Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Theorie -> Immunologisches / Blutwerte -> Killerzellen nachtesten lassen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|




Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Buffy82
Rang0



Anmeldungsdatum: 09.01.2019
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2019 13:14 Beitrag speichern    Titel: Killerzellen nachtesten lassen? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen. Ich habe mittlerweile meine 4. Intralipid Infusion erhalten. Würdet ihr dann wieder den Wert der Killerzellen überprüfen lassen? Lg Buffy
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dowa
Rang0



Anmeldungsdatum: 05.07.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2019 20:54 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab den Wert nochmals kontrollieren lassen. Dann weiß man wenigstens woran man ist. Die Killerzellen sind gesunken, waren aber auch bei der zweiten Kontrolle noch nicht optimal. Mein Arzt hat mir empfohlen alle 4-6 Wochen weiterhin eine Infusion zu machen, um das Level zu halten und die Killerzellen weiter zu senken.
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bluemle1979
Rang2



Anmeldungsdatum: 17.01.2016
Beiträge: 1651

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2019 22:20 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

@Buffy:mir wurde damals empfohlen im Vorzyklus mit Intralipid zu beginnen. Nach positivem Sw Test wurden sie alle 2-3 Wochen kontrolliert...
_________________
Jahrgang 1979
Diagnose vorzeitige Wechseljahre 12/2015
12/2016 1. EZS negativ
6/2017 1. EMS (Kyro) - MA 8. SSW
12/2017 Abbruch wegen schlechtem SH-Aufbau
04/2018 2. EMS (Kyro) biochem. SW
10/2018 3. EMS (Kyro) ❤️
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

mariechen74
Rang0



Anmeldungsdatum: 07.04.2014
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2019 02:45 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Nach meinem Kenntnisstand ist nicht die Höhe, sondern die Aktivität der NK entscheidend - nur die war bei mir erhöht. Da das bei Klein&Rost nur vor Ort abgenommen wird, habe ich das nicht kontrollieren lassen, sondern einfach regelmäßig Intralipid genommen.
Hatte zu Anfang der Schwangerschaft allerdings dreimal Blutkontrollen durch Dr. Pfeiffer, aber die und er haben mich total verrückt gemacht und verunsichert, habe das dann gelassen.

LG, Mariechen
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Buffy82
Rang0



Anmeldungsdatum: 09.01.2019
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2019 07:00 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für Eure Antworten. Das war jetzt auch mein Gedanke diese nicht nachkontrollieren zu lassen. Morgen läuft die nächste Intralipid. Lg Buffy
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum