Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

Tag des Wunschkindes am 25. Juli - Infos hier!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an die Biologin -> Blasto Transfer bei Asherman
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schokofreak
Rang0



Anmeldungsdatum: 13.04.2016
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2018 17:37 Beitrag speichern    Titel: Blasto Transfer bei Asherman Antworten mit Zitat

Hallo,
wir sind im 9. Versuch für das Geschwisterchen und bei mir besteht das Hauptproblem, dass
Die rechte Seite noch inoperabel vernarbt ist.
Daher war meine Idee jetzt den Blasto Transfer anzustreben und mittels Embryo Glue die Embryo Bewegung zu reduzieren. Der Transfer wird immer linksseitig durchgeführt.

Meine Frage ist: ist die Bewegung des Embryos durch das Embryoglue tatsächlich vermindert? Wenn am 5. Tag transferiert wird (Blasto), kann man davon ausgehen, dass die Implantation nach 24 Stunden beginnt?

Danke Ihnen
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sonjazeitler
Rang1



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 732
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2018 10:31 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

EmbryoGlue wird meist dann verwendet, wenn manche Faktoren für die Implantation
nicht ausreichend vorhanden sind und SS dadurch überdurchschnittlich oft als Abort enden.
Mögliche Verschiebungen des Embryos in der Gebärmutter nach dem ET
können mittels EmbryoGlue nicht unterbunden werden.
Ein ET an Tag 5 im Vergleich zu einem Tag3-ET hat den Vorteil, dass der Embryo
dann schon am nächsten Tag ( nicht erst nach 3 Tagen) schüpft und die Einnistung beginnen kann.
Es bleibt weniger Zeit auf die "schlechte" Seite der Gebärmutter zu wandern.

Alles Gute
Sonja Zeitler
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe folgenden Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum