Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an die Biologin -> Einfrieren von Tag 2- oder Tag 3-Embryonen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|




Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Eclipse
Rang0



Anmeldungsdatum: 29.04.2017
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2018 20:26 Beitrag speichern    Titel: Einfrieren von Tag 2- oder Tag 3-Embryonen? Antworten mit Zitat

Hallo Frau Zeitler,

aus deutschen Kinderwunschpraxen kenne ich aus den vergangenen Jahren überwiegend die Aussage, dass man entweder Vorkernstadien kryokonserviert oder Blastozysten vitrifiziert. Embryonen in den Teilungsstadien an Tag 2 oder 3 einzufrieren und erfolgreich wieder aufzutauen wäre anscheinend sehr schwierig, da sie eher instabile Strutkuren hätten. Daher wurden Tag 2- oder Tag 3-Embryonen in den deutschen Praxen in der Vergangenheit wohl eher selten eingefroren.

Sind die Techniken hierzu und die Erfahrung damit zwischenzeitlich so weit fortgeschritten, dass man auch 2-Zeller bis 8-Zeller mit den selben Aufwachraten einfrieren kann wie PN-Stadien oder Blastozysten? Und wenn ja, wird dann eher die Vitrifizierung oder die Kryokonservierung erfolgreich angewendet?
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sonjazeitler
Rang1



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 751
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 22 Jul 2018 07:23 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

mit der Methode der Vitrifikation können Tag 3-Embryonen gut eingefroren/aufgetaut werden,
dies wird aber nach wie vor selten gemacht. In den meisten Fällen werden
Vorkernstadien oder BCs eingefroren. Es gibt keine Vorteile, Embryonen am 2.oder 3. Tag
zu vitrifizieren und daher wird nur in Ausnahmefällen ( geplanter Tag3-ET aus medizinischen Gründer
nicht möglich + geringe Embryonenzahl ) auf die BC-Kultur verzichtet.

Gruß
Sonja Zeitler
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eclipse
Rang0



Anmeldungsdatum: 29.04.2017
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 22 Jul 2018 10:54 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Frau Zeitler,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Meine neue Klinik im Ausland friert überwiegend Tag 2- oder Tag 3-Embryonen ein, was mich wegen der Aussagen der Kliniken in Deutschland sehr erstaunt hat und ich den Vorteil dahinter außerdem nicht verstehe. Mein Eindruck ist leider, dass die Aufwachraten der Tag 2- oder Tag 3-Embryonen dort nicht toll sind und manchmal zum Transfer leider dann gar nichts übrig ist. In anderen Fällen haben die Embryonen nach dem Auftauen Blastomeren verloren, so dass sie beim Transfer eine gegenüber dem Einfrieren deutlich reduzierte Zellenanzahl hatten.

Der Sinn hinter diesem Vorgehen ist mir nun noch unklarer geworden.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 13330

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2018 21:11 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Mir ist das auch unklar. Denn das Einfrieren und die Lagerung kosten voel Geld. Kann ja sein, die Embryonen bleiben bis Tag 5 eh in der Entwicklung stehen. Dann war das Prezedere unnötig. ...
_________________
Liebe Grüße, Rebella
------------------------------------------
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe folgenden Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum