Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Kinderwunsch -> Gesundheitsreform und Versorgungsstrukturgesetz -> Fragen an Frau Schröder...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  lang

Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andrea72
Rang3



Anmeldungsdatum: 06.02.2002
Beiträge: 2901
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2010 08:10 Beitrag speichern    Titel: Fragen an Frau Schröder... Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

und wieder was Neues was ich aus dem wuki-forum habe

Die Elternredaktion trifft sich mit unserer Gesundheitsm. und ihr könnt Fragen stellen.

Also bitte viel nerven und stellt Eure Fragen

[www.eltern.de]


Hoffe der Link funktioniert.
_________________
lg Andrea
Warten aufs Geschwisterchen, 2006 (3 MA's)
1.ICSI März neg, biochem. ss
1. Kryo Mai neg.
GMS Juli
2. Kryo Okt. neg.
3.Kryo Dez.neg.

2. ICSI Dez.2010 ELSS

Nächste ICSI Juni 11 neg.


Zuletzt bearbeitet von andrea72 am 27 Mai 2010 10:04, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 13467

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2010 23:19 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, der Link funktioniert. Das Thema wird gleich auf der ersten Seite angekündigt und man muss das dann nur noch anklicken.

Um was schreiben zu können, muss man sich bei eltern.de registrieren.
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
andrea72
Rang3



Anmeldungsdatum: 06.02.2002
Beiträge: 2901
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2010 10:03 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

nachdem ja überall stand das die Geburten zurückgehen und ich die tollen Argumente
von Frau Köhler las dachte ich da muß ich mal wieder schreiben.

Hier die Antwort die wir ja schon so von ihrer Vorgängerin kennen:

Sehr geehrte Frau XXX

im Namen von Frau Bundesministerin Dr. Schröder danke ich Ihnen für Ihr Schreiben vom 18. Mai 2010 zur künstlichen Befruchtung.

Die Vielzahl der Briefe und E-Mails, die die Bundesregierung zu diesem Thema erreichen, zeigt, wie viele Menschen in diesem Land unter ungewollter Kinderlosigkeit leiden.

Ihr Brief macht deutlich: Eine ungewollte Kinderlosigkeit kann eine sehr große Belastung darstellen.

Auch die Kinderwunschbehandlung selbst ist körperlich wie psychisch nicht einfach. Viele Hoffnungen, aber auch Ängste sind damit verbunden.

Die Einschränkungen der Krankenkassenleistungen durch das Gesundheitsmodernisierungsgesetz haben dazu geführt, dass die Kosten für die Behandlungen für alle Paare vom ersten Versuch an spürbar zu Buche schlagen. Dies macht die Familiengründung für die betroffenen Paare noch schwieriger.

In Ihrem Schreiben kritisieren Sie diese eingeschränkte Kostenübernahme.

Die Aufgabe eine gesundheitspolitisch gute Finanzierung der reproduktionsmedizinischen Leistungen zu sichern, fällt in die Zuständigkeit des Bundesministeriums für Gesundheit. Eine Änderung der geltenden Regelung im Rahmen der Gesetzlichen Krankenversicherung ist aktuell nicht geplant.

Der Familienpolitik ist es natürlich ein besonderes Anliegen, dass der Wunsch nach einem Kind für möglichst viele Paare in Erfüllung gehen kann. Frau Ministerin Dr. Schröder wird daher die von Ihnen angesprochene Frage im Rahmen ihrer Möglichkeiten mit dem Gesundheitsminister im Gespräch halten.

Ich versichere Ihnen, dass uns die Nöte ungewollt kinderloser Paare sehr deutlich vor Augen stehen und nicht gleichgültig sind.
Ich wünsche Ihnen für Ihre weiteren Lebensplanungen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen


_________________
lg Andrea
Warten aufs Geschwisterchen, 2006 (3 MA's)
1.ICSI März neg, biochem. ss
1. Kryo Mai neg.
GMS Juli
2. Kryo Okt. neg.
3.Kryo Dez.neg.

2. ICSI Dez.2010 ELSS

Nächste ICSI Juni 11 neg.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

blume67
Rang0



Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 70
Wohnort: Kaufbeuren

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2010 14:04 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

@ Andrea:
So ein Schreiben mit dem selben Inhalt habe ich heute auch bekommen! Diese immer selben Briefe empfinde ich langsam als Beleidigung.
Dazu braucht man auch nichts mehr sagen - solang nicht die Notwendigkeit erkannt wird, dass hier was geändert werden muss, wird aus unserer Hauptstadt auch kein Anstoß kommen, was zu ändern....
Diese immer selben Briefe empfinde ich langsam als Beleidigung.
_________________
"Wir haben uns für die Hoffnung entschieden - nicht für die Furcht"
KIWU AUGSBURG
19.01.09 Ultraschalluntersuchung - EL sind frei!
1. IUI am 23.01.09 - negativ
2. IUI am 03.05.09 - negativ

KIWU MÜ-PASING
1. IVF 24.08.2002 - negativ

KIWU ULM Dr. Gagsteiner
2. IVF MÄRZ 2010 - 2 wunderschöne 8-Zeller, 1A Qualität - negativ

Keine weiteren Versuche mehr
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
andrea72
Rang3



Anmeldungsdatum: 06.02.2002
Beiträge: 2901
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2010 17:34 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Blume,

und bei dem Text hat sie die Briefe auch noch von ihrer Vorgängerin übernommen Powermeckersmiley
_________________
lg Andrea
Warten aufs Geschwisterchen, 2006 (3 MA's)
1.ICSI März neg, biochem. ss
1. Kryo Mai neg.
GMS Juli
2. Kryo Okt. neg.
3.Kryo Dez.neg.

2. ICSI Dez.2010 ELSS

Nächste ICSI Juni 11 neg.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blume67
Rang0



Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 70
Wohnort: Kaufbeuren

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2010 17:45 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Schon frech - und vor allem respektlos!
_________________
"Wir haben uns für die Hoffnung entschieden - nicht für die Furcht"
KIWU AUGSBURG
19.01.09 Ultraschalluntersuchung - EL sind frei!
1. IUI am 23.01.09 - negativ
2. IUI am 03.05.09 - negativ

KIWU MÜ-PASING
1. IVF 24.08.2002 - negativ

KIWU ULM Dr. Gagsteiner
2. IVF MÄRZ 2010 - 2 wunderschöne 8-Zeller, 1A Qualität - negativ

Keine weiteren Versuche mehr
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Werbe-Partner

rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 13467

BeitragVerfasst am: 27 Mai 2010 20:04 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Sehe ich auch so. Mit dem gleichen Eifer hätte sie auch LMAA schreiben können.
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
andrea72
Rang3



Anmeldungsdatum: 06.02.2002
Beiträge: 2901
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2010 08:04 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

hat ja noch nicht mal sie selber geschrieben sondern eine MA...

also doppelt LMAA
_________________
lg Andrea
Warten aufs Geschwisterchen, 2006 (3 MA's)
1.ICSI März neg, biochem. ss
1. Kryo Mai neg.
GMS Juli
2. Kryo Okt. neg.
3.Kryo Dez.neg.

2. ICSI Dez.2010 ELSS

Nächste ICSI Juni 11 neg.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 13467

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2010 22:33 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Nun, "sie selber" kann man nicht unbedingt erwarten. Das, was da täglich so an Fragen rein kommt, kann eine Ministerin gewiss nicht ales selbst beantworten. Es geht aber darum, an den Themen zu arbeiten, was zu verbessern. Und wenn sie da was tun würde, könnten auch ihre Mitarbeiterinnen ganz andere Antworten schreiben. Die Antworten sind auch eh standardisierte Texte, die auf alle Fragen heraus geschickt werden, die irgendwie damit zu tun haben. Kann schon sein, dass eine Ministerin solche Standardtexte erstmal absegnet. Das Abspeisen übernehmen dann eben die Mitarbeiterinnen.
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Werbe-Partner

andrea72
Rang3



Anmeldungsdatum: 06.02.2002
Beiträge: 2901
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 01 Jun 2010 10:59 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rebella,

ja sehe ich ja ein d. sie viel zu viel zu tun hat..

aber es zeigt das sich das Ministerium nicht oder noch gar nicht damit befasst hat.

da ja gleiche Briefe wie Vorgängerin und auch gleiche Meinung...

und wenn ich das höre das es immer weniger Frauen im Gebärfähigen Alter gibt...
ja Mensch dann muß ich denen die Kinder wollen ja doch auch helfen um die Zahl
zu halten.... Powermeckersmiley

und als Familienministerin muß ich mich um Familien kümmen auch wenn es den
gesundheitl. Aspekt mit einschließt.

Aber auch bei Frau v. L. waren ja Familien erst ab Geburt eines Kindes schützenswert... Powermeckersmiley

lg Andrea
_________________
lg Andrea
Warten aufs Geschwisterchen, 2006 (3 MA's)
1.ICSI März neg, biochem. ss
1. Kryo Mai neg.
GMS Juli
2. Kryo Okt. neg.
3.Kryo Dez.neg.

2. ICSI Dez.2010 ELSS

Nächste ICSI Juni 11 neg.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  lang

Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum