Eizellenspende

Es antwortet die Klinik ivf-spain Madrid.
Schwerpunkt Eizellspende.

Moderator: Klinik ProcreaTec Madrid

Antworten
Cmbmaus
Rang0
Rang0
Beiträge: 30
Registriert: 28 Mai 2012 17:03

Eizellenspende

Beitrag von Cmbmaus »

Hallo an alle,

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich bin erst seit kurzen hier und hab mir schon sehr viele Beiträge von euch gelesen!

Ich bin 33 Jahre alt und versuche schon seit langen ein Baby zu bekommen, nach einigen Ärzten vielen Untersuchungen, sind wir zu unseren Kiwu- Zentrum angekommen

Mein Mann hat Diabetes und dadurch sind seine " Schwimmer" nicht mehr gut genug und zuwenig
Denn 1 Versuch mussten wir abbrechen da meine Follikel nicht groß genug waren, dann waren meine Hormone zu hoch und schließlich bin ich jetzt im vorzeitigen Wechsel ( ,
Viele sitzungen mit punktieren chinesischen Tees Tabletten, Tabletten - dann endlich - OK vom Doc wir können es nochmal probieren

Tabletten, Spritzen noch mehr tabletten - dann 3 Follikel ( aber nur ein EI)

Nach 2 Tagen bekomm ich einen Anruf, es hat nht funktioniert, mein Ei hatte irgendeine Flüssigkeit und einen Genfehler, das wenn es auch geklappt hätte es sehr wahrscheinlich zu einer behinderung gekommen wäre, dazu kommt noch in checkt Qualität der Spermien.

Unser DOC, teilte uns mit, dass wir es gerne nochmals probieren können, aber er uns nicht wirklich gute Chancen sehr sehr schlecht stehen ( durch die hohen Hormone usw.)
Die beste Chance doch noch ein kind zu bekommen, wäre eine eizellenspende - wenn man die Schwangerschaft erleben möchte o adoptieren.

Jetzt meine frage hat von euch schon jemand eine Ez gemacht, hättet ihr auch schwierigkeiten eine Eizellen von einer anderen Frau anzunehmen, war der Gedanke da das es eigentl. Nicht dein Kind ist ( ihr wisst wie ich dass meine, d Kind hat ja keine Gene von uns Frauen ), wie ist es euch ergangen, in welcher Klinik Wart ihr

Bitte helft mir, ich weiß echt . Nicht weiter und es tut soooooooooooo sehr weh zu wissen das man kein eigenes Kind bekommen kann

Lg
Cmbmaus
lilalu
Rang0
Rang0
Beiträge: 34
Registriert: 05 Apr 2012 18:21

Beitrag von lilalu »

Hallo Cmbmaus,

das haben hier ganz viele gamacht und es gibt sehr viele Beiträge dazu. Die findest du in dem geschützten Bereich unter dem Ordner Eizellspende. Einfach eine PN an den Moderator schreiben mit kurzer Erklärung und der Bitte das er dich dafür freischaltet.

Mir hat das Lesen der Beiträge sehr geholfen. Habe noch keine EZS, bin aber auf den besten Weg dahin.

Dir viel Erfolg, man hört sicherlich noch mal voneinander,
lg lilalu
AMH < 0,05
FSH >15
März 2012 1 ISCI - Abbruch
Mai 2012 2 ISCI - keine Befruchtung
mo2012
Rang0
Rang0
Beiträge: 86
Registriert: 13 Jun 2012 12:56

Beitrag von mo2012 »

Hallo Cmbmaus,

Ich schließe mich da lilalu vollkommen an,lass dich freischalten und du wirst ganz viel über EZS finden. Kannst ganz viele Fragen stellen und die sind alle so lieb hier und helfen dir ganz bestimmt weiter.
Ich hatte auch noch keine, bin aber bei der Planung und auf auf dem Weg dahin...


LG Mo
LenaXX
Rang0
Rang0
Beiträge: 2
Registriert: 24 Nov 2012 19:59

Eizelspende in Prag bei Dr. Kult

Beitrag von LenaXX »

Hallo Cmbmaus,

nach etlichen Versuchen mit eigenen Einzellen haben wir uns im Sommer für eine Eizelspende entschieden. Wir haben mehrere Kliniken im Ausland kontaktiert und verglichen. Danach haben wir uns für Dr. Kult in Prag entschieden.

Mit der Eizelspende haben wir überhaupt kein Problem gehabt. Dass das Kind nicht meine Gene trägt ist zweitrangig. Es ist für uns viel wichtiger, dass wir ein gesundes Kind haben. Ich bin jetzt in der 14. SSW und kann nur sagen, dass wir gar nichts bedauern. Eine Nacken-Faltendiagnostik ist auch sehr gut gelaufen. Wir sind einfach überglücklich. Das Kind wächst in meinem Bauch und bekommt mein Blut. Es ist für uns einfach UNSER Kind.

Wenn du Fragen zu Dr. Kult hast.... Wir sind super zufrieden. Das erste Gespräch haben wir über Skype geführt und konnten Dr. Kult auch jederzeit anrufen, auch später. Ich kann dir ihn nur empfehlen.

Ich wünsche dir viel Erfolg!
Gruß

LenaXX
Hi123
Rang0
Rang0
Beiträge: 1
Registriert: 06 Feb 2022 19:01

Re: Eizellenspende

Beitrag von Hi123 »

Hallo Lena,

Kannst du bitte mir sagen, in welche Klinik dr Kult momentan arbeitet?

VG
Levsk280
Rang1
Rang1
Beiträge: 849
Registriert: 28 Aug 2017 12:15

Re: Eizellenspende

Beitrag von Levsk280 »

Gar nicht mehr...Klinik verkauft
Antworten

Zurück zu „Fragen an die Klinik ivf-spain Madrid“