Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an den Repromediziner -> HCG-Wert
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kiri77
Rang0



Anmeldungsdatum: 03.09.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 10 Nov 2017 17:30 Beitrag speichern    Titel: HCG-Wert Antworten mit Zitat

Hallo Dr. Peet,

ich habe eine Frage zur HCG-Wert Entwicklung.
Ich mache mir große Sorgen, da ich bereits 2 Fehlgeburten hatte und bereits 5 IVF-Versuche.

Bei 4+0 lag das HCG bei 87 (gemessen am Vormittag)
bei 4+3 bei 279 (gemessen am Nachmittag)
und heute bei 5+4 bei 3150 (gemessen am Vormittag)

Auf dem Ultaschall sah man heute eine ca. 4mm große Fruchthülle, in der ziemlich sicher ein Inhalt war.

Nun meinte aber die Klinik, der HCG-Wert wäre nicht normgerecht gestiegen. Würde man von einer Verdoppelung alle zwei Tage ausgehen, so sähe es so aus:

280, 560, 1120, 2240, 4480... also müsste der Wert heute bei min. 4480 liegen.
Es sähe also leider nicht so gut aus und es könne sein, dass die Schwangerschaft nicht intakt ist.

Sehen Sie das auch so? Muss man das wirklich so errechnen? Muss ich mir wirklich Sorgen mache? Das mache ich ja ohnehin schon genug...

Vielen Dank für ihre Hilfe!
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Else13
Rang2



Anmeldungsdatum: 25.01.2013
Beiträge: 1364
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 10 Nov 2017 17:43 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Arzt sieht das z.B. nicht so. Er macht auch nicht diese ständigen hCG- Kontrollen. Die Faustregel mit der Verdopplung alle zwei Tage gilt wohl auch nur für die ersten Tage!
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
red.fraggle
Rang1



Anmeldungsdatum: 15.09.2009
Beiträge: 260
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 10 Nov 2017 21:07 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

WEnn du deine Werte hier eingibst http://www.ovula.de/Ich_bin_schwanger/Infos_und_Tipps_fuer_die_Schwangerschaft/HCG/HCG_Interaktiver_hCGRechner
Kannst du dir die Verdopplungszeit berechnen lassen. Grob die Stunden gerechnet war der Anstieg i.O.
Bei mir war das auch keine Verdoppelung in 2 Tagen und das Ergebnis schlummert gerade im Stubenwagen.

Wünsch dir viel Glück!
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Dr.Peet
Repromediziner (Peet)



Anmeldungsdatum: 11.12.2001
Beiträge: 5640
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2017 12:46 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Sie haben es hier nicht mit Mathematik sondern mit Biologie zu tun.
der 4-stellige Wert ist vollkommen OK!
Grüße
Peet
_________________
Disclaimer:
Als Arzt bin ich rechtlich verpflichtet nur allgemeine Informationen zu geben, die das konkrete und individuelle persönliche ärztliche Gespräch nicht ersetzen können. Insofern kann auch keine Haftung für meine Auskünfte gegeben werden. Nach §7 Abs.3 Berufsordnung der Ärztekammer Berlin, darf die individuelle ärztliche Behandlung, insbesondere Beratung, nicht ausschließlich über Computerkommunikationsnetze durchgeführt werden.
Erster Ansprechpartner für Ihre medizinischen Belange ist Ihr Arzt, Ihr Kinderwunschzentrum.
Dr. Peet gibt Antworten auf Fragen aus seiner persönlichen Fachkenntnis und seiner persönlichen Einschätzung heraus. Seine Antworten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, gelegentlich sind es auschließlich Meinungen und Eindrücke, die sich auf den betreffenden Fall beziehen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kiri77
Rang0



Anmeldungsdatum: 03.09.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 24 Nov 2017 13:18 Beitrag speichern    Titel: alles ok Antworten mit Zitat

Vielen Dank,
falls hier noch mal jemand liest. Es ist alles in Ordnung, der HCG ist weiter gestiegen auf 15.000 in der 7. Woche und 37.000 in der 8 Woche. Der Embryo hat Herzschlag und ist zeitgerecht entwickelt.
Man sollte sich also von den Werten nicht zu sehr verrückt machen lassen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Minnas Mama
Rang0



Anmeldungsdatum: 29.11.2014
Beiträge: 125

BeitragVerfasst am: 24 Nov 2017 17:11 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlichen Glückwunsch.
So viele BT finde ich etwas merkwürdig... Ich hatte nur zwei.
Alles Gute!
_________________
10/2013 TESE in Münster
2014 drei ICSIs, alle negativ
nach 2. ICSI Klinikwechsel
5/2015 4. ICSI als H-ICSI - schwanger
wir geben den Teseproben beim nächsten Mal noch eine Chance
1/16 unser Kind wird in der 40.ssw still geboren
10/16 H-ICSI Nr. 5 scheitert, kein TF
2/17 H-ICSI Nr. 6, negativ
2 NC-ICSI abgebrochen, wegen nicht passender Blutwerte (2x war eine Zyste Schuld)
8/17 NC-ICSI (mit Clomifen) abgebrochen, wir sind zu spät, Follikel zu groß
Clomifen macht weiter Probleme mit Zysten; damit bin ich jetzt durch
11/17 neues Protokoll, H-ICSI 7
2/18 H-ICSI 8, leider wieder schlechte Embryonenqualität, es scheint aussichtslos
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Dr.Peet
Repromediziner (Peet)



Anmeldungsdatum: 11.12.2001
Beiträge: 5640
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2017 14:13 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Warten Sie den nächsten Ultraschall ab und hören Sie auf zu rechnen!!!!
Sie sind doch keine Maschine!
Grüße
Peet
_________________
Disclaimer:
Als Arzt bin ich rechtlich verpflichtet nur allgemeine Informationen zu geben, die das konkrete und individuelle persönliche ärztliche Gespräch nicht ersetzen können. Insofern kann auch keine Haftung für meine Auskünfte gegeben werden. Nach §7 Abs.3 Berufsordnung der Ärztekammer Berlin, darf die individuelle ärztliche Behandlung, insbesondere Beratung, nicht ausschließlich über Computerkommunikationsnetze durchgeführt werden.
Erster Ansprechpartner für Ihre medizinischen Belange ist Ihr Arzt, Ihr Kinderwunschzentrum.
Dr. Peet gibt Antworten auf Fragen aus seiner persönlichen Fachkenntnis und seiner persönlichen Einschätzung heraus. Seine Antworten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, gelegentlich sind es auschließlich Meinungen und Eindrücke, die sich auf den betreffenden Fall beziehen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kiri77
Rang0



Anmeldungsdatum: 03.09.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 26 Nov 2017 17:49 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Die vier Bluttests wam Anfamg waren, weil das Kinderwunschzentrum den Ausgangswert etwas niedig fand und mit dem Anstieg nicht zufrieden war und der letzte Wert wohl Standard, wenn man dann zum Frauenarzt wechselt.

Ich wollte eigentlich nur allen die hier lesen Mut machen, dass man sich nicht so schnell verunsichern lassen sollte und sich unnötig Ängste einreden lassen sollte, wie es bei mir gemacht wurde...
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe folgenden Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum