Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an die Biologin -> Genetik / Immunologie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Moma03
Rang1



Anmeldungsdatum: 13.06.2017
Beiträge: 543

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2020 09:36 Beitrag speichern    Titel: Genetik / Immunologie Antworten mit Zitat

Sehr geehrte Frau Dr. Zeitler,

wir hatten jetzt 8 erfolglose Versuche mit EZS. Immer keine Einnistung.

Jetzt sind wir am Überlegen, ob wir genetische und/oder immunologische Untersuchungen machen lassen sollen.

Wir sind bereits 47 Jahre alt.

Was würden Sie oder Dr. Peet uns empfehlen?

DNA-Fragementierung bei meinem Mann?
Genetik bei uns beiden oder nur bei meinem Mann, da ja EZS?
Immunologie bei uns beiden oder nur bei mir?

Es wäre super, wenn Sie uns Empfehlungen geben könnten, da wir die restlichen Versuche nicht einfach wieder so verstreichen lassen möchten. Es soll nichts unversucht bleiben.

VG
Moma
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dar1na
Rang0



Anmeldungsdatum: 27.09.2020
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2020 22:33 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Gerade vor 3 Tagen habe ich das negative Ergebnis meiner ersten EZS Versuch bekommen…. Davor haben wir mehr als 8 Versuche der künstlichen Befruchtung hinter uns (IVFs, ICSIs, Kryos). Meine Eizellen sein sehr schlechter Qualität und jedes mal bekam ich nicht mehr als 3 Eizellen… Die Lösung war für uns eigentlich die Eizellspende. Ja und was soll ich sagen, zwei gute Blastos wurden transferiert und wieder keine Schwangerschaft oder Einnistung, wie auch schon vorher bei den eigenen Eizellen. Ich habe eigentlich Probleme mit meinen Eileitern, eine ist mittlerweile entfernt, die andere war völlig zu aber vor kurzem operativ geöffnet, aber funktioniert hat es trotzdem nicht, da ich immer nur ganz wenige und anscheinend auch qualitativ nicht so gute Eier produziert habe. Jetzt bin ich am Überlegen. Meine Gyn schaut nächstes Mal per US nochmal ganz genau meine Gebärmutter an, GMS hab ich schon machen lassen, alles okay und wir haben auch Kontakt zu PID aufgenommen. Irgendwo muss doch da noch ein Fehler liegen, den bislang niemand erkannt hat. Ich hoffe wirklich, dass wir noch irgendeinen Tipp oder ein zusätzliches Medikament bekommen, welches uns dann weiterhilft. Mein Mann und ich haben beide sehr viele Bluttests hinter uns, die bislang kein Ergebnis gebracht haben. Also ich kann gut verstehen, wie schwer es ist jedes Negativ zu bekommen….
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sonjazeitler
Rang1



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 885
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2020 16:26 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

empfehlenswert wäre es, mit den Stimulationsprotokollen, Spermiogrammen und den EZ-Laborprotokollen
(Bilder, Videos der Embryonen) nach einer Zweitmeinung zu fragen.
Wenn die Befruchtungs- und Entwicklungsraten sehr gut waren, pro Transfer 2 BC A/B-Qualität
eingesetzt werden konnten, d.h. die Voraussetzungen sehr gut waren,
würde man bzgl. der ausbleibenden Einnistung Richtung Immunologie, Einnistungsfenster,
Eigenschaften der GSH schauen. Genetische Untersuchungen (Partner) z.B. bzgl. einer Translokation kommen auch in Betracht.

Alles Gute
Sonja Zeitler
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum