Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Theorie -> Immunologisches / Blutwerte -> Hilfe bei Laborbefund von Reichel-Fentz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|




Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
zabka87
Rang0



Anmeldungsdatum: 07.07.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2018 17:59 Beitrag speichern    Titel: Hilfe bei Laborbefund von Reichel-Fentz Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

endlich sind heute meine Laborbefunde von Frau Reichel-Fentz eingetroffen. Ich habe vor kurzem auch mein Ergebnis von der Gebärmutterbiopsie erhalten, die eine chronische Endometritis ergeben hat. Ich nehme aktuell für 14 Tage Antibiotika dagegen und hoffe, dass es die Ursache war für meine 6 Abgänge....

Hier sind die Werte von RF, die nicht im Normbereich sind.

- Gerinnung: Faktor X Aktivität: 69,3 (70-120%)
Faktor XIII: 156 Aktivität (70 -140 %)
Faktor II 19911 A > G Mutation - homozygot
Faktor XIII V34L Mutation - heterozygot

- Hämatologie: MCV: 27,6pg (28-33)
MCHC: 30,9g/dl (32-36)
Monozyten: 8,4% (2,6-8,2)

- Zelluläre Immunologie: Aktivierte Suppressorzellen absolut: 71ul (0-60)
Zytotoxische B-Lymphozyten: 1,6% (2-10)

- Humorale Immunität: Immunglobulin G: 663mg/dl (700-1600)
Immunglobulin G1: 353 mg/dl (405-1010)
Mannose-binding Lectin: >4000 ng/ml (>450)

- Autoantikörper: Antinukleäre Antikörper (Suchtest) positiv
Antinukleäre Antikörper: 1:1000 Titer (<100)

- KIR-Genotyp: KIR Genotyp BB
Epitop C1 positiv.....Mann Epitop C1 positiv
Epitop C2 positiv.....Mann Epitop C2 negativ


So, jetzt ist der lange Roman abgetippt und ich hoffe, dass ihr mir mit eurer Erfahrung weiterhelfen könnt.

Ich danke euch!!!!
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sowahr
Rang1



Anmeldungsdatum: 28.09.2010
Beiträge: 575

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2018 20:14 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Also die Gerinnung sagt (vorallem beim Faktor II) dass du Heparin wohl nehmen sollst.
MBL ist nicht über Norm (ein geringer Wert wäre doof..).
Ansonsten ist KIR BB wohl ok. Oder hat RF etwas dazu geschrieben?
_________________
seit ca 2013 NFP, 2016/2017 3x Clomifen (ohne Auslösen) + 3x IUI
leichte Endo (Verdacht auf PCO), leichte SD UF, Vitamin D Mangel, Faktor VIII über Norm, Jena Biopsie (11/17) negativ, AMH >5
1. IVF - bioch. SSch, Puregon (100IE): 8EZ, 5 befruchtet, DET (2Blastos)
2. IVF - Abbruch nach PU
3. IVF - Pergoveris (125IE) + Predni 10mg&ASS100: 12EZ, 4 befruchtet, DET (frühe Blasto + Morula), neg
Befund RF (05/18 ): KIR AA, leicht erhöhte NK + Aktivität, HLA (25% DQA), Epitop C2 negativ, PAI 4G/5G heterozygot, neg. Cross Match
Seit 2017 Einnahme von Omega 3, Zink, Magnesium, (seit 2016) Eisen + Vit D Tabletten
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zabka87
Rang0



Anmeldungsdatum: 07.07.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2018 21:10 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die schnelle Antwort! Hat mich beruhigt...habe bei der ICSI Heparin prophylaktisch bekommen

RF hat zu den KIR-Gen geschrieben, dass von einer immungenetischen Risikosituation je nach Epitop-Typ C1 und C2 ausgegangen wird...was das nun mit den Epitop Ergebnis von heißt weiß ich nicht :-/

LG
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe folgenden Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum