Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an die Klinik ivf-spain Madrid -> Eizellspende nach Kaiserschnitt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  lang

Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Shoernchen
Rang0



Anmeldungsdatum: 12.09.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 18 Sep 2017 15:11 Beitrag speichern    Titel: Eizellspende nach Kaiserschnitt Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe vor 5 Wochen meinen Sohn bekommen.
Unsere Geschichte ist etwas komplizierter. Ich habe aus erster Ehe zwei Kinder, 8 und 10 Jahre, natürlich empfangen.
Mit meinem zweiten Mann möchte ich, mittlerweile 43 Jahre alt, auch nochmals ein Kind. Wir hatten 3 Fehlgeburten (2015 und 2x 2016) und im November 2016 wurde ich wieder auf normalem Weg schwanger. Paul kam im August auf die Welt, beim Kaiserschnitt habe ich mich sterilisieren lassen, ich bin ja 43 und habe 3 Kinder, weitere wollten wir nicht.
Nur ist mein Sohn aufgrund einer Fehlbildung (Zwerchfellhernie) nach seiner Geburt verstorben. Wir sind nun verzweifelt und wollen nun alles versuchen, nochmals ein Kind zu bekommen.
Eine IVF macht denke ich wegen meinem Alter wenig Sinn, denn wie man an den 3 Fehlgeburten sieht wurde ich zwar schnell schwanger aber offenbar sind meine Eizellen altersbedingt nicht mehr ideal.
Nun kommt eine EZS in Frage. Wann kann man nach einer Kaiserschnitt Geburt eine solche Eizellspende riskieren ohne Gefahr, dass es hier Probleme gibt?
1 Jahr warten wollen wir nicht, dann wäre ich über 44
Herzliche Grüsse
Sabine
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narim
Rang2



Anmeldungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 1094
Wohnort: oldenburg

BeitragVerfasst am: 18 Sep 2017 18:09 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu. .6 Monate laut meiner Ärztin. Lg
_________________
Ich 45 , Partner 39
2000 Geburt Sohn Spontan SS..Notkaiserschnitt
2005 Geburt Tochter Spontan SS Traumgeburt
2007 Geburt Sohn... 3 Clomifen Versuche Spontangeburt
2015. Geburt Tochter 1.Eizellspende Unica
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger
paris.montreuille
Rang1



Anmeldungsdatum: 06.11.2012
Beiträge: 562

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2017 05:58 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Mir wurde gesagt 1 Jahr warten .
Alles Gute und Liebe
Paris
_________________
a href="https://lilypie.com/">Lilypie Fourth Birthday tickers
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

ronya
Rang2



Anmeldungsdatum: 01.06.2015
Beiträge: 1001
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2017 08:54 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schließe mich paris an. Das wurde mir auch gesagt.
LG ronya
_________________
Lilypie Pregnancy tickers
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ronya
Rang2



Anmeldungsdatum: 01.06.2015
Beiträge: 1001
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2017 08:54 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schließe mich paris an. Das wurde mir auch gesagt.
LG ronya
_________________
Lilypie Pregnancy tickers
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mascha15
Rang0



Anmeldungsdatum: 08.01.2015
Beiträge: 229

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2017 10:08 Beitrag speichern    Titel: Ä Antworten mit Zitat

Liebe Sabine,
es tut mir sehr leid, dass Du Deinen Sohn verloren hast. Mir wurde auch ein Jahr gesagt. Eine Frühgeburt oder gar Ruptur mochte man nicht riskieren, aber jede Frau ist anders. Bitte doch Deinen FA/FÄ nach einer gewissen Zeit, die Narbe zu kontrollieren und mal zu sehen. Meine ist jetzt 8 Monate alt und noch etwas gerötet und ich merke, das die schon noch "arbeitet". Ihr müsst ja ohnehin erst mal eine passende Klinik finden für die ESP und da kannst Du ja die Ärzte auch jeweils mal draufsehen lassen.
Alles Gute,
Mascha
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

narim
Rang2



Anmeldungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 1094
Wohnort: oldenburg

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2017 14:18 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Also...ich habe bereits 2 ks. ..beim.letzten sagte die Oberärztin im kh. ..6 Monate. ..auch im Betracht auf mein Alter....1 Jahr ist okay. ..aber es ginge auch nach 6 Monaten. ...habe diesbezüglich extra 3 mal nachgefragt, eben weil ich es selber nicht glauben wollte.
LG kathrin
_________________
Ich 45 , Partner 39
2000 Geburt Sohn Spontan SS..Notkaiserschnitt
2005 Geburt Tochter Spontan SS Traumgeburt
2007 Geburt Sohn... 3 Clomifen Versuche Spontangeburt
2015. Geburt Tochter 1.Eizellspende Unica
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger
Shoernchen
Rang0



Anmeldungsdatum: 12.09.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2017 09:14 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

das Problem ist einfach.. 1 Jahr ist zu lange...
dann bin ich 44 und wenn das Kind kommt 45 Jahre.. das ist mir persönlich fast schon zu spät.
Ich hab allerdings auch schon beides gelesen, 6 Monate / 1 Jahr... ich denke, ich muss hier mit meiner Ärztin reden. Danke für Eure Mitteilungen
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alexia78
Rang0



Anmeldungsdatum: 18.01.2016
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2017 06:44 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Ich hatte im Dezember einen Notkaiserschnitt in der 23. Woche. Leider hat es unser Mäuschen nicht geschafft. Wir wollten auch so schnell wie möglich wieder eine Embryospende machen. Ich habe drei Aussagen bekommen. Mein Gyn hat bei 6 Monaten das ok gegeben. Meine Uniklinik wo ich entbunden habe hat 8 Monate gesagt. Aaaaber meine Klinik im Ausland hat auf eine Wartezeit von einem Jahr bestanden und nur einen Singletransfer erlaubt. Habe mir dann eine Bescheinigung geben lassen und wir sind dann nach 8 Monaten ins Ausland gefahren, leider negativ. Aber ich habe auch gemerkt, dass 8 Monate eindeutig zu früh waren. Jeder ist anders, aber ich denke 1 Jahr brauchen Körper und Seele im sich zu erholen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Shoernchen
Rang0



Anmeldungsdatum: 12.09.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2017 10:09 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Alexia,
bei welcher Klinik warst Du denn im Ausland? Da ist jetzt der nächste Punkt, bei dem wir schon langsam suchen werden.
Liebe Grüsse
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  lang

Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Jahresend-Spendenaktion:
Ziel ist die Serverkosten für unser Forum auch für das kommende Jahr zu sichern.
Pro Jahr belaufen sich die Kosten an Unterhalt auf ca. 1.500 €.
Stand 05.03.21: Es ist geschafft! Durch die letzte großzügige 100€ Spende ist der Server wieder für ein Jahr gesichert! Danke an alle! Ihr seid klasse.
Für Überweisungen per IBAN findet ihr die Daten unten im Impressum.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum