Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an die Klinik ivf-spain Madrid -> Eizellspende /Embryonenspende wo und wie teuer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  lang

Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
88sina88
Rang0



Anmeldungsdatum: 01.10.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 01 Okt 2017 22:07 Beitrag speichern    Titel: Eizellspende /Embryonenspende wo und wie teuer Antworten mit Zitat

Ich komme aus Norddeutschland.
Welche Klinik könnt ihr bzgl. Eizellspende oder Embryonenspende empfehlen und wie teuer ist es?
Was macht mehr Sinn, mein Mann hat oat 3 und wir hatten eine sehr schlechte Befruchtungsrate ( einmal Abbruch, einmal keine von 14 und einmal 3ez von 25)
Wie lange Wartezeit hattet ihr?
_________________
Er: 1986 OAT3 
Ich: 1988 Unterfunktion der SD deshalb l-thyroxin 100, Septum, Endo entfernt bei Gebärmutterspiegelung 


Pimp my Sperm und pimp my eggs 

1. ICSI 05/2017 Abbruch 
150 i.E. bemfola 
2. ICSI 07/17 14 Eizellen- Nullbefruchtung 
225 i.E. bemfola 
3. ICSI 09/17 25 Eizellen - 3 befruchtete 
225 i.E. pergoveris und calciuminophor 
1.kyro 10/17?!
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
drobbs
Rang0



Anmeldungsdatum: 01.12.2012
Beiträge: 147
Wohnort: HH

BeitragVerfasst am: 01 Okt 2017 22:42 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Sina,
es wird etwas schwer auf deine sehr allgemein gehaltene Frage zu antworten- es gibt viele Optionen in wirklich allerlei Richtungen, Kliniken, Behandlungsmethoden...vieles hat Vorteile und Nachteile, die nicht zuletzt sehr individuell sind- am besten machst du dir über die InfoSeiten erstmal ein Bild und findest für dich raus, was für dich wichtig ist, wo Prioritäten liegen(Länder, Anreise, Service...sind ja nur einigte wenige Dinge)usw..
Es gibt zu den meisten Kliniken eigene Ordner, in denen du dann spezifische Fragen stellen kannst.

Viel Erfolg!
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tasha
Rang2



Anmeldungsdatum: 01.08.2012
Beiträge: 1546
Wohnort: Oberschwaben

BeitragVerfasst am: 02 Okt 2017 10:23 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

du solltest dir infomaterial von den Kliniken anschauen, die für dich interessant sind...
wenn du nichts gegen anonyme Spende hast(das ist in den meisten Ländern so)
dann gibt es in CZ einige Kliniken, die auch beides anbieten(Eizellenspende und EMS, sowie auch "normale" ICsi...die meisten sind bei Reprofit in Brünn oder Gennet...zumindest im ems-ordner(lass dich da doch mal freischalten)
und lies dich ein.

Die Kosten hängen teils von den Medis ab(clexane ist z.b. recht teuer, und das sind ja dann alles selbstzahler-rezepte) als Anhaltspunkt kann ich dir sagen das ein SET (also ein Kyro-Blasto) ca. 1100/1200.-Kostet (plus Medis, Fahrt, Event. Übernachtung, eventuell Assisted Hatching, Embryoglue...) dazu kommen dann eventuell noch gewisse Untersuchungskosten je nachdem wie alt deine aktuellen Befunde sind...

aber wie gesagt auf den Websites der meisten Kliniken gibt's eigentlich ne Preisliste wo man sich mal einlesen kann
_________________
Endometriose Grad 4a, keine Eileiter mehr beidseitig, nur 1 eierstock...spermiogramm ok...
Faktor V Leiden, Phospholipid Syndrom, Low Responder, aus IFV wird Icsi wegen nur 1 Folikel

2te ICSI erfolgreich:27.12.13 unser Sohn ist da!

Es wird aufgrund nicht mehr messbarem AMH, vorzeitiger Wechseljahre keinen Geschwisterversuch/ Icsi mehr in Deutschland geben...

Neuer Plan ( B ) bzw EMS/Gennet:
1. Kyro-EMS,(SET) 8.8.16 negativ
2. Kyro-EMS, (SET)18.11.16 negativ
3. Kyro-EMS, (DET)19.05.17 positiv
Zwillingspärchen kommt gesund und munter bei 37+4 per geplantem Kaiserschnitt am 18.1.18 gesund zur Welt
Wir sind nun komplett!!!
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

katzenengel
Rang0



Anmeldungsdatum: 02.10.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 02 Okt 2017 14:01 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sina

Ich würde dir auch raten, erst mal für euch zu entscheiden, was euch wichtig ist!
Solltet ihr es vorziehen, dass euer Kind seine genetischen Wurzeln erfahren kann, dann schliesst es doch die meisten Kliniken aus. Dann wäre das nächste dann wohl Österreich.

Ich selbst kenne nur die eine in Österreich und da kostet das ganze doch schon einiges. Als so 7500 Euro ohne Reise müsst ihr rechnen!

Liebe Grüsse
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casine
Rang0



Anmeldungsdatum: 23.06.2017
Beiträge: 10
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2017 07:27 Beitrag speichern    Titel: Das würde mich auch dringend interessieren Antworten mit Zitat

Hallo,
Bei mir waren IVF und Kryo 3 mal negativ.
Ich habe diese Klinik im Netz gefunden.
http://www.pronatal-service.com/pronatal-nord
Aber wie oft muss man vor Ort sein?
Viele Grüße aus Hamburg
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vodo
Rang0



Anmeldungsdatum: 28.10.2017
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2017 13:53 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

hat jemand Erfahrung Stellart Teplic ???
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

wekbvt
Rang0



Anmeldungsdatum: 24.08.2017
Beiträge: 5
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 01 Nov 2017 23:46 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hat jemand Erfahrung bei Dr. Kult oder pronatal Prag?
Wer hat positive Erfahrungen gemacht? Bin 43 geworden und habe keine Kinder. Der erste Schritt zur richtigen Klinik.. Wer kann uns dabei behilflich sein und uns seine Erfahrung schildern ??
Viele Grüße
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
katrinkm
Rang1



Anmeldungsdatum: 26.09.2017
Beiträge: 349
Wohnort: MG / NRW

BeitragVerfasst am: 02 Nov 2017 06:20 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Wir hatten ja schon mal geschrieben zu dem Thema. Ich glaube es ist besser, du liest ein bisschen in den Ordnern der Kliniken.

Grundsätzlich gibt es immer postivie und negative Posts zu fast allem und jedem. Hier im Forum findet man eine gewisse Gewichtung zu zwei Kliniken, In anderen Foren werden andere Kliniken bevorzugt erwähnt, so zumindest mein Eindruck. Das muss aber nicht unbedingt was bedeutet, es hängt wohl auch immer davon ab,welche Nutzer sich gerade in einem Forum tummeln und wieviele Patienten die Klinik hat (hat halt was mit Statistik zu tun )

Von daher ist das immer relativ zu betrachten. Es ist zwar interessant, Erfahrungen von anderen zu lesen, diese sind jedoch sehr subjektiv, was nicht unbedingt bedeutet, dass es bei dir dann genauso sein wird oder aber es kann verunsichern.

Ich rate dir, führe ein Erstgespräch mit der Klinik, da kannst du all deine Fragen stellen und dann hast du einen direkten Eindruck, ob der Kontakt und die Klinik zu dir passen könnte.
_________________
Kinderwunsch seit mindestens 1997 🤔
NFP, Zyklusmonitoring, Clomifen-Versuche, usw,...
2009 3 x IUI
1. ICSI in D 2011 erfolgreich
2. ICSI in D 2013 für Geschwisterkind negativ
1. EMS, Frischversuch, Europe IVF, Dr. Kult - negativ
1. Kryo-TF-Zyklus, Europe IVF, Dr. Kult - negativ
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wekbvt
Rang0



Anmeldungsdatum: 24.08.2017
Beiträge: 5
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2017 21:30 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend

Wir hatten mit einander geschrieben. Ich bin total verzweifelt
Es ist sehr schwer meinen man zu überzeugen dann noch ob es klappt..das garantiert auch keiner.
Ich möchte von erfahrenen die Bestätigung haben wobei es eigentlich wieder nicht garantiert ist.

Ich schwanke zwischen zwei Kliniken.
Gruss
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

sonnenblume2012
Rang2



Anmeldungsdatum: 04.04.2012
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 06 Nov 2017 21:45 Beitrag speichern    Titel: hallo Antworten mit Zitat

Hallo,
laßt Euch für den geschützten Eizellspende-Ordner freischalten, da erhaltet Ihr alle Infos.
Offene Spende geht z.B. in Österreich, England, Finnland. Achtung, Altersgrenze meist 45!
lg Sonnenblume
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  lang

Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Jahresend-Spendenaktion:
Ziel ist die Serverkosten für unser Forum auch für das kommende Jahr zu sichern.
Pro Jahr belaufen sich die Kosten an Unterhalt auf ca. 1.500 €.
Stand 12.02.2021: Noch 250€ fehlen! Danke an alle bisherigen Spender!
Für Überweisungen per IBAN findet ihr die Daten unten im Impressum.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum