Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> (Fast) geschafft... -> Babymenüs -> Jeden Tag die selbe Frage...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter  lang

Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kermel
Rang3



Anmeldungsdatum: 09.10.2002
Beiträge: 2763
Wohnort: Berlin/Marmaris/Türkei

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2004 10:10 Beitrag speichern    Titel: Jeden Tag die selbe Frage... Antworten mit Zitat

Hallo,

es ist wirklich nicht einfach sich jeden Tag etwas leckeres einfallen zu lassen- zumal was den einen Tag verputzt wird kann ja den naechsten Tag schon völlig "baehh" sein-

Ein Hilferuf also von mir!! Meine Zwillinge sind nun ein Jahr alt und können das Breigepansche nicht mehr sehen!
Reis mit div. Gemüse scheint noch ganz gut zu gehen, aber das ist ja auf Dauer auch nicht so toll!

Was gibts denn bei euch? Ausser Glaeschen?
Über ein paar tolle Vorschlaege würde ich mich freuen- die Links im anderen Ordner sind ja ganz toll, aber so richtig finde ich da nichts was zwischen Brei und Fingerfood für einjaehrige Kinder lecker scheint!
_________________
Kermel mit ihrem Glück im Doppelpack (38+6 *13.09.2003)

Die Kinder von heute sind Tyrannen. Sie widersprechen ihren Eltern, kleckern mit dem Essen und ärgern ihre Lehrer. Sokrates (um 470 - 399 v.Chr.)

Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
Sanne

Rang3



Anmeldungsdatum: 12.07.2001
Beiträge: 4248
Wohnort: ba-wü

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2004 10:37 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

also ich koche meistens so eine art gemüsepfanne:

gemüse schnippeln (da kann man ja die verschiedensten sorten kombinieren)
leicht anbraten / dünsten
ausreichend wasser oder milch draufgeben
reis, nudeln oder hirse dazugeben
etwas brühe (ca. 1TL)
und das ganze ca. 15 minuten kochen lassen.

du kannst einen teil pürrieren, das gibt einen guten "kleber" für die festeren stückchen, damit die nicht vom löffel rutschen

guten appetit!
lg Sanne
_________________

*nevergiveup*
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen
icespider
Rang1



Anmeldungsdatum: 31.01.2003
Beiträge: 775
Wohnort: bei Bonn

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2004 13:26 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu Kermel !
eines von Inga's Leibgerichten (naja, zumindest zur Zeit ) ist eigentlich aus der Hektik raus entstanden:
Tiefkühlerbsen- und Möhren (Mama hatte keine Zeit, frisches Gemüse zu schnippeln - sind aber imerhin besser als Dosengemüse und du bekommst es auch aus BIO-Anbau) in Wasser zum Kochen bringen,
kleine Suppennudeln dazu,
1 TL Brühe dazu und 10 Minuten kochen,
danach noch mit 1-2 TL (je nach Menge der Nudeln und Erbsen) Tomatenmark bzw. passierten Tomaten und etwas Milch abschmecken,
kurz "anpürieren" (dann "klebt" - wie Sanne schon schrieb- wenigsten ein Teil) und "fertig ist die Laube".

Wohl bekomm's !
_________________
Martina und Inga Lotta *20.07.03
baby
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Werbe-Partner

Apfelkuchen
Rang2



Anmeldungsdatum: 29.04.2002
Beiträge: 1408
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2004 14:25 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Schöner Ordern, danke dafür! Mir fällt auch nix mehr ein und Gläschenfutter lehnt er teiweise schon ab, was ich verstehen kann Mein gekochtes ist wohl auch nicht der Hit, es sei denn, es gibt Nudeln, aber jeden Tag Nudeln essen mag ICH nun auch nicht mehr Wäre um weitere relativ einfache Menüs dankbar
_________________
Lieben Gruß von Heidi mit David





Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kermel
Rang3



Anmeldungsdatum: 09.10.2002
Beiträge: 2763
Wohnort: Berlin/Marmaris/Türkei

BeitragVerfasst am: 24 Sep 2004 10:52 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben!!

