Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren, um im Forum lesen und schreiben zu können! Wir verwenden Cookies für GoogleAdsense - durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu!

  PortalPortal  InfoseitenInfoseiten  Letzte ThemenLetzte Themen  FavoritenFavoriten  SucheSuche  ChatChat [0]  NachrichtenNachrichten  FAQFAQ  LoginLogin 
klein-putz Foren-Übersicht -> Sonstiges -> Besserwisser-, Plauder- und Witze-Ecke -> Wir werden "alt" .....
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|


Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter  lang

Thema speichern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claudi70
Rang3



Anmeldungsdatum: 04.01.2004
Beiträge: 3435
Wohnort: 13349 Berlin

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2013 23:44 Beitrag speichern    Titel: Wir werden "alt" ..... Antworten mit Zitat

Hallo ....

grad schlaflos bin und dabei fiel mir mal wieder eins auf ....

Viele von uns schreiben ja hier schon sehr viele Jahre ... der Kinderwunsch ist oft schon abgeschlossen ... altersbedingt, finanziell oder oder oder ....

Ich selber wurde im November 43 Jahre alt ... Kinderwunsch ist damit eh nun erledigt ...

Man geht nun langsam auf die 50 zu

Geht es hier nur mir so ... oder haben hier andere auch Panik?

Sind alle eure Wünsche erfüllt, habt ihr noch welche wo man evtl. eh weiß die werden nicht mehr erfüllt?

Was denkt ihr wo wir so in ca. 20 Jahren sein werden, wie unser Leben dann aussieht?
_________________
1 Kind natürlich 29.07.91
2003 geheiratet, dann folgten: [/color]
2003 4 vergebl. Clomi-Versuche.
1. IVF: SST 13.2.04 negativ
1. Kryro: SST 14./17.06.04 negativ
2. IVF: 20.10.04 negativ
2. Kryro: SST 25.11.05 negativ
[/size]
Eine tapfer ertragene Niederlage ist auch ein Sieg, getrennt lebend seit Jan. 2011, aber im Guten.
Kinderwunsch u. a. abgeschlossen dank der Gesundheitsreform
Kein Ersatzkind aber mein großer Schatz
PitaPata Dog tickers
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger
kissy68
Rang1



Anmeldungsdatum: 09.10.2012
Beiträge: 623

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2013 08:26 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

hallo claudi,

ich werde im Februar 46 jahre alt und bin gerade durch eine eizellspende nach 2 negativen versuchen schwanger.
wir freuen uns sehr auf unser Baby und haben noch einen eiskrümel in Kapstadt liegen.
eigentlich war geplant, dass wir, wenn wir es schaffen, schwanger zu werden, keine weiteren versuche machen werden.
ich habe im Oktober 2 blastos transferiert bekommen ... ein krümel hat sich nun festgesetzt.
der gedanke, was machen wir mit dem eisbärchen ? ist bei uns nun auch aufgekommen.
ehrlich gesagt, wir wissen es nicht. wären es jetzt 2 Babys geworden, hätten wir vielleicht nicht solche Gedanken.
ich bin mir nicht mehr ganz so sicher, ob wir unseren eisi nach einem jahr verwerfen lassen. probieren kann man es ja noch mal, wenn es nochmal klappen sollte, wäre es sehr schön, wenn nicht, ist es auch gut ... so der stand meines momentanen denkens ...

in 20 jahren werden wir längst unser gästehäuschen in Südafrika haben und dort leben.
geplant ist die Auswanderung in ca. 2 - 3 jahren ...
zum glück kann man nicht in die Zukunft schauen, so bleibt es wohl immer eine ueberraschung, was mal in den nächsten jahren sein wird ....

lg kissy
_________________
September 1989 - Geburt meines Sohnes
1. Versuch März 2012 - erster Versuch einer Eizellspende in Kapstadt - negativ
2. Versuch September - Kryotransfer - negativ
3. Versuch Oktober 2013 3. Versuch mit neuer Spenderin in Kapstadt - positiv !!!
27.02.2014 ... 20 SSW, unser grösstes Glück hat uns verlassen, Jannis kommt viel zu früh auf die Welt und stirbt in unseren Händen. Du wirst immer in unseren Herzen sein, kleiner Engel
Lilypie Angel and Memorial tickers
4.Versuch - Januar 2015 wieder einen Frischversuch : Ergebnis negativ und diesmal nichts zum einfrieren
Februar 2015 - wir erhalten die Nachricht, dass wir noch 3 Eisbärchen aus 2 vorangegangenen Versuchen haben und entschliessen uns im September 2015 einen neuen Versuch zu starten
5. Versuch - 12.09.2015 zwei von drei Eisbärchen sind aufgewacht, Transfer von einer normalen und einer expandierten Blastozyste
10. SSW - unser Krümelchen hat sich nicht weiter entwickelt. wir sind so traurig.
6. Versuch - neue Spenderin, neues Glück - Kapstadt
09.5.2016 Transfer von 2 Blastos
18.05.2016 erster HCG- Test - 47 -Positiv
HCG noch niedrig, aber es ist ja auch sehr früh
20.05.2016 HCG 143
27.05. HCG 2262 ... puuhhh ... erstmal sehr froh
Lilypie Pregnancy tickers
10.06.2016 - erster Ultraschall - wir haben unser Krümelchen gesehen, Herzchen schlägt kräftig, wir sind jetzt schon verliebt.
27.06.2016 - 9+5 - US - Krümelchen ist gut gewachsen - 2.6cm gross und Herzchen schlägt super ... alles ok ...
14.07 - 12+1 - NFM unauffällig , Krümel ist ca.6 cm gross und ein Wildfang
19.08.- 17+2 - wir bekommen ein Mädchen
04.01.2017 - unsere Prinzessin ist endlich da.... 2590 gr schwer und 47 cm gross
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LondonEye
Rang1



Anmeldungsdatum: 23.12.2012
Beiträge: 320
Wohnort: Pfalz

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2013 10:17 Beitrag speichern    Titel: Auch alt Antworten mit Zitat

Hei Ihr,

ich bin auch "alt", 44

Ich habe allerdings noch nicht mit dem Kinderwunsch abgeschlossen, im Gegenteil, ich bin noch mittendrin, weil ich auch erst sehr spät (zu spät?) angefangen habe.

Und die 50 verdränge ich noch! Noch ist es ja näher bei der 40 als bei der 50 !

Wie mein Leben in 20 Jahren aussieht hängt sehr stark vom Verlauf des nächsten Jahres ab - erst wohl Myom OP, dann 3 weitere Versuche mit eigenen EZ, dann ggf. Plan B, EZS in Finnland oder Prag.

Falls das nicht klappt werden wir wohl in 20 Jahren nicht viel anders leben als jetzt, zu zweit, in unserem Traumhäuschen, mit vielen Reisen.

Grüße
LondonEye
_________________
Beide JG 69; Kinderwunsch erst in hohem Alter, seit 2010
Sie: Alt, leichtes Übergewicht, leichtes PCO, SD-UF, Hashimoto - Er: schlechtes SG

2013/2014: 7 ICSI und 2 Kryo, insgesamt 20 Embryonen transferiert
Keine Einnistung, außer:
ICSI 04/14 Ein Osterhäschen klammert sich fest – positiv!!!
Tolle, bewegende Schwangerschaftswochen, doch dann im 5. Monat:
Aus und vorbei! Kein Wunder Wir müssen unseren kleinen Sohn Mats schweren Herzens gehen lassen.


Plan B EZS:
1. EZS 12/14 - Wir suchen unser neues Glück mit Hilfe einer lieben, finnischen Spenderin! Ein 4-Zeller zieht ein! Negativ. 6 Kryos.
1. Kryo zu 1. EZS 01/15 - DET 8- und 10 Zeller 08.01.2015 – negativ - leider alle Kryos verbraucht.

2. EZS 03/15 – wir versuchen unser Glück erneut mit einer netten finnischen Spenderin:
PU 16.3.2015; DET 20.3.2015 – 2 Kryos
PU+13: Pipitest positiv, juhu! PU+14: HCG 369. PU+17: HCG 990. PU+22: HCG 6846. PU+24: US: Fruchthöhle mit Dottersack. PU+28: HCG 21896.
6+3: Herzschlag!!! Juhu! Kleiner finnischer Krümel ist 7mm groß.
7+3: Krümel hat sich fast verdoppelt – 1,3 cm.
8+0: Panik-Ultraschall – alles ok, Krümel 1,7 cm, kleines Hämatom
9+0: Krümel ist gewachsen auf 2,6 cm und hat jetzt Ärmchen – die hat er bewegt – total süß!
9+3: Krümel bei 2,8 cm und fidel
11+4: Krümel ist wahnsinnig gewachsen und schon 5,7 cm groß – und hat sich SEHR viel bewegt – da kommt was auf uns zu … - Tendenz zu Jungen erkennbar
13+2: Krümel ca. 7,4 cm groß, aktiv wie immer.
15+2: Krümel wächst und gedeiht und zappelt viel
17+2: Krümel schon über 15cm groß und gut 200g schwer – und definitiv ein Junge!
25.11.2015: Unser Sonnenschein Mika kommt gesund mit 3110g und 52cm zu uns!


Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Sini
Rang5



Anmeldungsdatum: 26.10.2003
Beiträge: 12457
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2013 10:51 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu

tolle Idee mit dem Ordner, Claudi
dann bin ich wohl, wenigstens vom Pass her, die Älteste hier Ich werde im Januar ( also in 3 Wochen) 49. Also GANZ nah an der 50 dran.

Aber Angst macht mir die Zahl nicht. Vielleicht bisschen Respekt, aber nicht unbedingt Angst.

Kinderwunsch( also nach nem 2. Kind) hatten wir lange, nun aber (natürlich) auch nicht mehr.
Wo wir allerdings in 20 Jahren sind.... gute Frage und keinen Plan. Derzeit plane ich eh nicht, weil ich nie weiss, wie es mri am nächsten Tag geht
habe ein schlimmes Jahr hinter mir, gesundheitlich und hoffe einfach nur, es geht bals aufwärts.

wir geniessen unser Leben , soweit das möglich ist . Es gehen mir, auch beruflich, viele Dinge durch den Kopf, wie alles wird und wie alles kommt. Manchesmal wüsste ich gern, WAS kommt auf MICh zu??

Vielleicht finden sich hier noch mehr?? Fände ich toll
_________________
Liebe Grüsse von Sini

1 Sohn 8/ 93

2 FG ( 4/95 & 7 / 96)

Es gibt keine Zufälle- es fällt zu, was fällig ist!
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
troisdorferin
Rang2



Anmeldungsdatum: 25.06.2003
Beiträge: 1013
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2013 11:48 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich gehöre auch zu den "Alten"...werde am Montag 42.

Planung ist noch nicht abgeschlossen, denken jetzt schon, obwohl ich gerade erst in der 20. Ssw bin mit zweiten Kind, über ein drittes nach

Wie mag es bei uns in 20 Jahren aussehen....ich hoffe doch alle gesund und munter, nach wie vor eine glückliche Familie und keine anderen Sorgen.


Jetzt muss ich schmunzeln....Ich bin hier noch das Küken im Moment...bei Facebook bin ich immer die älteste und da tummeln sich 15 jährige, die geplant schwanger sind
_________________
Lilypie Kids Birthday tickers

Lilypie Second Birthday tickers


Lilypie First Birthday tickers
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sini
Rang5



Anmeldungsdatum: 26.10.2003
Beiträge: 12457
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2013 11:58 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Ja Troisdorferin

bist mit 42 wirklich einer der Kücken hier . Aber macht ja auch nichts.

Wow, bist mit dem 2. Kind ss und denkst übers 3. nach, alle Achtung!!!
_________________
Liebe Grüsse von Sini

1 Sohn 8/ 93

2 FG ( 4/95 & 7 / 96)

Es gibt keine Zufälle- es fällt zu, was fällig ist!
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Claudi70
Rang3



Anmeldungsdatum: 04.01.2004
Beiträge: 3435
Wohnort: 13349 Berlin

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2013 13:23 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

haben sich ja ein paar "alte" gefunden


Mein Jahr 2013 war auch nicht grad so dolle ... 2 Kündigungen von AG, eine davon nach knapp 7 Jahren ... und nicht weil ich Fehler machte sondern aus Gründen die einfach nur total daneben waren

Im Moment ruder ich sowohl privat als auch beruflich rum und weiß immer noch nicht ob ich richtig angekommen bin oder doch nochmal was verändern will, kann, sollte. Doch evtl. auswandern?

Wie sag ich immer ... ist mir ein Kuchen z. b. nicht gelungen mach ich halt einen neuen, dauert ja nicht lang ... aber wenn was im Leben nicht richtig läuft oder lief kann man das nicht so einfach neu machen ...

Euch allen einen schönen Tag

LG
Claudi
_________________
1 Kind natürlich 29.07.91
2003 geheiratet, dann folgten: [/color]
2003 4 vergebl. Clomi-Versuche.
1. IVF: SST 13.2.04 negativ
1. Kryro: SST 14./17.06.04 negativ
2. IVF: 20.10.04 negativ
2. Kryro: SST 25.11.05 negativ
[/size]
Eine tapfer ertragene Niederlage ist auch ein Sieg, getrennt lebend seit Jan. 2011, aber im Guten.
Kinderwunsch u. a. abgeschlossen dank der Gesundheitsreform
Kein Ersatzkind aber mein großer Schatz
PitaPata Dog tickers
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger
elke68
Rang4



Anmeldungsdatum: 08.10.2002
Beiträge: 5209
Wohnort: ERH

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2013 14:18 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Das finde ich ja einen netten Ordner.
Ich gehöre auch zu den "Alten", bin nun 45.
Kinderwunsch ist auch abgeschlossen, aber wir hatten das Glück, dass es bei uns einmal geklappt hat. Da keine Kryos mehr da waren, haben wir uns dann auf keine neuen Versuche für ein 2. Kind eingelassen.

Wo ich mich in 20 Jahren sehe? Auf alle Fälle hoffe ich, dass wir in unserer Familie da noch fit und gesund sind. Ich denke oft, zum Glück weiss ich nicht was die Zukunft bringt. Da geht es mir anders, als dir Sini.
Für mich war 2013 ein einschneidendes Jahr, weil im Februar die Tochter einer sehr guten Freundin mit 9 Jahren gestorben ist. Das hat mich sehr betroffen und vor allem nachdenklich gemacht und mir auch gezeigt, dass sich von heute auf morgen die Welt komplett für einen ändern kann.

Panik habe ich vor den 50 nicht (vielleicht auch weil mein Mann sie schon erreicht hat ). Aber ich wundere mich oft, dass ich nun auch an diese Zahl herankomme. Früher kamen mir die 50jährigen immer so alt und grau vor und ich selbst fühle mich einfach nicht so.

LG Elke
_________________
Lilypie Kids Birthday tickers
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anja2014
Rang0



Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 4
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2013 14:21 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

In 20 Jahren werde ich wahrscheinlich nochmals 20 Jahre arbeiten dürfenweil es keine richtige Rente mehr gibt
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbe-Partner

Ronjana
Rang1



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 899
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2013 16:15 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

hallo "alte"mädels, da reih ich mich doch mal nicht ein. Es gibt ja eigentlich schon einen Ordner für Ü40, der ist aber leider gerade am einschlafen. Ich weiß nicht ob der so schwer zu finden ist?

Naja dann eben hier, ich bin 43 und mit 42 das erste mal ss gewesen. Eigentlich sollte mit 40 schluss sein mit KiWu, dann hat es uns aber nochmal gepackt und es hat geklappt. Wir sind überglücklich, wenn es auch sehr anstrengend ist. Trosdorferin, da sind wir uns ja ziemlich ähnlich. Kind 3 ist auch in Planung, da wir noch ein Eisbärchen haben uns das nicht verfallen lassen wollen. Dann werde ich also auch 44 sein wenn das Baby da ist, falls es tatsächlich nochmal klappen würde, aber die Wahrscheinlihckeit ist wohl eher gering.

kissy und troisdorferin ich wünsch euch eine schöne ss

In 20 Jahren lebe ich mit meinem Mann und dem jüngsten Sohn, der ja nächstes Jahr noch kommt in einem Haus am Meer und ich mache jeden Tag ausgedehnte Strandspaziergänge und lasse mir alle vergangenen Sorgen und Probleme von Wind wegblasen. Hach wäre das schön! Naja träumen darf man ja mal. Achso und vorher natürlich noch im Lotto gewinnen

claudia, wolltest du lieber einen Ordner aufmachen in dem sich Gleichgesinnte finden die keinen KiWu mehr haben, so wie du?

LG Ronjana
_________________




[size=9]2008 wir haben das Glück unsere Maus adoptieren zu können
Nach 10 Jahren KiWu, 1mal FG 10SSW und 1mal ELSS ist die 13teBehandlung endlich erfolgreich:
im Juli TF von 2 Eisbärchen in Stettin, Pipitest am 6.8.12 bei TF+12 positiv, HCG 413,
13.8. Fruchthöhle mit kleiner Anlage ist sichtbar, 20.8. bei 6+0 Herzchen schlägt
unser zweites Wunder wird am 1. April 2013 geboren
Nach oben
Persönliches Album Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter  lang

Thema speichern
Schnellantwort


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

INFO: Bitte beachtet die Einblendungen der Werbepartner. Durch diese wird das Forum finanziert! Danke.

Forumsunterstützung via

oder klassisch per Überweisung, siehe Beitrag.


 Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group, klein-putz.net © 2001-2018 Christian Grohnberg  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum