Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

Tag des Wunschkindes am 25. Juli - Infos hier!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Kinderwunsch -> Fragen und Antworten für Neueinsteiger -> 3FG in Folge - suche Ideen für Untersuchungen/Diagnosen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Enya16
Rang0



Anmeldungsdatum: 06.06.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2018 09:56 Beitrag speichern    Titel: 3FG in Folge - suche Ideen für Untersuchungen/Diagnosen Antworten mit Zitat

Hallo ihr

von einer Freundin wurde mir dieses Forum empfohlen und ich hoffe ich bin hier im richtigen Abteil gelandet.

Ich habe leider 3 Fg in Folge.

1 SS endete in der 6SSW - Blutungen, normaler Abgang (Metformin und LT)

2 SS endete auch in der 6SSW - Hcg gefallen, Blutungen, normaler Abgang (Metformin, LT, ab pos Test Clexane40 und Lutinus)

3 SS endete in der 9SSW - bei einer Vorsorge hat das Herz von unserem Pupsi einfach nicht mehr geschlagen vor 1 1/2 Wochen hatte ich die AS, das Herz hat wohl schon in der 8SSW aufgehört zu schlagen. (Metformin, LT, ASS100, ab Eisprung Lutinus, Clexane40 und Dexamethason)

bisherige Diagnosen sind:
PCO Syndrom, nehme Metformin
Hashimoto, nehme LT und Thybon
HPU (Stoffwechselstörung)
2 Gerinnungsstörungen (4G4G Mutation auf dem PAI Gen und homozygoten Zustand auf dem MTHFR Gen)

habt ihr noch Ideen für mögliche Ursachen??

wir haben morgen und übermorgen einen Termin in der Uni und unserer KiWu Klinik.
Möchte keinen weiteren Versuch starten, bevor nicht alles abgeklärt wurde..

Blutgerinnung wurde gemacht, Schilddrüse, Genetik von meinem Mann und mir..

was könnte ich noch ansprechen??


(komme aus der Nähe von Ulm)

Danke.. und liebe Grüße...
_________________
★★★
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kleinepueppy81
Rang3



Anmeldungsdatum: 20.07.2011
Beiträge: 4411

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2018 11:27 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo. Erstmal tut es mir leid, was auch du erleben musstest. Wir haben noch die immunologische Ursache abgeklärt. Das kann man gut bei dr Reichel fentz machen. Dauert zwar etwas länger mit den Ergebnissen aber dann hast du einen umfassenden Check. Dort wird auch geschaut ob du mit deinem Mann „kompatibel“ bist. Sind die ss durch künstliche Befruchtungen oder natürlich entstanden ?!
_________________
7 ICSIs, 5 Kryos, 5 IUIs, unzählige GV nach Plan und 5 Sternenkinder, bis unsere Maus im Alter von 1,5 bei uns einzog.
Wir sind unendlich glücklich, dass wir dich haben...


Lilypie Fourth Birthday tickers

Daisypath Wedding tickers

"Projekt Geschwisterkind"
ERA Test rezeptiv an Tag 5 also nichts neues
DNA-Fragmentierung 19,8 % , wir machen nun EMS
1. EMS 09/18 2 Blastos Pronatal Sanatorium mit Viagra zum SH aufbau, IVIG, Cortison, Heparin und Granocyte


Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enya16
Rang0



Anmeldungsdatum: 06.06.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2018 15:04 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

danke für deine Antwort

bisher bin ich immer auf natürlichem Weg schwanger geworden.

Zur Reichel Fentz haben wir unsere Unterlagen vor 2 Wochen geschickt, aber bisher leider noch kein Blutprobenset bekommen..

deshalb dachte ich, ich frag mal was ich bei den Terminen morgen oder übermorgen noch so ansprechen könnte um evtl noch andere Untersuchungen zu machen.. möchte keinen weiteren Versuch starten, wenn nicht alles gecheckt wurde.
_________________
★★★
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

kleinepueppy81
Rang3



Anmeldungsdatum: 20.07.2011
Beiträge: 4411

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2018 18:23 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Enya16 hat folgendes geschrieben:
danke für deine Antwort

bisher bin ich immer auf natürlichem Weg schwanger geworden.

Zur Reichel Fentz haben wir unsere Unterlagen vor 2 Wochen geschickt, aber bisher leider noch kein Blutprobenset bekommen..

deshalb dachte ich, ich frag mal was ich bei den Terminen morgen oder übermorgen noch so ansprechen könnte um evtl noch andere Untersuchungen zu machen.. möchte keinen weiteren Versuch starten, wenn nicht alles gecheckt wurde.
ich glaube da bist du schon dann gut mit versorgt.
_________________
7 ICSIs, 5 Kryos, 5 IUIs, unzählige GV nach Plan und 5 Sternenkinder, bis unsere Maus im Alter von 1,5 bei uns einzog.
Wir sind unendlich glücklich, dass wir dich haben...


Lilypie Fourth Birthday tickers

Daisypath Wedding tickers

"Projekt Geschwisterkind"
ERA Test rezeptiv an Tag 5 also nichts neues
DNA-Fragmentierung 19,8 % , wir machen nun EMS
1. EMS 09/18 2 Blastos Pronatal Sanatorium mit Viagra zum SH aufbau, IVIG, Cortison, Heparin und Granocyte


Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luzie773
Rang1



Anmeldungsdatum: 29.06.2012
Beiträge: 887
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2018 22:29 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

es gibt Leitlinien was bei habituellen Aborten an Ursachen in Betracht kommt bzw. welche Therapien es gibt http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/015-050.html

Allerdings bleibt die Ursache in vielen Fällen unklar, bzw. sind die Aborte häufig chromosomal bedingt.

Eigentlich sieht's so aus als wärst Du bereits gut versorgt, bzw. mit Dr. Reichel-Fentz dürften dann die vielleicht noch fehlenden Untersuchungen auch erledigt sein.

Leider hilft bei fehlender Diagnose dann nur, so lange zu versuchen bis es doch irgendwann klappt.

Alles Gute,
Luzie
_________________
Baujahr 76, SD-Unterfunktion, V.a. Autoimmunthyreopathie, aktuell 125 µg L-Thyrox, leichte Gelbkörperschwäche, neg. PC-Test, AMH 2,29, leicht erhöhte Killerzellen, PAI-1 4G/4G homozygot, MTHFR heterozygot, 3 fehlende KIR-Gene
Baujahr 73, Spermiogramm prima

KiWu seit 01/2010
09/2011-09/2012 5 IUIs
11/2012 IVF (12 EZ, Nullbefruchtung)
03/2013 ICSI (18 EZ, Nullbefruchtung)
05/2013 Spontanschwangerschaft, MA 8.SSW
09/2013 Spontanschwangerschaft, MA 10.SSW
07/2014 Spontanschwangerschaft, MA 11.SSW
06/2015 gesunde Spontanschwangerschaft

Lilypie Third Birthday tickers

Zur Langfassung geht's hier.

Life is what happens to you while you are busy making other plans. John Lennon
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe folgenden Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum