Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

klein-putz.net unterstützt durch eine Patenschaft die Initiative „Baby-Notarztwagen Felix“ der Björn Steiger Stiftung

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Theorie -> Immunologisches / Blutwerte -> HLA Sharing (HLA B und Cw)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kriskris
Rang0



Anmeldungsdatum: 21.09.2015
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 18 Sep 2017 17:45 Beitrag speichern    Titel: HLA Sharing (HLA B und Cw) Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,

Befunde von R-F sind da. Leider hat sie das Behandlungsverhältnis mit uns gekündigt und nun stehen wir ein bisschen im Regen.

Ich fange mal mit dem HLA Sharing an, da ich aus den anderen Beiträgen unsere Kombi nicht herausgelesen habe:

HLA B 0702/5101 und 0702/44
HLA Cw 0702/1402 und 0702/1203

Sonst gibt es kein Sharing.

Gibt es aus eurer Sicht Anlass zum Handeln? (Granozyte, IVIG oder ähnliches)?
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaete
Rang0



Anmeldungsdatum: 27.09.2017
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2017 02:19 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Granocyte oder ivg wird bei fehlenden Kir Genen eingesetzt. Beim HLA Sharing wenn du und dein Partner euch Immunologisch zu ähnlich seid, wird mit Immunsierung behandelt aktive oder passive.
_________________
2012 krümmel hat uns anfang der 6 ssw verlassen Schwangerschaft entstand mit Hilfe vom Zyklusmonotoring

2012 2x IUI negativ


2013 - 2015 3 icsi Versuch negativ

2016 08.05. Muttertag sst fett positiv Schwanger und das spontan. Unser Wunder reiste in der 6+6 ssw zu den Sternen


2016 31.12 sst wieder fett positiv unser Wunder kehrte zurück, wollte wohl nur ein lieben Gruß da lassen, ging wieder in der 6+2 ssw
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kriskris
Rang0



Anmeldungsdatum: 21.09.2015
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2017 08:05 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo kaete,

danke für deinen Beitrag.

Ich habe es so verstanden, dass die "passive Immunisierung" mit IVIG durchgeführt wird.
Daher wäre IVIG dann auch eine mögliche Behandlung bei HLA Sharing, richtig?
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Kaete
Rang0



Anmeldungsdatum: 27.09.2017
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2017 00:21 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist gut möglich, dass die passive <Immunisierung mit ivig behandelt wird. Gibt es eine Kontraindikation, dass keine aktive Immunisierung mit dem weißen Blutkörperchen deines Mannes gemacht wird ?? Autoimmunerkrankung oder so ?? Die aktive Immunisierung ist erfolgsversprechender bzw. muss bei 90% der Frauen nur einmalig durchgeführt werden und der Schutz den sie gewährleisten ist mindestens 1 Jahr, manchen Frauen entwickeln dann sogar lebenslangen Schutz. Bei der passiven ist dieses nicht der Fall, da sollte man blöd gesagt zu sehen, dass man innerhalb 6 Monaten schwanger wird. Ich hatte jetzt dieses Jahr eine aktive Immunisierung die zum Glück nur einmalig gemacht werden musste, da ich darauf reagiert habe. IVG und Granocyte kenne ich nur bei der Behandlung von fehlenden Kir Genen.


Aber man ehrlich, hast du dich schon mal gefragt was an der ganzen Kir Gen Sache dran ist ?? Ich meine das ist alles noch nicht mal so wirklich erforscht.
Habe mich mit mehren Ärzten darüber unterhalten und nur einer von denen war davon überzeugt und das war der, der mir die Untersuchung aufgeschwatzt hat , ende vom Lied trotz Granocyte keine Schwangerschaft.
Die anderen Ärzte finden das alles als Humbug und wenn man mal ehrlich ist, wären diese Kir Gene von so einer riesen Bedeutung , wäre China mittlerweile wohl ausgestorben . wie viel der aktivierenden Kir <Gene fehlen dir ??? Mir fehlen 2 Stück.
_________________
2012 krümmel hat uns anfang der 6 ssw verlassen Schwangerschaft entstand mit Hilfe vom Zyklusmonotoring

2012 2x IUI negativ


2013 - 2015 3 icsi Versuch negativ

2016 08.05. Muttertag sst fett positiv Schwanger und das spontan. Unser Wunder reiste in der 6+6 ssw zu den Sternen


2016 31.12 sst wieder fett positiv unser Wunder kehrte zurück, wollte wohl nur ein lieben Gruß da lassen, ging wieder in der 6+2 ssw
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaete
Rang0



Anmeldungsdatum: 27.09.2017
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 01 Okt 2017 23:14 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

kriskris hat folgendes geschrieben:
Hallo kaete,

danke für deinen Beitrag.

Ich habe es so verstanden, dass die "passive Immunisierung" mit IVIG durchgeführt wird.
Daher wäre IVIG dann auch eine mögliche Behandlung bei HLA Sharing, richtig?






Es ist gut möglich, dass die passive <Immunisierung mit ivig behandelt wird. Gibt es eine Kontraindikation, dass keine aktive Immunisierung mit dem weißen Blutkörperchen deines Mannes gemacht wird ?? Autoimmunerkrankung oder so ?? Die aktive Immunisierung ist erfolgsversprechender bzw. muss bei 90% der Frauen nur einmalig durchgeführt werden und der Schutz den sie gewährleisten ist mindestens 1 Jahr, manchen Frauen entwickeln dann sogar lebenslangen Schutz. Bei der passiven ist dieses nicht der Fall, da sollte man blöd gesagt zu sehen, dass man innerhalb 6 Monaten schwanger wird. Ich hatte jetzt dieses Jahr eine aktive Immunisierung die zum Glück nur einmalig gemacht werden musste, da ich darauf reagiert habe. IVG und Granocyte kenne ich nur bei der Behandlung von fehlenden Kir Genen.


Aber man ehrlich, hast du dich schon mal gefragt was an der ganzen Kir Gen Sache dran ist ?? Ich meine das ist alles noch nicht mal so wirklich erforscht.
Habe mich mit mehren Ärzten darüber unterhalten und nur einer von denen war davon überzeugt und das war der, der mir die Untersuchung aufgeschwatzt hat , ende vom Lied trotz Granocyte keine Schwangerschaft.
Die anderen Ärzte finden das alles als Humbug und wenn man mal ehrlich ist, wären diese Kir Gene von so einer riesen Bedeutung , wäre China mittlerweile wohl ausgestorben . wie viel der aktivierenden Kir <Gene fehlen dir ??? Mir fehlen 2 Stück.
_________________
_________________
2012 krümmel hat uns anfang der 6 ssw verlassen Schwangerschaft entstand mit Hilfe vom Zyklusmonotoring

2012 2x IUI negativ


2013 - 2015 3 icsi Versuch negativ

2016 08.05. Muttertag sst fett positiv Schwanger und das spontan. Unser Wunder reiste in der 6+6 ssw zu den Sternen


2016 31.12 sst wieder fett positiv unser Wunder kehrte zurück, wollte wohl nur ein lieben Gruß da lassen, ging wieder in der 6+2 ssw
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-heute Christian Grohnberg  |  Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss  |  Impressum