Chancen auf Folgeversuche ICSI (DKV)?
klein-putz -> Kostenerstattung GKV und PKV bei klein-putz

#1: Chancen auf Folgeversuche ICSI (DKV)? Autor: just4you BeitragVerfasst am: Heute um
    ----
Guten Morgen Hr. Wagner,

Uns wurden über die DKV meines Partners 3 ICSI Behandlungen für das Geschwisterkind genehmigt. Diese waren leider erfolglos. Die Erfolgsaussichten liegen lt. Kinderwunschpraxis weiterhin bei 36%, die geforderten 15% werden damit überschritten. Soweit ich das gesehen habe, gibt es im Vertrag keine Klausel zu Kinderwunschbehandlungen, also auch keinen Ausschluss/ Begrenzung der Versuche/ Altersgrenzen usw.
Das Spermiogramm allein rechtfertigt eigentlich keine ICSI, aber aufgrund einer vorangegangenen Nullbefruchtung bei IVF wurden die ICSIs trotzdem genehmigt.

Wie stehen die Chancen, dass die DKV weitere Versuche genehmigt? Auch vor dem Hintergrund, dass wir ja bereits ein Kind haben (auch ICSI) - ist das hilfreich? Kann die DKV sich darauf berufen, dass nach 3 erfolglosen Versuchen keine hinreichende Aussicht auf Erfolg gegeben ist bzw. die Spermiogramme "zu gut für ICSI" sind (sie sind allerdings nicht besser als bei der Beantragung der Erstversuche- also grundsätzlich haben sich die Bedingungen nicht geändert)?
Welche Möglichkeiten hätten wir, wenn die DKV den Folgeantrag ablehnt? Gibt es Gerichtsurteile auf die ich mich im Widerspruch beziehen kann?

Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe,

#2:  Autor: VikicaWohnort: Lübeck BeitragVerfasst am: Heute um
    ----
Es gibt bei der DKV unterschiedliche Verträge. Welchen habt ihr?

Wir haben dort angerufen und mitgeteilt das die Versuche nicht gereicht haben und wir den nächsten Versuch benötigen.

Erst haben sie mitgeteilt das sich dies eine Ärztin erst einmal intern anschauen muss. Wir haben dann einige Male nachgehakt und dann ging es weiter.



klein-putz -> Kostenerstattung GKV und PKV bei klein-putz


output generated using printer-friendly topic mod, Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group