Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an den Repromediziner -> Cialis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
aurora1407
Rang0



Anmeldungsdatum: 13.02.2016
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2016 16:25 Beitrag speichern    Titel: Cialis Antworten mit Zitat

Hallo Dr. Peet,

Laut Behandlungsplan für unseren KET soll ich jetzt cialis nehmen. Was halten Sie davon? Die Erkältung der Klinik lautet

Cialis verbessert die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung des Gewebes.
Cialis ist ähnlich wie Viagra, die Blutgefäße erweitert, kann verwendet werden, um den Blutfluss in der Gebärmutterschleimhaut zu erhöhen.

Ich habe das noch nicht gehört, habe aber gehört dass diese Potenzmittel nicht ungefährlich sind und ggf starke Nebenwirkungen haben.

Haben Sie Erfahrungen in der Anwendung von cialis.

Oder hat jemand anders hier vielleicht Erfahrungen gemacht? Ich nehme auch noch granozyte und natürlich die Standard Medis, habe langsam zweifel ob das nicht alles zu viel wird.
LG Aurora
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dr.Peet
Repromediziner (Peet)



Anmeldungsdatum: 11.12.2001
Beiträge: 5618
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09 Sep 2016 22:56 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

LG Aurora
Hallo,
das „uralte“ Problem der niedrigen Schleimhaut ist kaum zu lösen. Auch Viagra/ Cialis und Co halten nicht was man Ihnen zuschreiben könnte. Aber, „in der Not ißt der Teufel auch Fliegen“!
Manchmal hat man den Eindruck, es verbessert sich dadurch.
Auch die Instillation von Wachstumsfaktoren (Filgrasim) in die Geb.mutterhöhle scheint nur gelegentl. Zu helfen.
Peet
_________________
Disclaimer:
Als Arzt bin ich rechtlich verpflichtet nur allgemeine Informationen zu geben, die das konkrete und individuelle persönliche ärztliche Gespräch nicht ersetzen können. Insofern kann auch keine Haftung für meine Auskünfte gegeben werden. Nach §7 Abs.3 Berufsordnung der Ärztekammer Berlin, darf die individuelle ärztliche Behandlung, insbesondere Beratung, nicht ausschließlich über Computerkommunikationsnetze durchgeführt werden.
Erster Ansprechpartner für Ihre medizinischen Belange ist Ihr Arzt, Ihr Kinderwunschzentrum.
Dr. Peet gibt Antworten auf Fragen aus seiner persönlichen Fachkenntnis und seiner persönlichen Einschätzung heraus. Seine Antworten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, gelegentlich sind es auschließlich Meinungen und Eindrücke, die sich auf den betreffenden Fall beziehen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast






BeitragVerfasst am: 31 Aug 2017 16:29 Beitrag speichern    Titel: Re: Cialis Antworten mit Zitat

Nutzer und Beiträge gelöscht
Grüße Aquarium
Nach oben
Persönliches Album
Werbe-Partner

Jemers
Rang0



Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 06 Sep 2017 03:23 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

..lieber mal vorher was pflanzliches probieren! Ich meine Cialis wäre auch ne Lösung, damit hatte ich Erfolg. Mehr über Cialis kannst du über http://www.erfahrung-mit-potenzmittel.com/cialis-rezeptfrei-bestellen/ erfahren.

Aber vielleicht trotzdem erst mal mit etwas pflanzlichen versuchen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brandt45
Rang0



Anmeldungsdatum: 09.05.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2018 06:03 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

beruhige dich erstmal und schieb keine Panik.
Zuerst würde ich mal schauen, ob es andere Ursachen haben kann. Hast du z. B. Stress?
Denn du solltest dir nicht noch mehr Druck machen, wenn es gerade nicht so läuft. Kann ja "nur" an der Psyche liegen. Und wenn man da mehr Druck macht und sich dauernd verkopft, wird es auch nicht besser.

Ob dein "Problem" wirklich schon unter den Begriff "impotent" fällt, kann man als Außenstehende/r ohne medizinische Kenntnis nicht so sagen. Schau mal hier, vielleicht hilft dir das weiter. Da kannst du nachlesen, welche Ursachen das haben kann, welche Symptome auftreten können und wie die Behandlung dieser abläuft.

Gleich zu Viagra oder einem Potenzmittel greifen, würde ich nicht. Wenn die Möglichkeit besteht, dann von einem Arzt beraten lassen.

LG
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
bluemle1979
Rang1



Anmeldungsdatum: 17.01.2016
Beiträge: 627

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2018 16:42 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Aurora,
Cialis ist hier nicht als Potenzmittel gedacht! Sondern es soll tatsächlich etwas an der SH bewirken. Wie hoch war deine SH denn?
Ich habe auch große Probleme damit - wir haben es probiert manchmal bringt es was. Versuch es - wenn deine SH schlecht ist dann hilft es vielleicht! Bei mir hat es nicht so viel gebracht aber hab es vaginal gut vertragen. Und klar wenn ich keine Probleme mit der Schleimhaut hätte würdecuch es nicht machen aber man muss nach jedem Strohhalm greifen!!!!
_________________
Jahrgang 1979
Kinderwunsch seit 1/2015
Diagnose vorzeitige Wechseljahre 12/2015, es gibt keine eigenen EZ mehr

10/2016 Erstgespräch Kult/Prag

12/2016 1. EZS negativ

6/2017 1. Kyro - HCG am Tag 11 56 IU/ml, positiver Herzschlag 6+2 bei einem Embryo
6+5 Blutungen - ein Fruchthöhle ist leer, 2. Fruchthöhle mit Embryo - Herz schlägt
7+0 Herzchen hat aufgehört zu schlagen

Nächster Versuch mit EMS im Dezember 2017 - Abbruch Schleimhaut nur 5 mm

neuer Plan: EMS April 2018 mit Viagra - biochemische SW
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

sowahr
Rang1



Anmeldungsdatum: 28.09.2010
Beiträge: 402

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2018 17:43 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

bluemle, ich denke der Beitrag von Brandt45 war eigentlich SPAM/Werbung..habe ihn mal dem Moderator gemeldet..
Auroras Beitrag ist außerdem von 2016..
_________________
seit ca 2013 NFP/GnP
leichte Endo (Verdacht auf PCO), leichte SD UF, Vitamin D Mangel, Faktor VIII obere/über Norm, Jena Biopsie (11/17) negativ
3x Clomifen Zyklen (ohne Auslösen) + 3x IUI
1. IVF - biochem. SS, hcg: PU+14 36, starke Blutung, PU+20 > 700, PU+24 200, Stimu m Puregon (100IE): 8EZ, 5 befruchtet, DET (2Blastos)
2. IVF - Abbruch nach PU
3. IVF - Stimu Pergoveris (125IE) + Predni 10mg&ASS100: 12EZ, 4 befruchtet, DET (frühe Blasto + Morula), negativ
Befund RF (05/18 ): KIR AA, leicht erhöhte NK, HLA-Sharing mit 2 Antigene, CMV igG pos, PAI 4G/5G heterozygot,...
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bluemle1979
Rang1



Anmeldungsdatum: 17.01.2016
Beiträge: 627

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2018 20:47 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ah hab ich gar nicht aufgepasst...
_________________
Jahrgang 1979
Kinderwunsch seit 1/2015
Diagnose vorzeitige Wechseljahre 12/2015, es gibt keine eigenen EZ mehr

10/2016 Erstgespräch Kult/Prag

12/2016 1. EZS negativ

6/2017 1. Kyro - HCG am Tag 11 56 IU/ml, positiver Herzschlag 6+2 bei einem Embryo
6+5 Blutungen - ein Fruchthöhle ist leer, 2. Fruchthöhle mit Embryo - Herz schlägt
7+0 Herzchen hat aufgehört zu schlagen

Nächster Versuch mit EMS im Dezember 2017 - Abbruch Schleimhaut nur 5 mm

neuer Plan: EMS April 2018 mit Viagra - biochemische SW
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe folgenden Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum