Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

klein-putz.net unterstützt durch eine Patenschaft die Initiative „Baby-Notarztwagen Felix“ der Björn Steiger Stiftung

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an den Repromediziner -> Missed Abort - abwarten möglich?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nina81
Rang0



Anmeldungsdatum: 25.07.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2017 05:43 Beitrag speichern    Titel: Missed Abort - abwarten möglich? Antworten mit Zitat

Hallo Herr Dr. Peet,
bei mir wurde nach einer IUI in der 8 SSW (7+4) leider kein Herzschlag des Embryos festgestellt. Die Fruchthöhle betrug 2.2 cm, der Dottersack 3 mm und der Embryo war 5.8 mm groß. Der HCG Wert lag bei 43 758 und die Schwangerschaft wurde auf 6+6 datiert. Nach 2 Tagen warten, wurde der HCG Wert erneut bestimmt und ergab 45033. Es wurde ein sehr kurzer 2. Ultraschall gemacht und die Fruchthöhle mit 1.95 cm bemessen. Es fällt mir sehr schwer zu akzeptieren, dass es sich um eine missed abortion handelt, besonders da der HCG Wert so hoch ist. Wahrscheinlich hatte mein Baby sogar schon einen Herzschlag, den ich nie gesehen habe.

Ich habe nun das Progesteron 800mg abgesetzt und würde auf einen natürlichen Abbruch warten. Blutungen hatte ich bisher keine und auch keine weiteren Beschwerden. Eine Ausschabung kommt für mich nicht in Frage, da ich mich momentan im Ausland aufhalte und erst wieder in 3 Wochen in Deutschland sein werde.

Kann ich bedenkenlos abwarten und erst in 3 Wochen in Deutschland zum Arzt gehen?
Kann man vorhersagen, wann mit einer Blutung zu rechnen ist? Wird es aufgrund des hohen HCG Wertes lange dauern?
Kann ich die Blutung beschleunigen? Ich muss in 3 Wochen einen 12 stündigen Flug antreten und habe Angst, dass es genau dann passiert. Auf was muss ich noch achten? Ich habe gelesen, dass es Medikamente gibt, die einen natürlichen Abgang beschleunigen. Wäre das in meinem Fall eine Alternative? Oder ist eine Ausschabung nicht zu umgehen?
Vielen Dank für Ihre Einschätzung!
Nina
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-heute Christian Grohnberg  |  Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss  |  Impressum