2017 11:26 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

hallo, ich hab richtige flugpanik(auch schon tavor usw, probiert, hat nie wirklich geholfen)
aber was tatsächlich das ganze erträglicher gemacht hat:
bin zu einem Bachblütentherapeut, dort musste ich blüten "ziehen" das wurde dann für mich zusammengemischt, und das nehme ich nun ab 1 Woche vor Flug, und dann direkt vor Flug, und immer wenn ich mulmiges Gefühl hab während flug...das könntest du vielleicht mal probieren...
_________________
Endometriose grad 4, keine Eileiter mehr, nur 1 eierstock...spermiogramm ok..
Faktor V Leiden, Phospholipid Syndrom

low responder ab 2012 in Kiwuklinik
2te IVF :27.12.13 unser Sohn ist da

Es wird aufgrund nicht mehr messbaren AMH keinen Geschwisterversuch/ Icsi mehr in Deutschland geben...
Neuer Plan B bzw EMS/Gennet:
1. Kyro-EMS,(SET) 8.8.16 negativ
2. Kyro-EMS, (SET)18.11.16 negativ
3. Kyro-EMS, (DET)19.05.17
schwanger mit Zwillingen..Et: 05.02.18
Es wird ein Pärchen😍
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Briciola
Rang1



Anmeldungsdatum: 05.10.2015
Beiträge: 272

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2017 16:26 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Kissy, liebe Tasha, vielen lieben Dank für eure Antworten.
Kissy, leider verstehe ich deine Nachricht doch nicht ganz. Da hat sich die Rechschreibprüfung eingemogelt...
Die Stelle mit "das Memphis"...? Sollte das Dank ... heißen?
Das mit den Bachblüten sollte ich vielleicht wirklich mal ausprobieren, denn eigentlich sind mir Beruhigungsmittel nach Transfer "zu heiß". Habe nur Angst, dass die Ausschüttung von Adrenalin irgendwie schaden kann.

Liebe Grüße Briciola
_________________
Ich: 45, mein Mann: 40
Leider erst mit 40 kennengelernt. Kinderwunsch seit 2013.
Myom-OP 2013
Juli 2014: MA 6.SSW
November 2014: MA 7.SSW
Mai 2015: biochem. SS
Juni 2016: MA 9.SSW

Januar 2017 Start bei IVF-Spain
6. April 2017: Transfer (Kryo SET + PGS)
Schwanger und vorsichtig glücklich. .
Lilypie First Birthday tickers
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr.Peet
Repromediziner (Peet)



Anmeldungsdatum: 11.12.2001
Beiträge: 5501
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07 Jan 2017 10:18 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
alternativ könnten Sie vielleicht etwas wie Baldrian einnehmen.
Studien wird es zu dem Thema erst geben, wenn man Gruppen von mehreren Tausend Frauen mit Flugangst und deren unterschiedlichen "Flugangsttherapien" miteinander vergleichen kann.
Peet
_________________
Disclaimer:
Als Arzt bin ich rechtlich verpflichtet nur allgemeine Informationen zu geben, die das konkrete und individuelle persönliche ärztliche Gespräch nicht ersetzen können. Insofern kann auch keine Haftung für meine Auskünfte gegeben werden. Nach §7 Abs.3 Berufsordnung der Ärztekammer Berlin, darf die individuelle ärztliche Behandlung, insbesondere Beratung, nicht ausschließlich über Computerkommunikationsnetze durchgeführt werden.
Erster Ansprechpartner für Ihre medizinischen Belange ist Ihr Arzt, Ihr Kinderwunschzentrum.
Dr. Peet gibt Antworten auf Fragen aus seiner persönlichen Fachkenntnis und seiner persönlichen Einschätzung heraus. Seine Antworten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, gelegentlich sind es auschließlich Meinungen und Eindrücke, die sich auf den betreffenden Fall beziehen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Werbe-Partner

Briciola
Rang1



Anmeldungsdatum: 05.10.2015
Beiträge: 272

BeitragVerfasst am: 07 Jan 2017 11:34 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank Herr Dr. Peet,

ich werde wohl wie immer auf die Zähne beißen und tapfer sein...

Herzliche Grüße

Briciola
_________________
Ich: 45, mein Mann: 40
Leider erst mit 40 kennengelernt. Kinderwunsch seit 2013.
Myom-OP 2013
Juli 2014: MA 6.SSW
November 2014: MA 7.SSW
Mai 2015: biochem. SS
Juni 2016: MA 9.SSW

Januar 2017 Start bei IVF-Spain
6. April 2017: Transfer (Kryo SET + PGS)
Schwanger und vorsichtig glücklich. .
Lilypie First Birthday tickers
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-heute Christian Grohnberg  |  Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss  |  Impressum