Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Theorie -> Immunologisches / Blutwerte -> Abrechnung bei Dr. Pfeiffer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Glückskind1979
Rang0



Anmeldungsdatum: 01.04.2020
Beiträge: 15
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2020 13:22 Beitrag speichern    Titel: Abrechnung bei Dr. Pfeiffer Antworten mit Zitat

Hallo zusammen 😊
Bei mir begann der Tag mit einer rabenschwarzen Nachricht meiner Krankenkasse 🥺 meine Kasse zahlt plötzlich die Laborechnungen nicht mehr. Ich bin privat versichert.
Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass ich die einzige bin die dieses Problem hat.

Ich habe letzte Woche eine Rechnung von pfeiffer bekommen über 1.100€ und die seines Fremdlabors Todorov-Herrmann...insgesamt ca. 1.500€ für 2 Behandlungszyklen (sprich 2 TFs)

Obwohl auf den Rechnungen nicht Kinderwunschbehandlung steht, lehnt die Kasse die Erstattung mit der Begründung ab: wir zahlen Kosten für Untersuchungen oder Behandlungen sowie Arzneimittel, die von der Schulmedizin überwiegend anerkannt und medizinisch notwendig sind. Falls es diese nicht gibt, zahlen wir ihnen auch Alternativen die sich bewährt haben und Erfolg versprechen. Diese Vorraussetzungen sind nicht erfüllt, deshalb zahlen wir die Kosten nicht.

Das ist natürlich ein Brett 😡😡😡ist ja nicht so, das ne IVF oder ICSI schon genügend kostet.

Zu Beginn der Behandlung habe ich Pfeiffer ausdrücklich gefragt ob die Kassen das zahlen. Das bejahte er und sagte: es steht nirgends Kinderwunsch drauf und diese Behandlungen kommen nicht nur bei Kinderwunsch in Frage.

Spannend ist, dass die Krankenkasse die Eingangsuntersuchung bei Pfeiffer (auch ca 1.500€ für Blutwerte) erstattet hat 😳 (ich bin seit 20 Jahren bei der Kasse und hatte noch nie Probleme)

Offensichtlich sieht das die Kasse anders und erkennt das an den bestimmten Laborwerten 😡das es im Zusammenhang mit Kinderwunsch steht.

Hatte das noch jemand? Das kann doch irgendwie nicht sein, dass ich die einzige bin die das Problem hat....und es offenbar bei den gesetzlichen Kassen kein Problem ist und die das zahlen. 🤔🤔🤔bzw. man als gesetzlich versicherter 50€ je Quartal zahlt und gut. Wie werden denn da die laborsachen mit der Kasse abgerechnet? 😳
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mariechen74
Rang0



Anmeldungsdatum: 07.04.2014
Beiträge: 199

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2020 15:22 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
wir mussten alle Kiwu-Behandlungen selbst zahlen, Diagnostik und Laborwerte hat die PKV bei mir aber immer übernommen. Allerdings hatte ich bei Dr. Pfeiffer die Eingangsuntersuchung und dann noch 2 oder 3 BE zu je etwa 200 EUR und danach habe ich das nicht mehr gemacht, weil es mich nur verrückt gemacht und die Empfehlung eh immer die gleiche war. Vielleicht mal bei der Kasse die Gründe der Ablehnung genauer erfragen? Vielleicht liegt es daran, dass in kurzen Abständen immer wieder die gleichen Werte bestimmt werden??
Viel Glück

Mariechen
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Jahresend-Spendenaktion:
Ziel ist die Serverkosten für unser Forum auch für das kommende Jahr zu sichern.
Pro Jahr belaufen sich die Kosten an Unterhalt auf ca. 1.500 €.
Stand 6.1.2021: Die Hälfte haben wir schon! Danke an alle bisherigen Spender!
Für Überweisungen per IBAN findet ihr die Daten unten im Impressum.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2021 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum