Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Kinderwunsch -> Gesundheitsreform und Versorgungsstrukturgesetz -> Medienadressen, -ansprechpartner und Ergebnisse der Kontakte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter  lang

Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mondschaf
Rang4



Anmeldungsdatum: 08.12.2002
Beiträge: 8207
Wohnort: Brandenburg (Berliner Umland)

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2003 23:21 Beitrag speichern    Titel: Medienadressen, -ansprechpartner und Ergebnisse der Kontakte Antworten mit Zitat

Hallo liebe Medienaktivistinnen und-aktivisten!

In diesem Ordner findet Ihr eine Übersicht über die aktuellen Medienkontakte wegen der Gesundheitsreform und Links auf zwei Presseanschreiben. Ich aktualisiere die Übersicht entsprechend den Infos, die in diesem Ordner und anderswo gepostet werden.

Vielen Dank an alle, die bis jetzt ihre Ideen und Zeit eingebracht haben!!!!

NEU!! Presseanschreiben für die Demo mit Corporate Identity (klein-putz-Logo) - vielen Dank, Veronique!!!!

Hier kann ein editierbares Presseanschreiben für die Demo in professionellem klein-putz-Layout heruntergeladen werden:

http://www.klein-putz.de/docs/aktion/pressean.doc

Dabei könnte folgendermaßen vorgegangen werden:

* Bei der Zeitung/Radio-, Fernsehsender anrufen und möglichst einen konkreten Ansprechpartner erfragen
* Dem Ansprechpartner kurz telefonisch Dein Anliegen schildern und Zusendung weiterer Informationen per eMail, Fax oder Brief vereinbaren
* Dieses Anschreiben ggf. um spezielle Informationen zu dem Kontakt ergänzen. Dazu können gehören:
-> detailliertere Bezugnahme auf das Telefonat
-> Erwähnung vorangegangener Artikel oder Sendungen der Zeitung bzw. des Senders
-> Bezugnahme auf Alter des konkreten Publikums usw.
***** ACHTUNG: ******
* Das Anschreiben sollte eine Seite nicht überschreiten, weil längere Briefe oft aus Zeitgründen nicht gelesen werden.
* Anschreiben an den Gesprächspartner versenden
* Nach einigen Tagen telefonisch nachfragen, ob es angekommen ist und ob noch Fragen vorhanden sind.

Vielen Dank an Andreas und Chrischn für das beharrliche Kürzen!!!

Dann gibt es unter dem folgenden Link noch ein längeres Schreiben. Das kann bei größerem Interesse beigelegt werden:

http://www.klein-putz.de/docs/aktion/presse2.pdf

Vielen Dank an Andreas für die Anmerkungen!

Demo-Flyer

Auch die Demo-Flyer stehen zum Download bereit:
... In Schwarz-weiss:

http://www.klein-putz.de/docs/aktion/demo-sw.pdf

in voller Farbpracht und Schönheit:
http://www.klein-putz.de/docs/aktion/demo-farbe.pdf

Vielen Dank an Finchen für das tolle Layout und Andreas für die Anmerkungen und Chrischn fürs Einstellen!

Wie Ihr im Flyer sehen werdet, rufen jetzt klein-putz.de und Wunschkind e.V. zusammen zur Demo auf. Die Aktivitäten und Kontakte von Wunschkind e.V. werden sicher zu einem höheren Bekanntheitskreis der Demo beitragen und ich freu mich sehr über das gemeinsame Handeln!

Warum sollten wir die Medienkampagne jetzt verstärkt angehen?
Eine Verstärkung der Medienkampagne ist insbesondere im Hinblick auf die in Berlin geplante Demo
http://www.klein-putz.de/forum/viewtopic.php?t=10042&postdays=0&postorder=asc&start=0
sinnvoll.

Die Medienkontakte sollten einerseits genutzt werden, um auf die Demo hinzuweisen, andererseits kann die Demo auch ein Anlass für den einen oder anderen Bericht sein.


Wo findet Ihr Anschriften und eMail-Adressen von Zeitungen?

Anschriften und eMail-Adressen von über 600 Zeitungen findet Ihr hier:

http://www.bdzv.de/online/zeitung.htm (Danke, Rebella67)!

Demoankündigung - Wann?

Man müsste eine konzertierte Info-Aktion der Medien noch einmal möglichst zeitnah an der Demo machen; sonst geht das in den Redaktionen unter. Dabei vor allem an die Hauptstadt-Büros der Fernsehanstalten denken, auch haben viele Zeitungen etc. ihre Korrespondenten im Hause der Bundespressekonferenz sitzen. Das müsste man auch herausbringen, welche Medien dort vertreten sind.
(Vielen Dank, Veronique! )

Muss ich nichts mehr tun, wenn schon ein Name dasteht?

Je mehr sich melden, desto besser. Das Beispiel Stern-TV zeigt, dass verschiedene Personen verschiedene Antowrten bekommen und:
steter Tropfen höhlt den Stein. (Danke, Incarna!)

Auf ein gutes Gelingen auch weiterhin!!!!

Mondschaf

ZEITUNGEN
-----------------------

AFP Berlin
Telefon: (030) 308 76-520
Telefax: (030) 308 76-270
Wer? Veronique

Augsburger Allgemeine
Redaktion Berlin
Schiffbauerdamm 40
10117
Fax 030- 22 62 01 89
030-22 62 02 04
Wer? Veronique

Bella
?

BerlinOnline
BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co.KG
Karl-Liebknecht-Straße 29
D-10178 Berlin
Portal von Berliner Zeitung, Berliner Zeitung und Tip (siehe weiter unten)
www.berlinonline.de
info@Berlin.de
Fax.: 01805 / 00 28 97
Wer? Mondschaf (Info über Demo)


Berliner Kurier
Berliner Verlag GmbH & Co. KG
Karl-Liebknecht-Str. 29
10178 Berlin
Tel.: 2 32 79
Redaktion: Telefon 030-23 27 59 75,
Fax 030-23 27 52 54
berliner-kurier@berlinonline.de
Wer? Mondschaf (Info über Demo)

Berliner Morgenpost (Berlin)
Axel-Springer-Str. 65
D-10888 Berlin
Sammelnummer: (030) 25 91 0
Redaktion: (030) 25 91 736 36
Redaktion Fax: (030) 25 91 730 49
www.berliner-morgenpost.de
Berlin-Ressort: berlin@morgenpost.de
Wer? Mondschaf (Info über Demo)
Antonette: Ergebnis: MoPo will am Donerstag über die Demo berichten!
Siehe auch http://www.klein-putz.de/forum/viewtopic.php?p=297262#297262

Berliner Zeitung
Berliner Verlag GmbH & Co. KG
Postadresse (soll heißen: Postfach?) 10171 Berlin
Telefon: 030-2327-9
Fax: 030-2327-5533
Internet: www.berliner-zeitung.de
Ressort Berlin/Brandenburg: christine.richter@berlinonline.de
Startet dieser Tage eine Serie „Familie in Deutschland“
Wer? Mondschaf (Info über Demo)


Bild Zeitung
Frau Jana Weise
Dazu gibt es einen eigenen Ordner
http://www.kleinputz.de/forum/viewtopic.php?t=9955&postdays=0&postorder=asc&start=0
Wer? Christiane und andere (siehe Ordner)15.5.2003: erste BILD-Reportage über ein klein-putz-Paar (ohne uns):
Ergebnis: Jana Weise von BILD denkt über Serie nach und ist auch über Demo informiert
Artikel: http://www.bild.tonline.de/BTO/news/2003/05/12/reagenzglas/reagenzglas.html
Ordner

Bild Zeitung
Axel Springer Verlag AG
Axel-Springer-Platz 1
20350 Hamburg
Telefon: 0 40/3 47-00
www.asv.de
www.bild.t-online.de
Wer? Incarna


Bild-Zeitung
Axel-Springer-Str. 65
10969 Berlin
030-25 91 - 0
(Redaktion Berlin)
Wer? Veronique

Bild am Sonntag
Axel Springer Verlag AG
Axel-Springer-Platz 1
20350 Hamburg
Telefon: 0 40/3 47-00
www.asv.de
www.bild.t-online.de
Wer? Incarna

Bild der Frau
?

Brigitte
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49 40 37 03-0
Telefax: +49 40 37 03-56 79
www.brigitte.de
Redaktionsleitungrygoriew.nina@guj.de
Wer? Ricarda_g, Incarna, Mondschaf (Info über Demo, etwas allgemeiner)

BZ (Berlin)
Berlins größte Zeitung
Ullstein GmbH
Axel-Springer-Str. 65
10888 Berlin
Telefon: 0 30/25 91-0
www.bz-berlin.de
redaktion@bz-berlin.de
Wer? Incarna
Wer? Mondschaf (Info über Demo)

Die Abendzeitung München
Die Abendzeitung GmbH & Co. KG
80265 München
Telefon: 0 89/23 77-2 63
Telefax: 0 89/23 77-2 74
www.abendzeitung.de
Wer? Incarna

Die Welt
Axel-Springer-Str. 65
10969 Berlin
030-25 91 - 0
Wer? Veronique

Die Welt
Jan-Eric Peters
WELT am Sonntag -
Dr. Thomas Garms
Telefon (030) 2591 - 0
Telfax (030) 2591 - 72959 (Online) / - 71606 (Print)
Wer? Veronique

Die Zeit
Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG, Pressehaus, Speersort 1,
20095 Hamburg
TELEFON (040) 32 80 - 0
FAX (040) 32 71 11
E-MAIL DieZeit@zeit.de
Ansprechpartner: Martin Spiewak
http://www.ungewolltekinderlosigkeit.de/
spiewak@zeit.de
Wer? Nata
Mondschaf (Info über Demo)

Dpa (Deutsche Presse-Agentur)
Ulrike von Leszczynski:
Autorin eines Kiwu-freundlichen Artikels:
http://archiv.mopo.de/archiv/2003/20030518/nachrichten/deutschland_welt/wirtschaft/395829417.html

Hauptstadtbüro / Landesbüro für Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern
Reinhardtstr. 23, 10117 Berlin
Tel.: +49 30 2852-0
Fax: +49 30 2852-1280

dpa/rufa Rundfunk-Agenturdienste GmbH
Reinhardtstr. 23, 10117 Berlin
Tel.: +49 30 2852 - 0
Fax: +49 30 2852 - 1359
E-Mail: rufa@brl.dpa.de
Wer? Andreas, Mondschaf (Info über Demo)

Eltern
Redaktion ELTERN
Weihenstephaner Strasse 7
81673 München
Postanschrift: 81664 München
Telefon +49 89 41 52-0
Telefax +49 89 41 52-651
www.guj.de
www.eltern.de
redaktion@eltern.de
Wer? Incarna
Ergebnis, hoffentlich nur vorläufig:
Redakteurin lehnt KB ab wegen zu vieler Mehrlingsgeburten etc, zuviele Paare lassen sich auf IVF ein und könnten selber ohne IVF-Hilfe schwanger werden (psychologische Beratung, etc.), Kosten müßten eingespart werden.
siehe Ordner
http://www.klein-putz.de/forum/viewtopic.php?t=10501
Mondschaf (Info über Demo, etwas allgemeiner)

FAZ
Wer? Gigi

Fokus
Ansprechpartner: Kayhan Özgenc; Till Behrend, Hubert Gude, Birte Siedenburg, Schleusenbrücke 1, Postfach 113254, 20355 Hamburg, Telefon: 040/41 46 05-0, Fax: 040/44 80 98 59
Hatten Kiwu-freundlichen Artikel zu Kosten (ICSI?)
http://www.klein-putz.de/forum/viewtopic.php?p=266352#266352
Wer? Nata
(Kontaktdaten von Schnellchen)
Seejungfrau

Focus Magazin
Friedrichstr. 150
10117 Berlin
030-2 26 64 - 7 00
Wer? Veronique

Frau aktuell
Westdeutsche Zeitschriftenverlag
GmbH & Co. KG
Adlerstr. 22
40211 Düsseldorf
Telefon: 02 11/3 66 60
Telefax: 02 11/69 07 89 15
Wer? Incarna

Für Sie
Jahreszeiten Verlag GmbH
Poßmoorweg 5
22301 Hamburg
Telefon: 0 40/27 17-23 00
Telefax: 0 40/27 17-20 48
www.jalag.de
www.fuer-sie.de
anzeigen@fuer-sie.de
Wer? Incarna, Anja_B (Frau Kaiser )
Ergebnis:
Frau Birte Kaiser schreibt einen Artikel in "Für Sie". Er erscheint im Heft Nr. 16/03 der ab dem 15.07 erhältlich sein wird.
Es werden zwei Paare zum Thema befragt, sie möchte, daß in dem Artikel der Unterschied zwieschen der KIWU-Behandlung und "Designer-Babys" deutlich wird und welche Belastungen die Behandlung für die Paare bedeutet. Ausserdem auch auf die Problematik der Kostenübernahme eingehen. Siehe auch:
http://www.klein-putz.de/forum/viewtopic.php?p=295528#295528

Hannoversche Allgemeine Zeitung
Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin
030-20 62 90 - 6
(Redaktion Berlin)
Wer? Veronique

Kölner Stadt-Anzeiger
Wer? Ricarda_g
Ergebnis: Kontaktaufnahme zu Redakteurin, die einen Artikel zu KiWu geschrieben hat.

Lisa
Medien Innovation GmbH
Am Kestendamm 1
77652 Offenburg
Telefon: 07 81/84-51 47
Telefax: 07 81/84-51 22
www.hubert-burda-media.com
www.lisa-welt.de
Wer? Incarna

Lüneburger "Landeszeitung"
Wer? JBB
Ergebnis: Artikel wurde vorläufig gestoppt

Marie Claire
M.C.Verlagsgesellschaft mbH
Weihenstephaner Str. 7
81673 München
Telefon: 0 89/4 15 20
www.marieclaire.de
Wer? Incarna

Märkische Allgemeine Zeitung
Postfach 60 11 53
14411 Potsdam
Fon +49 (0) 331 28 40 0
Fax +49 (0) 331 28 40 310
Internet: www.MaerkischeAllgemeine.de
Berliner Büro: Joachim Riecker. berlinerbuero@MAZonline.de
Politik: Hr. Schuler politik@MAZonline.de
Wer? Mondschaf (Info über Demo)


Morgenpost (Hamburg)
?

Münchner Merkur
Hauptstadt Redaktion
Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin
030-7 26 26 11 11
(Redaktion Berlin)
Wer? Veronique

Nürnberger Nachrichten
Büro Berlin
Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin
030-7 26 26 22 20
(Redaktion Berlin)
Wer? Veronique

Reuters (Nachrichtenagentur)
Redaktion Berlin
Schiffbauerdamm 22
10117 Berlin
Telefon: (0 30) 28 88-50 00
Fax: (0 30) 28 88-50 08
Berliner Redaktion: berlin.newsroom@reuters.com
Wer? Mondschaf (Info über Demo)

Rheinische Post
?

Der Spiegel
Brandstwiete 19
20454 Hamburg
Wer? Incarna
Ergebnis: Leider erstmal eine Absage.
siehe Ordner
http://www.klein-putz.de/forum/viewtopic.php?t=10503&highlight=spiegel

Stern
Ansprechpartner: CorneliaFuchs
(Hat mit Forum zusammengearbeitet für Reportage zum Thema "Abschied vom Kinderwunsch" für den "stern"
http://www.klein-putz.de/forum/profile.php?mode=viewprofile&u=2405
Arbeitet für folgenden Bereich:
Wissenschaft und Medizin
Leitung: Sabine Kartte; Dagmar Gassen. Redaktion: Dr. Anika Geisler, Werner Hinzpeter, Christoph Koch, Anette Lache.
Reporter: Dr. Horst Güntheroth, Dr. Peter Mayer, Dr. Frank Ochmann, Gerd Schuster
Telefon: (0 40) 37 03-36 92, Fax: (0 40) 37 03-58 59
Wer? Christiane
Siehe Ordner
http://www.klein-putz.de/forum/viewtopic.php?p=285485#285485

Stuttgarter Nachrichten
Redaktion Berlin Albrechtstr. 22
10117 Berlin
030-28 44 40 - 0
Fax 030-28 44 40 - 66
(Redaktion Berlin)
Wer? Veronique

Stuttgarter Zeitung
Voßstr. 22
10117 Berlin
030-22 08 04
Fax 030-22 08 04
(Redaktion Berlin)
Wer? Veronique


Süddeutsche
Süddeutsche Zeitung GmbH
Sendlinger Str. 8
80331 München
Telefon: 0 89/21 83-82 90
Telefax: 0 89/21 83-6 64
www.sueddeutsche.de
norbert.weger@sueddeutsche.de
Zitat: Sie bemüht sich um unverfälschte und möglichst vollständige Informationen über alle Ereignisse von öffentlichem Interesse.
Wer? Incarna, Mondschaf (Info über Demo)

Tagesspiegel (Berlin)
Sammel-Telefon (030) 2 60 09-0
Sammel-Telefax (030) 2 60 09-332
Internet-Adresse: http://www.tagesspiegel.de
redaktion@tagesspiegel.de
Wer? Mondschaf (Info über Demo)

taz. Die Tageszeitung
Verlagsgenossenschaft e.G.
Postfach 610229
10923 Berlin
Telefon: 030 / 25902-0
berlin@taz.de
Wer? Mondschaf (Info über Demo)

Tip (Berlin)
TIP Verlag GmbH & Co. KG
Potsdamer Strasse 89
10785 Berlin
Tel: 030-25 00 30
Fax: 030-25 00 33 99
tip@tip-berlin.de
(Alle zwei Wochen erscheinendes Magazin mit Stadtinfos)
Wer? Mondschaf (Info über Demo)

TZ München
Zeitungsverlag TZ
München GmbH & Co.KG
Paul-Herse-Str. 2-4
80336 München
Telefon: 089-53060
www.tz-online.de
Wer? Incarna

Welt am Sonntag
Ansprechpartner: Dorothea Siems
Kritischer Artikel zur Gesundheitsreform
http://www.welt.de/data/2003/05/10/90351.html
Wer? Irene H.

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Reinhardtstr. 27
10117 Berlin
030-2 84 61
(Redaktion Berlin)
Wer? Veronique

Zitty (Berlin)
Zitty Verlag GmbH
Tempelhofer Ufer 1A
10961 Berlin
Fax Redaktion (030) 25 90 09 75
redaktion@zitty.de
(Alle zwei Wochen erscheinendes Magazin mit Stadtinfos in Berlin)
Wer? Mondschaf (Info über die Demo)


Fernsehen/Radio [
-------------------------

[b]104.6 RTL

Wer?

3sat
Wer?

88acht
Das Stadtradio Berlin
Masurenallee 8 - 14
14046 Berlin
Tel.: (030) 3031-3888
E-Mail Zuschauer
www.berlin888.de

94 3 r.s.2
(Berliner Radiosender mit hoher Einschaltquote)
Wer?


Antenne Brandenburg
Wer?

Antenne Radio
Antenne Radio GmbH & Co. KG
Geschäftsführer: Achim Voeske
Plieningerstr.150, 70567 Stuttgart
Tel.: +49 (0) 7 11 / 72 72 7 - 380 / Fax.: +49 (0) 7 11 / 72 72 7 - 385
E-Mail: info@antenne1.de / URL: http://www.antenne1.de

Ostermann & Schatzi, Baden-Württembergs einziges Radiopaar, haben einen spektakulären Plan. Sie wollen sich ihren Traum vom Nachwuchs erfüllen:
Schatzi will ein Baby – von Ostermann... dazu läuft nun eine Aktion
siehe :
http://www.antenne1.de/
Es gab den Vorschlag, hier wegen unseres gemeinsamen Themas anzufragen
Wer? Sanne, Tini

ARD
Hauptstadtstudio Berlin Radio & TV
Wilhelmstr. 67A
10117 Berlin
Öffentlichkeitsarbeit !!!!!!!!!!!!!
030-22 88 - 0
Fax 030-22 88 - 11 09
Wer? Veronique


ARD-Foto
Fragen zu ARD-Foto richten Sie bitte an Cornelia Göbel-Lanczak
Tel.: 0221/220 5539
Fax: 0221/220 8471
E-Mail: cornelia.goebel-lanczak@wdr.de <mailto:cornelia.goebel-lanczak@wdr.de>
Wer? Antonette

AZ Media TV
Sie bietet Sendern Formate an und hat eine Drittsendelizenz bei RTL
Ansprechpartner:
Wer? Berni

Bayerischer Rundfunk
report MÜNCHEN
Floriansmühlstrasse 60
80939 München

Tel.: 089 / 38 06 - 52 63
Fax: 089 / 38 06 - 76 67
E-Mail: report@br-online.de
?

Bayerischer Rundfunk - Fernsehen
Studio Berlin
Stephan Mayer
Schiffbauerdamm 22
10117 Berlin
0700 38 06 38 06
Wer? Veronique


BB Radio
(Berlin und Umland)
Wer?


Berliner Rundfunk
Wer?

BramborskeSerbske
Radio RBB-Studio Cottbus
Lausitzer Hof
Berliner Straße 155
03046 Cottbus
Tel.: 0355 14 470
Fax: 0355 14 524
Wer? Veronique

Deutsche Welle
TV Berlin
Voltastr. 5
13355 Berlin
030-4 64 60
Fax 030-4 63 19 98
Wer? Veronique


Deutschlandradio
Hauptstadtstudio Berlin
Unter den Linden 36-38
10117 Berlin
(030)8503-0
(030)8503 9009
www.dradio.de
Wer?



FAB
FAB Fernsehen aus Berlin GmbH
Hardenbergplatz 2
10623 Berlin
030-2 69 70
030-Fax 2 69 70
Wer? Veronique


FFH (Radio)
?

Fritz
Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam
Tel.: 0331 731 165
Fax: 0331 731 3983
Hörertelefon: 0331 70 97 110
E-Mail Zuschauer
www.fritz.de
(Berlin und Umland)
Wer? Veronique

Hundert,6
Radio Hundert,6 Medien GmbH Katharina-Heinroth-Ufer 1
10787 Berlin
030-2 54 03 - 0
Fax 030-2 54 03 - 1 09
(Berliner Radiosender mit hoher Einschaltquote)
Wer? Veronique

HR3 (Radio)
?

infoRADIO
Pavillon am Theodor-Heuss-Platz
14046 Berlin
Tel.: (030) 3031-1931
Fax: (030) 3031-1939
E-Mail Zuschauer
www.inforadio.de
Wer? Veronique
Für die Nicht-Berliner: Sollte unbedingt benachrichtigt werden und es sollte auch nachgehakt werden, da sie nur Sprachbeiträge zu aktuellen Themen haben und daher die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass sie interessiert sind

Kabel1
K1 - Reportage und Extra
Wer? Ruxi

MDR - FAKT
Redaktion Zeitgeschehen
04360 Leipzig
Tel: 0341-300-4353
Fax: 0341-300-8445
E-Mail: fakt@mdr.de

mdr aktuell
Tel 0341/3004016
Wer? Antonette


MDR
http://www.mdr.de/kultur/207577-hintergrund-203031.html
Sendung zu künstl. Befr. am 24.07.2002
?

N3
Wer?

NDR (Radio)
?

NDR Fernsehen
Redaktion PANORAMA
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Email: panorama@ndr.de
Wer? Antonette

Norddeutscher Rundfunk
(0 40) 4 15 60
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Fax (0 40) 44 76 02
(0 40) 48 05 60
Bebelallee 1
22297 Hamburg
(0 40) 5 22 96 62

Rathausallee 70
Hamburg

(0 18 05) 01 65 65

n-tv
Nachrichtenfernsehen GmbH & Co. KG
Taubenstr. 1
10117 Berlin
Tel.: 030 / 20 190-0
Fax: 030 / 20 190-505
Wer? Veronique

Phoenix
Wer?

Pro7 - Focus TV
Wer? Ruxi
Wer? Antonette

PSR
Herr Krug
Wer? Antonette
Ergebnis:
Will am Donnerstag Bericht über Demo senden!!!!
http://www.klein-putz.de/forum/viewtopic.php?p=297265#297265


ntv
Sandra Maischberger
?

Radio Energy 103,4
Potsdamer Str. 88
10785 Berlin
030-2 54 35 - 0
Fax 030-2 54 35 - 3 11
(Berliner Radiosender mit hoher Einschaltquote)
Wer?Veronique

Radio Eins
Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam-Babelsberg
Tel.: 0331-731-4080
Fax: 0331-731-4083
Hörertelefon: 0331-7099222
E-Mail Zuschauer
www.radioeins.de
(Berliner Sender)
Wer? Veronique

Radio 3
(Berliner Sender)
Wer?

Radio Hamburg
http://www.radiohamburg.de/radio.html
?

RADIOmultikulti
Masurenallee 8 - 14
14046 Berlin
Tel.: (030) 3031-1678
E-Mail Zuschauer
www.multikulti.de
(Berliner Sender)
Sollten wir versuchen, da sie auch fremdsprachige Beiträge haben und vielleicht mehr Verständnis für Minderheiten haben)
Wer? Veronique

RADIOkultur
Masurenallee 8 - 14
14046 Berlin
Tel.: (030) 3031-2233
E-Mail Zuschauer
www.radiokultur-online.de
Wer? Veronique

RBB Rundfunk Berlin Brandenburg
Redaktion KONTRASTE
Masurenallee 8-14
14 057 Berlin
Telefon: 030 3031 2670
Fax.: 030 3031 2679
e-mail: kontraste@sfb.de
?

RBB Rundfunk Berlin Brandenburg
RBB Standort Berlin
Masurenallee 8-14
14057 Berlin
Tel.: 030-30 31-0
E-Mail ZuschauerE-Mail
Presse www.rbb-online.de
Wer? Veronique

RBB Standort Potsdam
Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam-Babelsberg
Tel.: 0331-731-0
Fax: 0331-731-3571
E-Mail Zuschauer
E-Mail Presse
www.rbb-online.de

RBB-Fernsehen Berlin
Masurenallee 8 - 14
14057 Berlin
E-Mail Zuschauer
berlin.rbb-online.de/fernsehen

RBB-Fernsehen Brandenburg
Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam-Babelsberg
Tel.: 0331-731-0
Fax: 0331-731-3571
E-Mail Zuschauer
www.rbb-online.de/rbb-brandenburg

RTL
RTL hat am 13.5.2003: hat unabhängig von uns zum Thema gesendet (Info von Andreas)
RTL Television
Zuschauerredaktion
50570 Köln
Tel: 01805 - 44 66 99
Kontakt: www.rtl.de
Wer? Carsten&Astrid
Antonette (bei RTL Morgenmagazin). Ergebnis: Weitere Absprache, eventuell kommt jemand zur Demo!

RTL Nord
?

RTL 2
Serien am Donnerstag über Kinder
Wer? Ruxi

Sat 1
SAT 1: Herr Hauser, Tel.: 0172-2912988 sucht ein (erfolgreiches) IVF/ICSI-Paar von Uni Bonn. Die Reportage hängt NICHT mit der Gesundheitsreform zusammen, sondern soll generell über die Möglichkeiten bei der künstlichen Befruchtung aufklären.
Ein (bisher erfolgloses) Paar hat er schon, er würde sich freuen, noch ein paar alte Hasen dazu zu bekommen, die evtl. auch erfolgreich waren. Prof. van der Ven wird auch interviewt. Gedreht soll im Juli werden.
Siehe auch
http://www.klein-putz.de/forum/viewtopic.php?p=297392#297392

zuschauerservice@sat1.de
Telefon 01805114111
Wer? Antonette.
Ergebnis: Möchten Mail, die an die Redaktion weitergereicht wird.


Sat1.de Sendung
Aktie 03.
Wer? Ruxi

SFB 1
Sender Freies Berlin (SFB)
Masurenallee 8-14
14057 Berlin
030-30 31
Fax 030-3 01 50 62
Wer? Veronique

SR 1
?

Spiegel TV
Ost-West Strasse 23
20457 Hamburg
Wer? Incarna, Ruxi

Stern-TV
Wer? Nata, Elki, Ruxi
Ergebnisse: Eventuell Interesse im Herbst (Info von Nata)
Bereits jetzt Interesse, sie suchen betroffene Paare (Info von Elki)
Negative Antwort (Ruxi)
siehe auch eigener Ordner dazu:
http://www.klein-putz.de/forum/viewtopic.php?p=284010#284010
Auskunft von Anja B: Sie bringen in der nächsten Zeit einen Beitrag, wissen aber noch nicht, wann. Siehe Ordner
http://www.klein-putz.de/forum/viewtopic.php?p=287631#287631
Und die neuesten Neuigkeiten sind....
Am Mittwoch, 25.06. wird Stern-TV über uns & unsere Aktionen gegen die geplante Gesetzesänderung berichten !!! Siehe Ordner
http://www.klein-putz.de/forum/viewtopic.php?p=289828#289828

SWR:
Wer? Sanne, Andreas
Ergebnis: SWR sucht Paare

SWR3
Wer? *Meli*
Ergebnis: Kontakt zu Redakteurin aufgenommen, neues Interesse nach WISO-Beitrag!

SWR: REPORT MAINZ
Am Fort Gonsenheim 139
55122 Mainz
Tel.: 06131 / 929 - 0
Fax: 06131 / 929 - 30 50

e-mail: report@swr.de

Taff/SAM (Pro7):
Wer?
Ergebnis: suchen Paare aus Mitteldeutschland

WDR: MONITOR
Postfach
50600 Köln
E-Mail an: Monitor@wdr.de
Monitor: -->
Chat-Tel.Nr.v. einem Bericht(Arbeitslos etc.) sollte eigentlich für alle gleich sein.
"Telefon: 0221/19711 oder Fax: 0221/19710."
Wer? Antonette

WDR-Hotline Nr.: 0800 567 88 88

WDR
"abwasch - Das Frauenmagazin"
http://www.lernzeit.de/index.phtml?site=sendung&hmp=2&active=monat&detail=147548 Sendung über künstliche Befruchtung Anfang 2003
?

WDR
http://www.wdr.de/tv/inland/archiv/2000/01/05.html
Bereits 2000 Bericht zum Thema - eventuell nochmal ?
Damalige Redaktion / Leitung:
Dr. Elke Hockerts-Werner
(Von 1974 bis 1992 Redakteurin in der Abteilung Innenpolitik-Fernsehen.
Seit dem 1.4.1992 Leiterin der Programmgruppe Inland. )
?

West III
Wer?

Westdeutscher Rundfunk Köln
Anstalt des öffentlichen Rechts
Appellhofplatz 1
50667 Köln
Postanschrift 50600 Köln
Tel.: 0221/220 - 0
Fax: 0221/220 - 4800
?

http://www.erf.de/
Christlicher Sender - hat sich auch schon mit künstlicher Befruchtung beschäftigt...

VOX
Wer?

ZDF Zweites Deutsches Fernsehen
Anstalt des öffentlichen Rechts
Hauptstadtstudio
Unter den Linden 36-38
10117 Berlin
20 99 - 0
Fax 20 99 - 25 66
Wer? Veronique


ZDF
Ansprechpartner: Friedrich Kurz
Redakteur beim ZDF-Magazin Frontal21
http://www.frontal21.de
Wer? Finchen, Knuddelteufel

ZDF
Redaktion WISO
55100 Mainz

E-Mail: wiso@zdf.de
Ergebnis: Sendung am Mo, 2.6., Wiso - ZDF, 19.25 Uhr - zum Thema KiWu
http://www.klein-putz.de/forum/viewtopic.php?p=283619#283619

Zuschauerredaktion Erstes Deutsches Fernsehen
für Zuschauer mit Fragen zu Sendungen im Ersten
Arnulfstr. 42, 80335 München
Tel.: 089/5900 3344
Fax: 089/5900 4070
E-Mail:zured@DasErste.de <mailto:zured@DasErste.de>
Wer? Antonette

Sonstiges
-------------------------
br-online
?

Barbara Brassel
Autorin eines Kinderwunschbuches, Forumsmitglied
http://www.klein-putz.de/forum/viewtopic.php?t=3703
Wer? JBB
Mail an B. Brassel wegen der „Fliege“

Birgit Schrowange
Wer? Ruxi

Deutsche Kinderhilfe Direkt
(Info aus dem Bericht von Ulrike von Leszczynski, siehe oben: dpa)
?

Pro familia
Wer? Mondschaf


Zuletzt bearbeitet von Mondschaf am 18 Jun 2003 08:56, insgesamt 35-mal bearbeitet
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
biene sum
Rang3



Anmeldungsdatum: 04.12.2002
Beiträge: 4350
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2003 01:45 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hui Mondschäfchen - gute Arbeit - Prima !!

Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas
Rang4



Anmeldungsdatum: 11.07.2001
Beiträge: 5392
Wohnort: BaWü

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2003 08:53 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Mondschaf,

vielen Dank, daß Du diese Aufgabe übernommen hast.

Hier findest Du noch einige TV-Adressen:
http://www.klein-putz.de/forum/viewtopic.php?p=272256&highlight=#272256

Bei "SWR" kannst Du mich neben Sanne auch eintragen.

Bei "FAZ" kannst Du Gigi als Ansprechpartnerin nennen.

Viele Grüße. Andreas
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Werbe-Partner

Ruxi
Rang0



Anmeldungsdatum: 04.05.2002
Beiträge: 185

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2003 12:23 Beitrag speichern    Titel: An Andreas,Mondschaf und andere Antworten mit Zitat

Hallo an alle,

Danke euch für eure Mühe.
Möchte euch mitteilen wo ich noch Briefe geschickt habe.
Hier:

1. Sat1.de Sendung Aktie 03.

Die werden auch eine Serie mit Babys anfangen und es werden auch Paare mit künstliche Befruchtung dabei sein, wie ich las.

2. RTL 2
Die haben diese Serien am Donnerstag über Kinder. Zur Zeit läuft etwas über Familien mit viele Kinder, sie hatten auch Schnulleralarm.

3. Kabel1
Die haben diese Sendungen: K1 - Reportage und Extra

4.Pro7 - Focus TV

5. An Stern TV habe ich früher geschrieben mit negative Antwort.

Ich habe noch geplant an Birgit Schrowange und Spiegel TV zu schreiben, aber ich habe ein Problem.
Mein Rechner spinnt, ich kann in manche Seiten nicht rein, oder manche funktionieren nicht gut.
Ich habe darum an alle normale Post geschickt.
Auf der Seite von RTL kann ich rein, aber ich weiß nicht welche Anschrift ist richtig, weil sie mehrere Sitze haben.
Zum Beispiel im TV-Heft steht nur eine Postleitzahl und die ist anders als die auf der Seite von RTL.
Mail von Birgit nicht gefunden.

Wenn mir jemand helfen kann und mir diese Informationen zu geben, mache ich weiter, die Umschläge sind vorbereitet.

An ZDF und ARD habe ich mails geschickt, früher, ohne Antwort.
Ich kann auch an Zeitungen aus Ba-Wü und eventuell Bayern schreiben, aber mal sehen ob es klappt.

6. Die Bundesärztekammer hat auch nicht an meinem Brief geanwortet.

Ich wollte noch sagen die Anja von SWR hat sich in den jeweiligen Ordner gemeldet und hoffentlich wird ihr Bericht doch sein.

Andreas: ich möchte niemanden verletzen. Ich bin vielleicht ein bischen mehr ernster und tendiere ein bischen zu Ordnung in der Arbeit (und überall) und Respekt für Leute.
Meine Worte können ein bischen hart zu scheinen, aber das Leben ist ebenso. Die Leute hier kämpfen, haben Schwierigkeiten, ärgern sich über dies und das, wissen nicht wie es die Ausländer haben, greifen an. So ist es im Krieg!Hauptsache gewinnen!
Ich hoffe dich am Montag zu sehen!

Biene-Sum die die Demo organisiert ist auch Prima (habe sie lieb gewonnen!) Schade dass ich nicht kommen kann.


Tschüss,
Ruxi



[/b]
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Veronique
Rang1



Anmeldungsdatum: 03.11.2001
Beiträge: 907
Wohnort: Bääärlin

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2003 13:49 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Tolle Arbeit, ihr alle *lobloblob*.
Schade, dass ich mich momentan aus persönlichen Gründen nicht engagieren kann, weil ich demnächst an einem Auswahlverfahren einer europäischen Institution teilnehme; stehe also ziemlich unter Stress. Ab dem 8. Juni kann ich evtl. auch noch Pressearbeit übernehmen.
Nur zwei-drei Gedanken kunterbunt:
Gabi Bauer - war die nicht Tagesthemen-Tante oder so (sorry, bin noch nicht allzu lange in Deutschland, bin also nicht immer auf dem Laufenden) ? - die hat doch auch Zwillis bekommen und wusste vor vornherein, dass diese zweieiig sind (wenn ich nicht furchtbar falsch informiert bin); der "Verdacht" liegt nahe, dass sie zumindest eine stimulierte Ins gemacht hat - hat sich jemand um einen Kontakt mit ihr bemüht?

Wg. Öffentlichkeitsarbeit Demo: Man müsste eine konzertierte Info-Aktion der Medien noch einmal möglichst zeitnah an der Demo machen; sonst geht das in den Redaktionen unter. Dabei vor allem an die Hauptstadt-Büros der Fernsehanstalten denken, auch haben viele Zeitungen etc. ihre Korrespondenten im Hause der Bundespressekonferenz sitzen. Das müsste man auch herausbringen, welche Medien dort vertreten sind.

Schon viel früher im Vorfeld sollte man sich an die Familienvereinigungen etc. wenden, weil diese womöglich auch Interesse haben, direkt an der Demo teilzunehmen. Ich habe allerdings nicht den Überblick, was es da bundesweit an Vereinigungen gibt, konfessionsgebunden oder nicht.

Sorry noch einmal, dass ich da noch nicht aktiv mitarbeiten kann - aber ein paar kleine Ideen wollte ich loswerden.

Ein herzliches Winke-Winke an Mondschaf und Biene, an die anderen natürlich auch.

Veronika
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Veronique
Rang1



Anmeldungsdatum: 03.11.2001
Beiträge: 907
Wohnort: Bääärlin

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2003 13:52 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

....äh wg. Gabi Bauer nochmal, ist ja nur ein starker Verdacht, man kann auch aus anderen Gründen wissen, dass es zweieiige sind, oder? Kenn mich da nicht so aus....
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Mondschaf
Rang4



Anmeldungsdatum: 08.12.2002
Beiträge: 8207
Wohnort: Brandenburg (Berliner Umland)

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2003 18:03 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Ihr,

Ihr seid ja fleissig!
Ich hab mich bis eben lieber mit einem spannenden Buch auf der Gesundheitsliege in der Sonne geräkelt.

Die Ergänzungen und Änderungen sind drin, vielen Dank!!

Veronika, was heisst denn "zeitnah" im Medienbereich? Ich habe die Textpassage erstmal so reinkopiert, aber hab keine Ahnung, was eine zeitnahe Ankündigung der Demo wäre.
Tip und Zitty sollte man sicher vorher beackern, weil die ja nur alle zwei Wochen erscheinen und wahrscheinlich als Berliner Stadtprogramm-Zeitschriften nicht soooo zeitnah gesetzt und gedruckt werden.
Vielleicht heisst zeitnah ja nach dem 8. Juni . Viel Glück bei den Vorbereitungen!!!

Das mit den Familienvereinigungen ist eine super Idee! Ich hab pro familia ergänzt, kennt jemand noch weitere? Und hat da jemand Kontakte?

Ruxi, toll, dass Du soviel gemacht hast! Bleibst Du da dran und hakst nochmal nach?

Weisst jemand etwas zu Gabi Bauer? Ich dachte, ob Zwillinge eineiig oder zweieiig sind, konnte man erkennen, als es noch keine IVF gab?

Liebe Grüße

Mondschaf
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Incarna
Rang0



Anmeldungsdatum: 11.02.2003
Beiträge: 244
Wohnort: bei Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2003 22:43 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

hatte Andreas bereits vor ein paar Tagen angeboten, einige Anschriften von Zeitungen zu posten.

Bis dato habe ich folgende Zeitschriften angeschrieben, ein Brief (mit Hilfe der hier gesammelten Daten) sowie einen Flyer beigelegt.

Bild Zeitung; Der Spiegel; Spiegel TV; Abendzeitung; BZ - Berlins größte Zeitung ; Zeitungsverlag TZ; Süddeutsche Zeitung; Bild am Sonntag; Eltern; Brigitte; Frau aktuell; Für Sie; Lisa; Marie Claire.

Betreff: Geplante Streichung der künstlichen Befruchtung


Sehr geehrtes Redaktionsteam


Ich wende mich heute mit einem aktuellen Thema an Sie und hoffe, dass Ihre Redaktion so kinder- familienfreundlich ist, auf dieses gewaltige Problem aktuell aufmerksam zu machen, welches auch ein großes öffentliches Interesse da stellt. Ich weiß, dass es in der Politik sehr viel Unwissenheit über dieses Thema gibt, weil es einfach ein Problem ist, worüber sich Nichtbetroffene nicht so einfach informieren. Ich als persönlich Betroffene, möchte Ihnen mit diesem Schreiben ein paar Informationen zukommen lassen, die Sie vielleicht noch nicht gewusst haben. Es soll Sie davon überzeugen, dass diese Einsparung nicht nur ungerecht, sondern auch unsinnig ist, weil sie mehr kostet, als sie spart und einer familienfreundlichen Politik in Deutschland widerspricht.

Der Koalitionsausschuss von SPD und Bündnis90/Die Grünen planen die Künstliche Befruchtung ersatzlos aus dem Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenversicherung zu streichen.

Was bedeutet dieses für Millionen Betroffener (mitunter sehr viele Ihrer Leserschaft)?

Es wird uns die Chance auf ein eigenes Kind genommen!

Jedes 7. Paar in Deutschland ist ungewollte kinderlos. Jedes 80. Kind wurde per ICSI/IVF gezeugt.

Es geht dabei nicht um Designerkinder oder Klonen. Es geht alleine um ein eigenes Kind, welches aus medizinischen Gründen der Mutter, des Vaters oder beider Elternteile, außerhalb des Körpers befruchtet werden musste.

Diese Chance soll uns nun genommen werden.

Deutschland nur noch ein Land für Besserverdiener und Privatversicherte?
Deutschland nicht mehr zukunftsorientiert?


Nicht jeder kann sich eine künstliche Befruchtung einfach so leisten.
Die Kosten für die künstliche Befruchtung für die GKV liegen bei ca. 142,5 Millionen Euro. Wo ist da die Realisation? Im Jahr 2000 hatten die GKV 51.036.000 Mitglieder, dieses bedeutet eine Belastung von 2,80 !!! Euro pro Mitglied im Jahr für die künstliche Befruchtung. Davon trägt die Hälfte der Arbeitgeber.

Die Gegenrechnung: Bei 664.000 Geburten im Jahr (1999) und davon ca. 10.000 IVF + ICSI-Kindern + die anders durch künstliche Befruchtung entstandenen Kinder, käme man auf einen Anteil von mindestens 1,5 %. 1,5% der Kinder können später 1,5% mehr Leistungen erbringen. Wo gibt es die Rentenversicherung, mit der ich für 4 Euro im Jahr meine Rente um 1,5%
aufbessern kann?
(Eine jährliche Rente von z.B. 20.000 Euro könnte sich um immerhin 300 Euro erhöhen.)

Lohnt es sich, hier überhaupt zu debattieren?

Es wird von der Politik eine Vergreisung von Deutschland angeprangert. Das Rentensystem bricht zusammen.

Ja, und mit der Entscheidung von Rot-Grün steuern wir gerade zu in eine noch größere Katastrophe was die Zukunft von Deutschland betrifft.
Die individuelle Spermienzahl hat sich in den letzten 50 Jahren nahezu halbiert und Experten sagen eine weitere dramatische Steigerung männlicher Fertilitätsstörungen voraus. Bedeute für die Zukunft nach dem Willen von Rot-Grün weniger Geburten jährlich, somit weniger zukünftige Steuer- und Rentenzahler.

Ist es da nicht grotesk, dass denjenigen, die sich nichts sehnlicher wünschen als ein eigenes Kind, dieser Weg künftig verwehrt sein soll?

Aktuelle Daten zu Geburten und Sterbefällen Auszug: Statistisches Bundesamt 2002: Datenreport 2002, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, S. 37. "In Deutschland werden seit 1972 jedes Jahr weniger Kinder geboren als Menschen sterben. Im Jahr 2000 wurden 72.000 mehr Sterbefälle als Lebendgeborene gezählt.
Diese Zahlen werden sich um einiges erhöhen, wenn die Streichung durchgehen sollte. Dann vergreist Deutschland wirklich und es fehlen in 15 – 20 Jahren die neuen Steuerzahler. Wer soll dieses dann bitte bezahlen?

So viele Kinder pro Frau wurden in den einzelnen Ländern 1999 bzw. 1991 registriert: (laut: Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung beim Statistischen Bundesamt)

Griechenland: 2,86 / 2,23
Türkei 2,67 / 2,61
Italien 2,59 / 2,60
Deutschland 1,70 / 1,73
Jugoslawien 1,73 / 2,20

Deutschland wird durch die geplante Entscheidung noch weiter abrutschen. Deutschland bald ein Kinderfeindliches Land?

Es stehen Betroffene sowie Ärzte als Interviewpartner zur Verfügung.
Mehr Infos und Ansprechpartner unter: http://www.klein-putz.de/forum/viewforum.php?f=53


Mit freundlichen Grüßen

Grüße Incarna
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rebella67
Rang5



Anmeldungsdatum: 10.01.2002
Beiträge: 13467

BeitragVerfasst am: 31 Mai 2003 23:41 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mondschaf,

da hast Du Dir aber eine Arbeit gemacht! Respekt! Sehr sinnvoll diese Zusammenfassung.

Zu den Familienvereinen könnte man dann noch die Deutsche Kinderhilfe Direkt hinzu zählen, die in dem Bericht von Ulrike von Leszczynski erwähnt wurde. Habe jetzt von denen eine Telefonnummer ermitteln können. Da rufe ich Montag mal an und berichte dann.
Gruß, Rebella


Zuletzt bearbeitet von rebella67 am 01 Jun 2003 19:35, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Werbe-Partner

Incarna
Rang0



Anmeldungsdatum: 11.02.2003
Beiträge: 244
Wohnort: bei Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 01 Jun 2003 01:00 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ruxi

Spiegel TV
Ost-West Strasse 23
20457 Hamburg

zu Birgit Schrowange finde ich nur zig Fanhomepages oder Mitteilungen.

Grüße
Incarna
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter  lang

Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum