Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

klein-putz.net unterstützt durch eine Patenschaft die Initiative „Baby-Notarztwagen Felix“ der Björn Steiger Stiftung

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an die Biologin -> Bitte um Beurteilung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Winki
Rang0



Anmeldungsdatum: 14.12.2015
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2017 19:49 Beitrag speichern    Titel: Bitte um Beurteilung Antworten mit Zitat

Hallo Frau Zeitler,


Bitte um Beurteilung der BC.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sonjazeitler
Rang1



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 650
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17 Sep 2017 06:29 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

beide Embryonen sehen (so weit erkennbar) wie kollabierte BC aus.
Daher kann ich zu deren Strukturen/Qualität leider nichts Konkretes
sagen. Möglicherweise kann man aus dem Verlauf der Entwicklung
(Laborprotokoll für die EZ)
über die 5 Tage von Befruchtung bis ET mehr über das Potential der Embryonen ableiten.

Alles Gute
Sonja Zeitler
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Winki
Rang0



Anmeldungsdatum: 14.12.2015
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 17 Sep 2017 09:04 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen Frau Zeitler,


vielen Dank für Ihre Mühe.

Mir wurde nur gesagt, dass das eine Expandierte Blastoziste wäre, XB Blasto und Problemlos.
Das es wie eine kollabierte BC aussieht heißt, das es sich nach dem auftauen nicht mehr weiter entwickelt hat? ich kenne mich mit der Entwicklung einer Blastozyste nicht aus, deswegen bin ich jetzt etwas verzweifelt.
Gibt es trotzdem noch eine Chance mit der BC schwanger zu werden?


Vielen Dank und liebe Grüße
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

sonjazeitler
Rang1



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 650
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18 Sep 2017 07:26 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

nach dem Auftauen sind die meisten BC kollabiert und brauchen ein paar Stunden,
um wieder zu expandieren bzw. wieder so auszusehen wie vor dem Einfrieren.
In manchen Fällen ist dieser Vorgang vor dem Transfer noch nicht abgeschlossen,
dann erreichen die BC den vollen Expansionsgrad erst nach dem Transfer, in der Gebärmutter.
Die Beschreibung, die sie für ihre BCs bekommen haben, bezieht sich wahrscheinlich
auf das Stadium vor dem Einfrieren und das klingt nach sehr guten Voraussetzungen
für den Transfer.

Alles Gute
Sonja Zeitler
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Winki
Rang0



Anmeldungsdatum: 14.12.2015
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 18 Sep 2017 08:34 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für Ihre Erklärung!!!
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-heute Christian Grohnberg  |  Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss  |  Impressum