Zwar ist ja leider noch nicht viel zusammen gekommen, aber Sanne's Pfanne ist grade DER HIT!!!!! Danke Sanne
Vorgestern mit Zucchini, Möhren, Augergiene und Bulgur- heute anstelle der Karotten mit Gurke- die Münder wurden aufgesperrt und der Rest (der nicht anpüriert wurde ) schmeckte mir dann genauso gut!!
Emin sotiert zwar die "zugross" gebliebenen Stücke heraus- aber das wird schon noch (und schliesslich isst er ja besonders gerne rohe Karotten- und die sind ja nun wirklich nicht weich...)!

Icespider, habe Deinen Geheimtip jetzt erst gelesen, werde gerne mein Glück damit versuchen! Und gegen Tiefkühlgemüse habe ich als Zwillingsmami auch nichts- da sollen sogar zum Teil noch mehr Vit. drin sein als bei frischen Sachen!
Werde berichten obs bei meinen Zwein auch so gut ankam!!!

Heidi: Schön mal wieder von Dir was zu lesen- der andere Ordner ist ja ein bisschen eingeschlafen!
Hoffe auch, dass hier noch einiges an guten und leckeren Tips kommt!! Daumendrückersmiley
_________________
Kermel mit ihrem Glück im Doppelpack (38+6 *13.09.2003)

Die Kinder von heute sind Tyrannen. Sie widersprechen ihren Eltern, kleckern mit dem Essen und ärgern ihre Lehrer. Sokrates (um 470 - 399 v.Chr.)

Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
Apfelkuchen
Rang2



Anmeldungsdatum: 29.04.2002
Beiträge: 1408
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2004 11:04 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Halli Hallo!

Kermel, was ist Bulgur
Und man kann Gurke kochen Man lernt nie aus Meinst du Salatgurke?
Ja, ich weiß ich schaff´s zeitlich nicht so ganz für den anderen Ordner und nur hochschubsen oder blabla möchte ich nicht I´m so sorry

Was ist mit Fleischzugaben? Wie macht ihr das und was nehmt ihr? David hat zwar fast schon 16 Zähne, aber irgend popelt er sich das wieder aus dem Mund, wenn es ausgelutscht ist.
_________________
Lieben Gruß von Heidi mit David





Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

icespider
Rang1



Anmeldungsdatum: 31.01.2003
Beiträge: 775
Wohnort: bei Bonn

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2004 12:24 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu Apfelkuchen !!
Als Fleischbeigabe nehme ich häufig Rinderhack oder ich koche und "schreddere" Hühnchenfleich , dass ich dann in kleinen Portionen einfriere.
Inga steht eh am meisten auf Grillwürstchen (da brauch ich trotz 5 Zähen nix "schreddern") und auf Wienerle. Die geb ich ihr aber nicht so häufig wg. des hohen Nitratgehaltes !
_________________
Martina und Inga Lotta *20.07.03
baby
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Apfelkuchen
Rang2



Anmeldungsdatum: 29.04.2002
Beiträge: 1408
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2004 12:39 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

huhu icespider, ja Grill-und Bockwürste werden hier auch verschlungen, aber wie du ja schon schreibst Nitratgehalt. Hühner bzw. das weiße Fleisch vom Hähnchen mag er auch sehr gerne. Dann steigen wir mal zur Abwechslung auf Hack um Danke!
_________________
Lieben Gruß von Heidi mit David





Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kermel
Rang3



Anmeldungsdatum: 09.10.2002
Beiträge: 2763
Wohnort: Berlin/Marmaris/Türkei

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2004 10:42 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Heidi!

Ja- von nur hochschubsen halte ich auch nicht- mir geht es ja eher um die Erfahrungswerte- aber da unsere Kinder ja alle grade in den sprachlichen Anfaengen stecken gibts vielleicht eher spaeter dazu was zu schreiben
Genau- Salatgurke- das gibt dem Essen einen frischen Geschmack! Meine Mutter hat früher oft Schmorgurken gemacht, und das habe ich geliebt! Daran habe ich mich dann erst neulich wieder erinnert, als ich überlegte welches Gemüse ich auch mal nehmen kann, damit es nicht immer das Selbe ist! Und meine Kinder fanden es toll!!
Zum Fleisch: Auch ich nehme Huhn oder Gehacktes. Das Hühnerfleisch koche ich im Stück (100 ml Wasser dazu, ein paar Kraeuter, fertig!) und das Gehackte brate ich mit ganz wenig Zwiebel an und muss es wenn es fertig ist aber trotzdem noch mal anpürieren- sonst wirds auch wieder aussortiert (nachdem es schon im Mund war Powermeckersmiley )
Huhn schneide ich dann in kleine Würfelchen und die lieben sie- oder sie bekommen je ein etwas grösseres Stück in die Hand- (überlege dann, ob sie wirklich von mir sind- sie lieben Fleisch, und ich bin ja Vegetarier... )

Sanne: Heute habe ich die Pfanne mal mit Kürbis und Kartoffelwürfelchen und Zucchini gemacht. Dann wieder Bulgur dazu (gibts beim Türken- weiss gar nicht was das auf deutsch ist - schmeckt aber toll!!!)- bin mal gespannt ob sie es mögen- mir schmeckts!!

Sagt mal, wie macht ihr das mit Fisch?? Den lieben mein Mann und ich ja, und das in Glaeschenversion (von Hipp??) mochten meine Zwei auch- aber frischen fanden sie Baeh Zur Enttaeuschung meines Mannes, der sich ausschliesslich von Fisch ernaehren könnte!!

Würstechen sind ja hier nicht so im Angebot- wegen Schweinefleisch. Aber Puten-Wiener habe ich bekommen und meine Tochter schmeisst dafür alles andere weg. Zu oft bekommen sie sie aber auch nicht- wie gesagt, ich selber esse kein Fleisch und wer weiss was da noch alles drinn ist...
_________________
Kermel mit ihrem Glück im Doppelpack (38+6 *13.09.2003)

Die Kinder von heute sind Tyrannen. Sie widersprechen ihren Eltern, kleckern mit dem Essen und ärgern ihre Lehrer. Sokrates (um 470 - 399 v.Chr.)

Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
Werbe-Partner

Apfelkuchen
Rang2



Anmeldungsdatum: 29.04.2002
Beiträge: 1408
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2004 10:55 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kermel,

guck mal

http://www.naturkost.de/produc/p10702.htm

wollte es ja jetzt doch wissen Es ist Weizen also Getreide

Bei der Gurke geht es dann um den erfrischenden Geschmack, Vitamine sind da glaub ich nicht drin, aber viel Wasser

Zum Füsch...Gläschen klar - und frisch, na ja nicht wirklich, aber fast Fischstäbchen sind der Hit. Anfangs hab ich die Panade abgepult, mittlerweile ißt er sie mit, oder wenn er nicht mag, pult er selber Alle anderen Fischgerichte wurden energisch abgewiesen. Aber zuviel Fisch ist eh nicht gut, wegen dem hohen Eiweißgehalt. Ich geb es max. 1 mal in der Woche.
_________________
Lieben Gruß von Heidi mit David





Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter  lang

Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Jahresend-Spendenaktion:
Ziel ist die Serverkosten für unser Forum auch für das kommende Jahr zu sichern.
Pro Jahr belaufen sich die Kosten an Unterhalt auf ca. 1.500 €.
Stand 05.03.21: Es ist geschafft! Durch die letzte großzügige 100€ Spende ist der Server wieder für ein Jahr gesichert! Danke an alle! Ihr seid klasse.
Für Überweisungen per IBAN findet ihr die Daten unten im Impressum.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum