Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Besserwisser-, Plauder- und Witze-Ecke -> Muss es heute unbedingt teuer sein?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|




Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: 08 Aug 2015 09:03 Beitrag speichern    Titel: Muss es heute unbedingt teuer sein? Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben
Ich frage mich gerade, ob wir in unserer Gesellschaft noch Dinge wie viel Geld, Schmuck und Hab und Gut brauchen. Sollten wir uns nicht langsam mal von diesen Hab-Gedanken lösen und mehr Wert auf Zwischenmenschliches legen? Oder findet ihr, dass man sich heutzutage auch etwas gönnen sollte, obwohl man mit weniger vielleicht auch glücklich wäre?
Nach oben
Persönliches Album
kleinepueppy81
Rang3



Anmeldungsdatum: 20.07.2011
Beiträge: 4599

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2015 08:41 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Wir haben nur "Freundschaftsringe" damals gekauft... hatten keine Kohle damals. Wir würden aber nie auf die idee kommen diese nun umzutauschen gegen "teure" Ringe...
die Ringe für 80 € tun es auch schon seit fast 8 Jahren...
_________________
7 ICSIs, 5 Kryos, 5 IUIs, unzählige GV nach Plan und 5 Sternenkinder, bis unsere Maus im Alter von 1,5 bei uns einzog.
Wir sind unendlich glücklich, dass wir dich haben...


Lilypie Fourth Birthday tickers


"Projekt Geschwisterkind"
ERA Test rezeptiv an Tag 5 also nichts neues
DNA-Fragmentierung 19,8 % ,
1. EMS 09/18 2 Blastos Pronatal Sanatorium mit Viagra zum SH aufbau, IVIG, Cortison, Heparin und Granocyte
Tf von 2× 4 AA blastos negativ

18.12.2018 OP Dr nugent wegen Verdacht auf Ashermam
1. EZS 2019 bei gennet



Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ajamue
Rang3



Anmeldungsdatum: 15.11.2013
Beiträge: 2710

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2015 07:29 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Wir brauchten schnell Ringe weil Spontanheirat. Haben dann ganz schlichte Goldringe und dazu nen zugegeben recht teuren Diamant-Verlobungsring gekauft.
Die Paare um mich rum, die sündhaft teure Ringe hatten (denen man es nicht mal ansah) haben sich teilweise schon wieder getrennt oä.
Ich habe mal gelesen, dass die Dauer der Ehe im umgekehrten Verhältnis zum Wert der Ringe steht
_________________
Liebe Grüße von Ajamue

Versuch Nr. 5 - 16. Oktober - wir sehen einen Herzschlag
18.Januar 20+2 - Baby hat 17,7 cm Kopfumfang, ist ca. 24 cm lang und wiegt ca. 325 Gramm
3.Februar 22+4 - Baby hat 20 cm Kopfumfang und wiegt 513gramm. und... ist ein Mädchen!!!
24. Februar 25×4 Babygirl hat 23cm KU und 730gramm
16. März 26,4 cm KU und 1100gramm
11. April 44cm lang und 1879gramm schwer ist die Mini Maus jetzt
22. April 2440gramm
4. Mai 2450gramm seltsam aber würde passen
19. Mai 2860gramm und alles gut
27. Mai ca. 3000gramm 32cm Kopfumfang und macht keine Anstalten, den Aufenthalt bald zu beenden
15.Juni 0:55 babygirl wird bei 41+4 geboren: 4120g, 54cm und alles dran

Lilypie Pregnancy tickers

Lilypie First Birthday tickers

Lilypie Breastfeeding tickers
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Gast






BeitragVerfasst am: 11 Aug 2015 07:47 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Also darf ich schon fast die Scheidung einreichen 😁 meiner hat für meine Verhältnisse teure Verlobungsringe gekauft mit denen haben wir geheiratet 500 Euro glaub ich
Mein ex und ich hatten bei Hochzeit eher günstige stahl glaub ich wars die ehe wurde nach 4 Jahren geschieden nach 7 Jahre Beziehung
Lg Sandra
Nach oben
Persönliches Album
Schogette
Rang1



Anmeldungsdatum: 27.11.2013
Beiträge: 835
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2015 10:39 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin in recht armen Verhältnissen aufgewachsen. Meine Mutter (Eltern haben sich scheiden lassen als ich vier war) hat manchmal abends geweint, weil sie am Ende des Monats nicht wusste, wie sie uns ernähren sollte. Geschenke, neue Kleidung, Ausflüge etc. waren eine Seltenheit. Ich habe damals davon nichts mitbekommen und würde behaupten, ich hatte eine gute Kindheit, da meine Mutter uns Liebe geschenkt hat und immer alles versucht hat, um uns glücklich zu machen. Wir hatten nicht so viel Spielzeug, brauchten wir auch nicht, da wir meistens draußen gespielt haben mit Freunden. Kleidung war oft Second Hand. Die Kleidung wurde dann aber im Teenager Alter ein Problem, denn da wurde man gehänselt, wenn man nicht top aktuelle Marken-Klamotten getragen hat. Ich hatte auch kein Tamagotschi!!! Diese Zeit war dann schon etwas schlechter und zog sich bis zu meinem Schulabschluss hin. Danach ging es stetig bergauf. Ich habe mich beruflich auch hochgearbeitet. Ob das jetzt im Zusammenhang steht, kann ich gar nicht so genau sagen.

Inzwischen habe ich einen tollen Job und verdiene entsprechend, einen tollen Mann und bin, bis auf der Kinderwunsch, sehr glücklich. Ich würde sagen, dass das Geld dabei auch eine gewisse Rolle spielt. Reisen, Unternehmungen oder mal das ein oder andere Geschenk versüßen das Leben. Ich könnte es mir nicht ohne vorstellen. Denn wenn man immer rechnen muss, wie man mit dem Geld auskommen kann, ist das doch schon sehr belastend.
_________________
___________________
Ich '84 - Er '82
10/1997 Befund: Vaginalaplasie
12/1997 OP
1998 – 2013 mehrfach (ca. 25 Mal) Hämatometra mit folgender OP (Dilatation teilw. mit Bauchspiegelung)
06/2013 Entfernung Eileiter
11/2013 1. ICSI (7 Eizellen, 6 reife, 4 befruchtet und eingefroren), kein Transfer wegen schlechter Schleimhaut
02/2014 Transfer 2 Kryos - Negativ
05/2014 Vorbereitung Kryotransfer - Abbruch wegen schlechter Schleimhaut - Beginn Cyclo Progynova für ein halbes Jahr
10/2014 2. ICSI (6 Eizellen, 3 befruchtete eingefroren), kein Transfer wegen schlechter Schleimhaut
Ende 2015 Kryoversuch musste ebenfalls wegen Schleimhaut abgebrochen werden
09/2016 Erneuter Kryoversuch - alle Kryos wurden aufgetaut, zwei haben es überlebt und mussten wieder eingefroren werden, weil Transfer nicht geklappt hat
08/2017 3. ICSI (7 Eizellen, 3 befruchtet) Transfer 2 Eizellen - Negativ
09/2017 Kryoversuch
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ajamue
Rang3



Anmeldungsdatum: 15.11.2013
Beiträge: 2710

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2015 10:41 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ratte
Was ich so im Moment mitbekomme sind 4000 bis 5000 Euro normal, wenn man was auf sich hält
500 Euro ist nicht teuer, unsere haben auch nur 300 gekostet. Eure Ehe ist sicher
_________________
Liebe Grüße von Ajamue

Versuch Nr. 5 - 16. Oktober - wir sehen einen Herzschlag
18.Januar 20+2 - Baby hat 17,7 cm Kopfumfang, ist ca. 24 cm lang und wiegt ca. 325 Gramm
3.Februar 22+4 - Baby hat 20 cm Kopfumfang und wiegt 513gramm. und... ist ein Mädchen!!!
24. Februar 25×4 Babygirl hat 23cm KU und 730gramm
16. März 26,4 cm KU und 1100gramm
11. April 44cm lang und 1879gramm schwer ist die Mini Maus jetzt
22. April 2440gramm
4. Mai 2450gramm seltsam aber würde passen
19. Mai 2860gramm und alles gut
27. Mai ca. 3000gramm 32cm Kopfumfang und macht keine Anstalten, den Aufenthalt bald zu beenden
15.Juni 0:55 babygirl wird bei 41+4 geboren: 4120g, 54cm und alles dran

Lilypie Pregnancy tickers

Lilypie First Birthday tickers

Lilypie Breastfeeding tickers
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Tigerin
Rang2



Anmeldungsdatum: 30.11.2004
Beiträge: 1934
Wohnort: rheinischer Westerwald

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2015 16:38 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Wir hatten gar keine Ringe. Wir mussten recht schnell heiraten weil das Ausländeramt lauerte, wir hatten als Studenten kein Geld und sagten uns, dass wir jederzeit später Ringe kaufen können. Ziemlich bald sind wir darauf gekommen, dass wir eigentlich gar keine Ringe anziehen mögen, und dabei ist es geblieben. Bei dem Entschluss hatte ich mich erleichtert gefühlt, weil ich das Gefühl an der Hand nicht mag.
_________________

Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 12 Aug 2015 16:47 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

ajamue hat folgendes geschrieben:
Ratte
Was ich so im Moment mitbekomme sind 4000 bis 5000 Euro normal, wenn man was auf sich hält
500 Euro ist nicht teuer, unsere haben auch nur 300 gekostet. Eure Ehe ist sicher

Du zahlst die Scheidung wenn's nicht stimmt
Nach oben
Persönliches Album
KleeneMaxi
Rang0



Anmeldungsdatum: 12.12.2017
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2018 01:03 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Es wäre erfreulich, wenn der Konsumgedanke nicht mehr so vordergründig sein würde. Ich finde es auch nicht gut, dass man immer alles "haben" will. Das Zwischenmenschliche wäre weitaus wichtiger, aber passt irgendwie nicht mehr so richtig in die heutige Zeit. Leider.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Trogir
Rang0



Anmeldungsdatum: 07.04.2018
Beiträge: 3
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 19 Jun 2018 08:14 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ich möchte da auch gerne mal was zu sagen..
Habe so eine ähnliche Situation gerade zuhause.
Also..mein Sohn ist 17 Jahre alt. Er weiß für sein Alter schon, was gut ist aber das große Problem ist dass der Herr nicht arbeiten geht oder einen Nebenjob macht.
Von uns bekommt er monatlich knapp 50€ Taschengeld, müsste aus unserer Sicht her reichen.

Er hat aber so manchmal Wünsche, da denke ich mir HAAALOOOO..
Neulich hat er mir bei XXXXXXXXXXXXXXXX Uhr gezeigt.. XXXXXXX meine lieben Leute..
Die Uhr schaut zwar schön aus aber ganz ehrlich, so viel Kohle habe ich nicht um mal eben so eine Uhr zu kaufen.

Da haben wir gesagt zahlen wir die Hälfte und er soll die andere Hälfte bezahlen.

Aber mal ehrlich, die Jugend schaut sich doch auch so einiges ab..kein Wunder.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe folgenden Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum