Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Aktuelles -> Presse, Medien, Seminare/Webinare -> Deutschland braucht keine Impfpflicht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 13, 14, 15  Weiter  lang

Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mascha15
Rang0



Anmeldungsdatum: 08.01.2015
Beiträge: 229

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2019 19:53 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schätze Frees Beiträge immer sehr- auch zu anderen Themen- auch wenn ich manchmal eine andere Auffassung habe oder ich einiges kontrovers finde (steigert für mich den Unterhaltungswert). Ich finde ihre Kommentare immer klug und oft humorvoll! Für mich immer eine Klick wert. Und diese Menge an fundierten Studien- und Quellenangaben bewundere ich immer wieder! Danke mal an dieser Stelle.
Überhaupt sollte man doch einiges mal mit Humor angehen - meinetwegen auch mit Naivität. Bill Gates und Dieter Bohlen und die Kommentare dazu waren doch nun wirklich witzig!
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondschaf
Rang4



Anmeldungsdatum: 08.12.2002
Beiträge: 8282
Wohnort: Brandenburg (Berliner Umland)

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2019 21:22 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Mascha15 hat folgendes geschrieben:
Ich schätze Frees Beiträge immer sehr- auch zu anderen Themen- auch wenn ich manchmal eine andere Auffassung habe oder ich einiges kontrovers finde (steigert für mich den Unterhaltungswert). Ich finde ihre Kommentare immer klug und oft humorvoll! Für mich immer eine Klick wert. Und diese Menge an fundierten Studien- und Quellenangaben bewundere ich immer wieder! Danke mal an dieser Stelle.
Überhaupt sollte man doch einiges mal mit Humor angehen - meinetwegen auch mit Naivität. Bill Gates und Dieter Bohlen und die Kommentare dazu waren doch nun wirklich witzig!


nein, dieser diskussionsstil ist respektlos und diffamiert permanent leute, die anderer ansicht sind.

nur einige zitate

Zitat:
obwohl sich auch einige passagen ganz amüsant lesen-goldenes brett vorm kopf-

über 50 prozent haben angst vor dem impfen und schenken dem aberglauben ihre zeit.ist ja auch nachzuvollziehen.

aus deinen zeilen klingt ja sehr viel angst und panik und das nicht nur zum thema impfpflicht.


google mal zu fiesen tricks in diskussionen - genau so etwas gehört dazu... die meinungen andersdenkender nicht erst nehmen, sondern ins lächerliche ziehen und persönlich werden...

aber wehe, man äußert sich ironisch über eine gewisse ukrainische klinik...

jetzt bin ich aber endgültig weg.
_________________
Mit zwei Jungs geboren 2004 und 2007

„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“ – J. W. von Goethe

„Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es (zu) dir - für immer.“ - Konfuzius

*** Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. ***
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sarah_
Rang1



Anmeldungsdatum: 06.07.2013
Beiträge: 504

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2019 21:54 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Giulia für den Bericht! Dr. Hirte ist ein sehr guter Kinderarzt. Ich kenne einige seiner Bücher und die sind zum Thema impfen super und einzigartig. Auch überhaupt nicht einseitig, sondern sehr gut erklärt damit man sich selber richtig entscheiden kann.
_________________
Lieben Gruss

Sarah

---------------------------
GB:75,Kinderwunsch seit 2009
inaktive Hashimoto/ L-Thyroxin Einnahme
-2009 Elss.
-Sehr niedriger Amh und trotzdem immer genug Antralfolikel
-7 Ivf's/Icsi's- kein Erfolg
- Immunologische Blutuntersuchung bei Dr. Reichel-Fentz
-Partnerimmu., 3x Granocyte, 2x Intralipid, TCM haben nichts gebracht
-Ungünstige Kir-Konstellation, erhöhte Killerzellen, IgG Mangel
-DE: München: Antagonisten Protokoll mit 2x kurzen Einnistungen
-AT: langes Protokoll, keine Einnistung,
2014: Paleo Ernährungsumstellung
-TR: Brüksel Tüp Bebek BTB Klinik: 8. Icsi: 2014/09: 4 Monate Dhea, Q10, Vitamin D, Antagonisten Protokoll mit 10 Tage Estrefam vom 21. Zyklustag, Puregon, Picsi, Hatching, Co-Cultur, Doxycyclin, ab Punktion: Prednisolone, Estrefam, Clexane 40, Progesteron Depot, Ivig
Tipps:
- Dr. Beer Buch " is your body babyfriendly?"
- Agates Thread zum Thema Immunologie im fertilityfriends Uk Forum

TF+11 Blasto. Hcg 416, Progesteron 180
TF+13 Hcg 1400
Ssw6 Herzchen schlägt
Ssw9.4wir sind schon 25 mm groß
Erstsemesterscreening top..endlich aufatmen Sommer 15 Geburt unserer Tochter
----
1. Kryo 2018-natürlicher Zyklus ohne Eisprungauslösen und ohne Cortison, sonst alles gleich wie beim letzten Transfer: TF+11 440 hcg, TF+13 1300 hcg


Lilypie Maternity tickers
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

guilia2012
Rang1



Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 577
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2019 22:39 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Danke all denen die sich respektvoll verhalten haben und ihre Meinung zum Thema Impfen gesagt haben.
Es ist ein sehr emotionales Thema was einen mehr oder weniger berührt, um so wichtiger sich dann in einem fairen Kontext auszutauschen , was hier leider nicht immer gelungen ist, das war mir aber im vornherein bewusst.
@sarah: von den Büchern von Dr.Hirte habe ich gelesen sind sicher interessant zu lesen.
Der deutsche Ethikrat hat nun Stellung zur geplanten Impfpflicht von Herrn Spahn bezogen, hier ein Ausschnitt
, den Rest könnt ihr selber nachlesen.
Der Deutsche Ethikrat spricht sich in seiner am Donnerstag veröffentlichten Stellungnahme gegen eine gesetzliche Impfpflicht aus.

Deutschland diskutiert über die Impfpflicht. Spätestens, seit das Bundesgesundheitsministerium im Mai den Referentenentwurf für ein „Gesetz zum Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention“ vorgelegt hat, hat die Debatte nun auch mehr als nur theoretischen Charakter. Spahn sieht eine Impfpflicht für Kinder und Betreuer in Kitas und Schulen und Sanktionen wie den Ausschluss aus der Kita oder Bußgelder für Eltern von nichtgeimpften Schülern vor. Der Deutsche Ethikrat hat sich nun da gegen positioniert.
_________________
Febr.2010: wir müssen unsere 2 Sternchen zu den Engeln ziehen lassen
Plan B nach vielen erfolglosen ICSI's
22.1.ein Blastozystenembryo zieht ein
30.01. TF+8 PU+13 HCG 228, Prog.5,5,Pipitest positiv
01.02. TF+10 PU+15 HCG 536
06.02. TF+15 PU+20 HCG 4586, Prog.6,5
14.02. US das Herzchen schlägt, SSL 2,8 mm SSW.6+2
28.02. 8+0 das Herzchen schlägt ganz doll, Zwutschgerl ist 1,70 cm lang
16.3.US SSL 3,6 cm, Zwutschgerl hat wild geturnt und mit dem kl.Ärmchen gewunken
22.3.nä.US Beginn 12.SSW Zwutschgerl ist 5 cm lang
09.04.SSL 8,6 cm, 91 gr. auf 14+4 vordatiert, ich bin verliebt
16.5.US SFL:21 cm, 279 gr.,Outing:eine kl."Bocca Chica"
29.5.großes Organscreening
28.8.ca.2500 gr. SL
05.10.13 22:28 Uhr kam per Kaiserschnitt unsere hübsche Tochter zur Welt, wir lieben sie über alles
okt.2015 letzter Geschwisterversuch für unsere Maus
20.10.ein kleiner Blasto zieht bei mir ein
30.10.positiver Pipitest
2.11.TF+13 HCG 1500, Prog.8
4.11.eine kleine Fruchthöhle zeigt sich
29.1.Mäuschen ist 16 cm lang und 162 gr.schwer
18.2.großes Organscreening, alles bestens,Mausi ist ca.22 cm groß
23.6.per Kaiserschnitt kommt unsere geliebte 2.Tochter mit 3700 gr.auf die Welt, wir sind überglücklich
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
free
Rang4



Anmeldungsdatum: 31.08.2011
Beiträge: 5254

BeitragVerfasst am: 28 Jun 2019 08:30 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Mondschaf hat folgendes geschrieben:
Mascha15 hat folgendes geschrieben:
Ich schätze Frees Beiträge immer sehr- auch zu anderen Themen- auch wenn ich manchmal eine andere Auffassung habe oder ich einiges kontrovers finde (steigert für mich den Unterhaltungswert). Ich finde ihre Kommentare immer klug und oft humorvoll! Für mich immer eine Klick wert. Und diese Menge an fundierten Studien- und Quellenangaben bewundere ich immer wieder! Danke mal an dieser Stelle.
Überhaupt sollte man doch einiges mal mit Humor angehen - meinetwegen auch mit Naivität. Bill Gates und Dieter Bohlen und die Kommentare dazu waren doch nun wirklich witzig!


nein, dieser diskussionsstil ist respektlos und diffamiert permanent leute, die anderer ansicht sind.

Schade Mondschaf,ich hätte mir gewünscht, du hättest mir dein Empfinden persönlich in unseren Gesprächen gesagt.Dann wäre die Möglichkeit da gewesen, diese zu ändern.

Zuletzt bearbeitet von free am 28 Jun 2019 08:34, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
free
Rang4



Anmeldungsdatum: 31.08.2011
Beiträge: 5254

BeitragVerfasst am: 28 Jun 2019 08:34 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Mascha.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Mondschaf
Rang4



Anmeldungsdatum: 08.12.2002
Beiträge: 8282
Wohnort: Brandenburg (Berliner Umland)

BeitragVerfasst am: 28 Jun 2019 08:35 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

free hat folgendes geschrieben:
Mondschaf hat folgendes geschrieben:
Mascha15 hat folgendes geschrieben:
Ich schätze Frees Beiträge immer sehr- auch zu anderen Themen- auch wenn ich manchmal eine andere Auffassung habe oder ich einiges kontrovers finde (steigert für mich den Unterhaltungswert). Ich finde ihre Kommentare immer klug und oft humorvoll! Für mich immer eine Klick wert. Und diese Menge an fundierten Studien- und Quellenangaben bewundere ich immer wieder! Danke mal an dieser Stelle.
Überhaupt sollte man doch einiges mal mit Humor angehen - meinetwegen auch mit Naivität. Bill Gates und Dieter Bohlen und die Kommentare dazu waren doch nun wirklich witzig!


nein, dieser diskussionsstil ist respektlos und diffamiert permanent leute, die anderer ansicht sind.

Schade Mondschaf,ich hätte mir gewünscht, du hättest mir dein Empfinden persönlich in unseren Gesprächen gesagt.Dann wäre die Möglichkeit da gewesen, diese zu ändern.


und der nächste unseriöse rhetorische trick......
wieder wirst du persönlich anstatt auf die sache einzugehen...
du kannst also verhalten ändern, wenn man es dir persönlich (in welchen gesprächen??? haben nie miteinander gesprochen????) sagt. du kannst dein verhalten aber nicht ändern, wenn ich es hier schreibe???
_________________
Mit zwei Jungs geboren 2004 und 2007

„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“ – J. W. von Goethe

„Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es (zu) dir - für immer.“ - Konfuzius

*** Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. ***
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
guilia2012
Rang1



Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 577
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 29 Jun 2019 14:37 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

https://articles.mercola.com/sites/articles/archive/2019/06/22/gardasil-hpv-vaccine-hoax.aspx


Was Sie über die 'Wissenschaft' hinter Gardasil wissen müssen
Analyse von Dr. Joseph Mercola Fakten überprüft
22. Juni 2019
Verfügbar in: Englisch oder mit deutscher Übersetzung
Español


Besuchen Sie die Mercola Video Library
GESCHICHTE AUF EINEN BLICK -
Merck wurde vorgeworfen, in seinen Sicherheitsstudien mit Gardasil-Impfstoffen einen Betrug begangen zu haben, indem er einen neurotoxischen Wirkstoff in Gardasil als bioaktives Placebo verwendete und ein Auftreten von Autoimmunerkrankungen von 2,3% innerhalb von sieben Monaten nach der Impfung verheimlichte
Gardasil soll vor Gebärmutterhalskrebs schützen, einer Krankheit, die in den USA eine relativ niedrige Sterblichkeitsrate von 1 zu 43.478 aufweist (2,3 pro 100.000).
Robert F. Kennedy, Jr. enthüllt in seiner Präsentation zum Wissenschaftstag des Klägers über Gardasil, dass Merck-Daten belegen, dass Gardasil das Gesamtrisiko für Todesfälle um 370%, das Risiko für Autoimmunerkrankungen um 2,3% und das Risiko für schwerwiegende Erkrankungen um 50% erhöht.
Postmarketing und unerwünschte Ereignisse, die während der Verwendung des Impfstoffs nach der Zulassung gemeldet wurden, sind auf der Gardasil-Impfstoffbeilage aufgeführt und umfassen Erkrankungen des Blut- und Lymphsystems, Lungenembolie, Pankreatitis, Autoimmunerkrankungen, anaphylaktische Reaktionen, Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Bindegewebes, Erkrankungen des Nervensystems und mehr
Die Verwendung eines neurotoxischen Aluminium-Adjuvans durch Merck anstelle eines geeigneten Placebos in den Sicherheitsstudien macht die Sicherheitsprüfung unwirksam, da das wahre Ausmaß des Schadens nicht genau bestimmt werden kann
Der HPV-Impfstoff Gardasil erhielt im Februar 2006 die europäische Lizenz 1, gefolgt von der Zulassung durch die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) im Juni desselben Jahres. 2 Gardasil war in den USA von Anfang an umstritten, da Impfsicherheitsaktivisten die Qualität der klinischen Studien in Frage stellten, mit denen der Impfstoff schnell zur Zulassung gebracht werden konnte. 3

Gelobt als eine Silberkugel gegen Gebärmutterhalskrebs, gab es mehrere fortgesetzte Berichte, seit es lizenziert wurde, dass Gardasil-Impfstoff das Leben von jungen Mädchen (und Jungen) in den USA und in Ländern auf der ganzen Welt verheerend beeinflusst hat. Schwerwiegende Nebenwirkungen, die im Zusammenhang mit Gardasil an das Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS) gemeldet werden, sind unter anderem: 4

Anaphylaxie

Guillain Barre-Syndrom

Transverse Myelitis (Rückenmarksentzündung)

Pankreatitis

Venöse thromboembolische Ereignisse (Blutgerinnsel)

Autoimmun ausgelöste Motoneuronerkrankung (eine neurodegenerative Erkrankung, die eine schnell fortschreitende Muskelschwäche verursacht)

Multiple Sklerose

Plötzlicher Tod

Erfahrungen und unerwünschte Ereignisse nach dem Inverkehrbringen, die während der Verwendung nach der Zulassung in der Gardasil-Impfstoffbeilage 5 gemeldet wurden, umfassen Erkrankungen des Blut- und Lymphsystems wie autoimmune hämolytische Anämie, idiopathische thrombozytopenische Purpura und Lymphadenopathie; Lungenembolie; Pankreatitis; Autoimmunerkrankungen; anaphylaktische Reaktionen; Arthralgie und Myalgie (Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Bindegewebes); Erkrankungen des Nervensystems wie akute disseminierte Enzephalomyelitis, Guillain-Barré-Syndrom, Motoneuron-Krankheit, Lähmungen, Krampfanfälle und transversale Myelitis; und tiefe Venenthrombose, eine Gefäßerkrankung.

Laut "Manufactured Crisis - HPV, Hype and Horror", einem Film 6 von The Alliance for Natural Health, gab es auch Fälle, in denen 16-jährige Mädchen eine Funktionsstörung der Eierstöcke entwickelten, was bedeutete, dass sie in die Wechseljahre gingen bedeutet, dass sie keine Kinder bekommen können.

Trotz dieser schwerwiegenden Auswirkungen behaupten die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) und die FDA, dass die überwiegende Mehrheit oder sogar alle dieser tragischen Fälle nichts mit dem Impfstoff zu tun haben und dass Gardasil sicher ist.

Die Präsentation zum Wissenschaftstag des Klägers zum Gardasil-Video zeigt Robert F. Kennedy Jr., Vorsitzender und oberster Rechtsberater für Kindergesundheitsschutz 7, eine Organisation, die ursprünglich 2016 als World Mercury Project gegründet und 2018 umbenannt wurde, um sich auf die Aufdeckung und Beseitigung mehrfacher schädlicher Expositionen zu konzentrieren Beitrag zur Epidemie chronisch kranker Kinder. Das Video zeigt die zahlreichen Sicherheitsprobleme, die mit dem HPV-Impfstoff von Merck, Gardasil, verbunden sind.

Die präsentierten Informationen basieren auf öffentlich zugänglichen Regierungsdokumenten. Kennedy merkt an, dass, wenn das, was er in dieser Videopräsentation über Merck sagt , falsch wäre, dies als verleumderisch angesehen würde.

Kennedy ist jedoch nicht besorgt darüber, wegen Verleumdung angeklagt zu werden. Er sagt, er weiß, dass Merck nicht klagen wird, "weil in den USA Wahrheit eine absolute Verteidigung gegen Verleumdung ist", und Merck weiß, dass Kennedy, wenn das Unternehmen wegen Verleumdung klagen sollte, Aufdeckungsanfragen einreichen würde, die noch mehr Dokumente enthüllen würden, die Mercks Auflistung beschreiben betrügerische Handlungen.

Kennedys Präsentation befasst sich nicht mit den biologischen Mechanismen, durch die Gardasil Schaden verursacht. Er weist Eltern und Kinderärzte an, auf der Website von Children's Health Defense 8 die von Fachleuten geprüften medizinischen Literaturquellen zu lesen, um diese Informationen zu erhalten.

Stattdessen konzentriert sich Kennedys Präsentation auf die von ihm als betrügerisch bezeichneten klinischen Studien mit Gardasil-Impfstoffen, die zur Erlangung der FDA-Zulassung verwendet wurden. Während dieser Artikel Ihnen eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte bietet, möchte ich Sie eindringlich bitten, Kennedys Präsentation in ihrer Gesamtheit zu betrachten, da diese Informationen Ihnen oder Ihrem Kind ein Leben lang Kummer und übermäßige medizinische Ausgaben ersparen können.

Der gesamte Artikel kann auf oben genannten Link komplett gelesen werden.
Dieser Link kommt kaum mehr auf Google, da diese bestimmte Seiten lizenzieren oder aus dem suchalgorhytmus nehmen.
_________________
Febr.2010: wir müssen unsere 2 Sternchen zu den Engeln ziehen lassen
Plan B nach vielen erfolglosen ICSI's
22.1.ein Blastozystenembryo zieht ein
30.01. TF+8 PU+13 HCG 228, Prog.5,5,Pipitest positiv
01.02. TF+10 PU+15 HCG 536
06.02. TF+15 PU+20 HCG 4586, Prog.6,5
14.02. US das Herzchen schlägt, SSL 2,8 mm SSW.6+2
28.02. 8+0 das Herzchen schlägt ganz doll, Zwutschgerl ist 1,70 cm lang
16.3.US SSL 3,6 cm, Zwutschgerl hat wild geturnt und mit dem kl.Ärmchen gewunken
22.3.nä.US Beginn 12.SSW Zwutschgerl ist 5 cm lang
09.04.SSL 8,6 cm, 91 gr. auf 14+4 vordatiert, ich bin verliebt
16.5.US SFL:21 cm, 279 gr.,Outing:eine kl."Bocca Chica"
29.5.großes Organscreening
28.8.ca.2500 gr. SL
05.10.13 22:28 Uhr kam per Kaiserschnitt unsere hübsche Tochter zur Welt, wir lieben sie über alles
okt.2015 letzter Geschwisterversuch für unsere Maus
20.10.ein kleiner Blasto zieht bei mir ein
30.10.positiver Pipitest
2.11.TF+13 HCG 1500, Prog.8
4.11.eine kleine Fruchthöhle zeigt sich
29.1.Mäuschen ist 16 cm lang und 162 gr.schwer
18.2.großes Organscreening, alles bestens,Mausi ist ca.22 cm groß
23.6.per Kaiserschnitt kommt unsere geliebte 2.Tochter mit 3700 gr.auf die Welt, wir sind überglücklich
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 13554

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2019 19:44 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Dies hier ist nun die Empfehlung des Deutschen Ethikrates: https://www.ethikrat.org/fileadmin/Publikationen/Stellungnahmen/deutsch/stellungnahme-impfen-als-pflicht.pdf

Kurz: "In seiner heute in Berlin veröffentlichten Stellungnahme „Impfen als Pflicht?“ begründet der Deutsche Ethikrat eine allgemeine moralische Pflicht, sich selbst und die eigenen Kinder gegen Masern impfen zu lassen. Die Einführung einer gesetzlichen Masernimpfpflicht empfiehlt er nur für Berufsgruppen in besonderer Verantwortung, nicht hingegen für alle Erwachsenen oder Kinder."
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Werbe-Partner

Mischu2
Rang0



Anmeldungsdatum: 29.03.2017
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2019 15:52 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Dieser Artikel von "Dr." Mercola ist großer quatsch!

Der vertickt "alternative" Medizin. Will also Geld damit verdienen, dass er klassische Medizin kritisiert und quatsch darüber verbreitet.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 13, 14, 15  Weiter  lang

Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Jahresend-Spendenaktion:
Ziel ist die Serverkosten für unser Forum auch für das kommende Jahr zu sichern.
Pro Jahr belaufen sich die Kosten an Unterhalt auf ca. 1.500 €.
Stand 12.02.2021: Noch 250€ fehlen! Danke an alle bisherigen Spender!
Für Überweisungen per IBAN findet ihr die Daten unten im Impressum.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum