Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Theorie -> Forschungsergebnisse zur Reproduktionsmedizin -> Umfrage der Zeit zu Social freezing
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  lang

Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: 02 Mai 2016 19:03 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist schon eine halbe Ewigkeit her dass ich mich mal zu dem Thema geäußert habe, allerdings in einem anderen Thread den es irgendwie nicht mehr gibt. Damals hatte eine junge Dame über ihre schlechten Erfahrungen übers social freezing berichtet, hatte zwischenzeitlich ein gesundes Baby nach spontaner Schwangerschaft bekommen und ich fand ihre Wortwahl naja, etwas unpassend für das Publikum speziell hier im Forum.

Ich persönlich hielt damals nicht allzu viel von social freezing und hab das hier auch zum Besten gegeben. Nach wie vor vertrete ich die Meinung dass es speziell für mich persönlich keine Option ist/wäre zu freezen. Vor zwei Monaten habe ich mich aber mit einer jungen Frau unterhalten die es gemacht hat und ich kann die Entscheidung aus ihrer Sicht absolut nachvollziehen und verstehen und aus freundschaftlicher Sicht stehe ich sogar voll dahinter. (Und nein es waren keinerlei gesundheitliche Gründe, weshalb sie gefreezed hat)

Nun fragen sich sicher viele warum ich das schreibe. Naja es ist eben sehr einfach abstrakte Konzepte zu dämonisieren und zu enthumanisieren. Oftmals sieht aber die Realität ganz anders aus wenn man einen Menschen mit einem Gesicht gegenüber sitzen hat, dessen Geschichte anhört und es einem dann wie Schuppen von den Augen fällt wie doof und ignorant man damals eigentlich war und wie sehr man sich doch ohrfeigen könnte schon wieder mal auf diese beknackte Medien-Hetze hereingefallen zu sein.
Nach oben
Persönliches Album
rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 13236

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2016 20:34 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Das hast du gut geschrieben, liebe Wasabi. - Mir ist es hierauch schon oft so gegangen, dass sich Vorurteile abbauten, sobald ich persönlich Betroffene sah.

In dem Fall des Sozial Freezings jedoch möchte ich auch Kritik angebracht sehen, denn es wird auch unter denen, die gern Eltern werden möchten, nicht nur Gewinner geben. Für mich ist es wichtig, dass die Menschen, die so ein Verfahren nutzen, sehr sehr gut aufgeklärt werden und es nicht nur vermarktet bekommen. Denn zu dem Zeitpunkt, zu dem sie es nutzen, sind sie in den meisten Fällen noch nicht ungewollt kinderlos, sondern nutzen es nur als eine Art Versicherung.
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Mondschaf
Rang4



Anmeldungsdatum: 08.12.2002
Beiträge: 7868
Wohnort: Brandenburg (Berliner Umland)

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2016 22:11 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

liebe wasabi,

WasabiNeko hat folgendes geschrieben:

Nun fragen sich sicher viele warum ich das schreibe. Naja es ist eben sehr einfach abstrakte Konzepte zu dämonisieren und zu enthumanisieren. Oftmals sieht aber die Realität ganz anders aus wenn man einen Menschen mit einem Gesicht gegenüber sitzen hat, dessen Geschichte anhört und es einem dann wie Schuppen von den Augen fällt wie doof und ignorant man damals eigentlich war und wie sehr man sich doch ohrfeigen könnte schon wieder mal auf diese beknackte Medien-Hetze hereingefallen zu sein.


das hast du sehr schön geschrieben. wir haben es bis jetzt bei keinem thema so wie bei der repromedizin so erlebt, dass sich grenzen, die wir bis dahin vehement vertreten hatten, über die zeit immer mehr verschoben haben. das hat mir sehr zu denken gegeben... wie schnell ich leute aus unkentnis wegen etwas verurteilt habe und dies sicher trotz aller bemühungen auch immer noch tu, egal in welchen bereichen.

ich hoffe, dass es euch gut geht?

liebe grüße

mondschaf
_________________
Mit zwei Jungs geboren 2004 und 2007

„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“ – J. W. von Goethe

„Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es (zu) dir - für immer.“ - Konfuzius

*** Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. ***
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Werbe-Partner

Gast






BeitragVerfasst am: 03 Mai 2016 15:55 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für eure Antworten, rebella und Mondschaf.

rebella, du hast natürlich völlig recht und ich hoffe wirklich dass die Kliniken die freezing anbieten auch wirklich gut aufklären und nicht nur damit abkassieren. Gerade in Deutschland ist die Hoffnung diesbezüglich ja zum Glück vorhanden. Ich weiß noch als meine Frau und ich das erste mal bei einer KiWu Beratung waren meinte unsere KiWu ja auch dass eine IVF/ICSI eben auch keine Garantie für ein Kind ist. Mich hat das dieserzeit zwar demotiviert ohne Ende, es war aber zumindest ehrlich und alles andere wäre auch nicht seriös gewesen.

Irgendwie habe ich bei dem Gespräch, welches ich mit dieser jungen Frau geführt habe auch eine Not herausgehört... Sie will auf jeden Fall Kinder und hofft halt dass es sich vielleicht auch so ergibt dass sie die Kryo-EZ nicht brauchen wird. Ich kenn's ja von mir selbst, eine Stimu mit Punktion macht ja keiner einfach so aus Spaß. Mit einigen ihrer Argumente gehe ich auch absolut nicht konform, aber für mich wäre es ja generell nix von daher...
Nach oben
Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  lang

Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe folgenden Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum