Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

Unser Server wurde erfolgreich umgezogen - weitere Spenden willkommen - Hier klicken für Details

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Kinderwunsch -> Embryonenschutzgesetz -> Kinderwunschtage am 18. und 19. Februar in Berlin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 12794

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2017 14:48 Beitrag speichern    Titel: Kinderwunschtage am 18. und 19. Februar in Berlin Antworten mit Zitat

Ich hatte hier schon anderswo im geschützten Bereich auf diese Veranstaltung hingewiesen, möchte hier jedoch allen die Möglichkeit geben, darüber zu lesen.

Am 18. und 19. Februar findet in Berlin eine Veranstaltung mit dem Titel "Kinderwunschtage" statt. Es sind diverse Organisationen und Unternehmen vertreten, die Leistungen und Beratung zum Thema unerfüllter Kinderwunsch anbieten. Ein größerer Teil der Kinderwunschkliniken kommt auch aus dem Ausland und bietet Methoden an, die in Deutschland so nicht erlaubt sind.

http://www.kinderwunsch-tage.de/

Jetzt beginnt die Medienberichterstattung dazu. In der Welt gab es gerade einen kritischen Bericht zu der Veranstaltung, hier: https://www.welt.de/politik/deutschland/article161139605/Das-lukrative-Geschaeft-mit-dem-unerfuellten-Kinderwunsch.html , der aber in den Kommentaren glücklicherweise schon einigen Gegenwind erhalten hat.

Vielleicht haben einige von euch Lust, auch ihren Kommentar dort abzusenden?
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------

Bin in der Zeit vom 03.02. - 05.02.17 im Urlaub
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 12794

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2017 22:53 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hier die weitere Berichterstattung zu den Kinderwunschtagen:

http://www.gwi-boell.de/de/2017/01/19/kinderwunschmesse-deutschland-ist-eine-insel

https://www.krankenkassen.de/dpa/269765.html

Ein weiterer Artikel erschien heute in der FAZ und ist außerordentlich denunzierend für Menschen, die eine Eizellspende in Empfang nehmen/ genommen haben. Er ist begleitet von einem Bild einer Frau, die ein Kind badet, aber sehr geschminkt ist und aufgesteckte kralllige rote Fingernägel hat. Zitate und Inhalte aus diesem Arikel von Wibke Becker:

"Was man alles kaufen kann"
"Man wählt die eine [Frau] aus, deren Gene es wert scheinen"
"wie belastend sich eine Wunde wie die unbekannte Herkunft anfühlen muss"
"scheint sich im Bereich Reproduktionsmedizin ein ökonomisiertes Verhalten durchzusetzen, das [auf Ethik] keinen Wert mehr legt. Jeder ist sich selbst der Nächste."

Spenderinnen werden unsichtbar gemacht, weil arme Afrikanerinnen auf der Kaffeepackung nicht gut rüber kommen
Die Kliniken werden nicht müde, von altruistisch motivierten Spenderinnen zu sprechen
Kritik an der Aufwandsentschädigung von Eizellspenderinnen und Leihmüttern
Werten der Höhe der Aufwandsentschädigung
Behauptung, das Verbot wäre ein Schutz für arme Frauen
Behauptung, EZS wäre gesundheitsschädigend - und klar, die deutschen Frauen haben keine Ahnung, wie eine IVF abläuft
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------

Bin in der Zeit vom 03.02. - 05.02.17 im Urlaub
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 12794

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2017 21:06 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Den Artikel aus der Faz könnt ihr hier: http://www.directupload.net/file/d/4618/2nns2wki_jpg.htm hochladen.

Ich freue mich, wenn möglichst Viele von euch dorthin einen Leserbrief schreiben.
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------

Bin in der Zeit vom 03.02. - 05.02.17 im Urlaub
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Werbe-Partner

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-heute Christian Grohnberg  |  Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss  |  Impressum