Klinik in Spanien??

Levsk280
Rang1
Rang1
Beiträge: 978
Registriert: 28 Aug 2017 13:15

Re: Klinik in Spanien??

Beitrag von Levsk280 »

Nach Prag, kiew und Barcelona hat vidafertility mich nach 7 Versuchen zur Mama gemacht. Top Klinik
Nach 7 TF mit EZ
8. Versuch bei vidafertility. 10.5. Geburt von Zwillingen
Elye
Rang0
Rang0
Beiträge: 6
Registriert: 17 Jan 2023 20:56

Re: Klinik in Spanien??

Beitrag von Elye »

Hallo zusammen
Wir waren auch bei Vidafertility und sind sehr zufrieden.

Wir hatten unzählige Behandlungen hinter uns alles erfolglos.
Bei uns hat es beim 1.versuch geklappt und wir sind nun in der 21.SSW. Und hoffen jetzt das alles so gut weiter geht...

Wünsche allen viel Glück....

Elye
Hochlandprinzessin
Rang0
Rang0
Beiträge: 4
Registriert: 06 Dez 2023 09:11

Re: Klinik in Spanien??

Beitrag von Hochlandprinzessin »

Hallo zusammen,
Eure Beiträge waren zwar schon im Januar @Tatimati und @Tzuki, aber ich wollte mal hören wie es bei Euch weiter ging.
Wie habt Ihr Euch entschieden, bzw, wart Ihr erfolgreich?
Ich bin gerade auf der Suche nach einer Klinik in Spanien, zunächst bin ich auf Vida gestossen.

Danke Euch und viele Grüße
Muenchen
Rang0
Rang0
Beiträge: 6
Registriert: 11 Apr 2023 21:30

Re: Klinik in Spanien??

Beitrag von Muenchen »

Hallo zusammen,
ich interessiere mich gerade auch für KiWu-Behandlungen im Ausland. Wir sind Selbstzahler. Allerdings versuche ich noch mit eigenen Eizellen. EZS wäre ich auch offen gegenüber, allerdings möchte ich zunächst ein paar ärztliche Meinungen anhören.
Ich würde gerne wissen, warum ihr euch gerade für Spanien und nicht zum Beispiel für Tschechien entschieden habt.

Hab jetzt mal online und durch einige Telefonate (teilweise stehen die noch bevor) erfahren, dass Spanien ja doch deutlich höhere Preise für IVF- und EZS-Behandlungen hat.
Wie ist eure Erfahrung? Oder sind die Kosten für euch nicht so entscheidend gewesen bei der Entscheidung?
freu mich sehr auf einen Austausch.
Muenchen
Rang0
Rang0
Beiträge: 6
Registriert: 11 Apr 2023 21:30

Re: Klinik in Spanien??

Beitrag von Muenchen »

Möchte noch ergänzen, dass wir PID machen werden (PGTa) wegen des Alters von uns. Daher auch die Entscheidung fürs Ausland.
Goldsprenkel
Rang0
Rang0
Beiträge: 8
Registriert: 11 Apr 2024 10:01

Re: Klinik in Spanien??

Beitrag von Goldsprenkel »

Muenchen hat geschrieben: 16 Jan 2024 16:02 Hallo zusammen,
ich interessiere mich gerade auch für KiWu-Behandlungen im Ausland. Wir sind Selbstzahler. Allerdings versuche ich noch mit eigenen Eizellen. EZS wäre ich auch offen gegenüber, allerdings möchte ich zunächst ein paar ärztliche Meinungen anhören.
Ich würde gerne wissen, warum ihr euch gerade für Spanien und nicht zum Beispiel für Tschechien entschieden habt.

Hab jetzt mal online und durch einige Telefonate (teilweise stehen die noch bevor) erfahren, dass Spanien ja doch deutlich höhere Preise für IVF- und EZS-Behandlungen hat.
Wie ist eure Erfahrung? Oder sind die Kosten für euch nicht so entscheidend gewesen bei der Entscheidung?
freu mich sehr auf einen Austausch.
Das würde mich auch sehr interessieren! Vor der Frage stehen wir auch!
Felias
Rang0
Rang0
Beiträge: 1
Registriert: 07 Jul 2024 12:54

Re: Klinik in Spanien??

Beitrag von Felias »

Das würde uns auch sehr interessieren - Spanien scheint gegenüber Tchechien eventuell noch einen Tick weiter zu sein was die Forschung angeht?
Sternzauber
Rang0
Rang0
Beiträge: 89
Registriert: 11 Sep 2022 12:54

Re: Klinik in Spanien??

Beitrag von Sternzauber »

Hallo Felias,

wir waren auch vorher in Tschechien und hatten den Eindruck, dass es nur eine 08/15 Behandlung war. Das mag bei einigen funktionieren, bei uns allerdings nicht. Daher sind wir nach Spanien gewechselt. Auch die Klinik in Deutschland meinte, dass Sie eher Spanien empfehlen würden. Zwar teurer, aber wohl in der Forschung weiter.
Bei weiteren Fragen gern per PN melden.
LG und noch einen schönen Sonntag ☀️
Sternzauber
Antworten

Zurück zu „Fragen und Antworten für Neueinsteiger“