Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Medizinischer bzw. betreuter Bereich -> Fragen an die Biologin -> Einschätzung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|




Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Moppel74
Rang0



Anmeldungsdatum: 19.11.2016
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2018 16:06 Beitrag speichern    Titel: Einschätzung Antworten mit Zitat

Hallo Frau Dr.

Von 7 punktierten Foikel waren 7 Reife Eizellen da. Drei davon drei befruchtet und die dann an Tag drei als b8, b6 und c8 zurück.
Wie ist der Zyklus zu beurteilen?

Danke und Lieben Gruß
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sonjazeitler
Rang1



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 761
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2018 08:55 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

die Befruchtungsrate ist etwas niedriger als der Durchschnitt,
eventuell bedingt durch Einschränkungen bei der EZ-Qualität
oder Spermienqualität. dazu kann ihnen das IVF-Labor Genaueres sagen.
Die Entwicklungsrate war gut und zeitgerecht, so daß ihre Chancen
mit 3 Embryonen gut sind.

Gruß
Sonja Zeitler
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moppel74
Rang0



Anmeldungsdatum: 19.11.2016
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2018 10:07 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank! Leider erhält man vom Labor wenig Auskunft. Es muste diesmal ein Hatching gemacht werden. War sonst nicht nötig. Könnte das u.a. Eine Erklärung sein. Bei meiner Praxis wird nur gehätschelt, wenn es der Biologe für nötig hält und bei kryo Zyklen.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

sonjazeitler
Rang1



Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 761
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Heute um 09:37 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

am ET-Tag wird die Struktur der Zona um den Embryo dahingehend beurteilt, ob ein hatching
den Schlüpfvorgang unterstützen könnte. Bei Embryonen von Frauen, die bereits mehrere ETs ohne Implantation hatten,
über 40 J ahre alt sind oder bei Kryozellen wird das hatching häufiger durchgeführt,
um mögliche Hindernisse beim hatching auszuschließen.

Gruß
Sonja Zeitler
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe folgenden Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum